ifun.de — Apple News seit 2001. 19 368 Artikel
Dritte Vorabversion

iOS 10.1 und watchOS 3.1: Neue Testversionen für Entwickler

Artikel auf Google Plus teilen.
48 Kommentare 48

Eine schnelle Info für die hier mitlesenden Programmierer: Apple hat auf den Abend die dritte Vorabversion von iOS 10.1 und eine neue Ausgabe von tvOS 10.0.1 für registrierte Entwickler freigegeben. Auf eine Aktualisierung der im Testbetrieb laufenden macOS-Version 10.12.1 hat Cupertino hingegen verzichtet.

Entwickler Geraete Apple

Öffentliche Beta-Tester müssen sich noch etwas (wahrscheinlich bis morgen) gedulden. Wie üblich sind die frühen Veröffentlichungen ausschließlich für Entwickler gedacht. Die zweite Beta-Version von iOS 10.1 hat Apple am 4. Oktober ausgegeben.

iOS 10.1 erweitert den Leistungsumfang des iPhone 7 Plus um die von Apple bei der Vorstellung der neuen iPhone-Modelle versprochen Tiefenschärfe-Funktion und soll mehrere System-Fehler adressieren, zu denen unter anderem Aussetzer bei Bluetooth-Verbindungen und eine suboptimale Speicherverwaltung beim iPhone 7 Plus zählen.

Zudem bereitet iOS 10.1 eine iMessage-Erweiterung vor, die die Darstellung der neuen iMessage-Effekte künftig unabhängig von der Option „Bewegung reduzieren“ macht.

Sofern sich im Zusammenhang mit den Updates nennenswerte Neuerungen zeigen, informieren wir euch natürlich entsprechend.

Montag, 10. Okt 2016, 19:14 Uhr — Nicolas
48 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wäre schön wenn man in der Mitteilungszentrale die Sortierfolge wieder einstellen kann. Das ist ja ein durcheinander geworden…..

  • Bin mal auf die Akkulaufzeit gespannt, bin ja mit neu aufgesetztem(nicht OTA) IOS 10.0.2 und Iphone 7 nicht zufrieden.

    • Wie lange ist das Neuaufsetzen her?

      Es ist normal, dass das iPhone nach dem Neuaufsetzen für ein paar Stunden bis ein paar Tage heiß wird, eine schlechte Akkulaufzeit hat und / oder eine schlechte Performance hat.

    • Ja, da fühl ich mich angesprochen. Mir geht es leider genauso. Mein Akku hält mit 10.0.2 auf iPhone 7 im Vergleich zum iPhone 6 deutlich gesunken.

  • iOS 10.1 Beta 3 ja. Für watchOS gibt es bisher noch keine neue Beta. Jedenfalls wird im Developer-Portal davon noch nichts angezeigt.

  • Also, für WatchOS gibt es keine neue Beta. Im Developer Konto wird auch noch die 3.1 Beta 2 vom 4.10. als aktuelle geführt.

  • Watch OS 3.1 findet keine neue testversion nachdem ich beta 3 auf meinem iphone 7 plus installiert habe…..beta profil ist installiert…..

  • Wurde der neue Porträtmodus auch in der Beta 2 schon falsch geschrieben?

    In Beta 3 heißt es zumindest „Portät“.

    • Ist mir auch aufgefallen! Kanns aber nicht mit Sicherheit sagen.

    • Ist mir gar nicht aufgefallen. Und ja, es ist in Beta 3 immer noch so. Peinlich, wenn es so in die Final kommt.

      • Ich habe den Schreibfehler an Apple gemeldet. Und gleichzeitig auch noch den Vorschlag gebracht, anstatt „Tiefeneffekt“ (dieses Wort gibts gar nicht) „Tiefenschärfe“ zu nutzen, was unter Fotografen geläufiger wäre. Schau‘ mer mal.

  • Und was hat sich bei watchOS 3.1 so geändert?

  • Na mal sehen ab 10.0.2 frisst mein 7er im Standby (fällt nachts sehr auf) 1-2% pro Stunde akku..
    normal verbraucht das iPhone nur 1-3% in der ganzen Nacht so sind es aber 10-20%…

    Hoffe das 10.1 den Fehler wieder behebt..

    • Und damit bin ich nicht allein laut Apfel Talk Forum ;)

      • Komisch… Ich weiß nicht, warum alle immer nach Updates Probleme mit dem Akku haben.

        Ich will nicht sagen, dass ihr Schuld daran seid, aber bei mir ist alles so wie bei beim alten iOS. (Also nicht beim iPhone 7)

      • Ach ja logisch verstehe.. die User sind schuld die haben zu weit links auf installieren gedrückt oder zu fest?

        Das Problem hat nicht jeder also sei froh aber es haben viele und das liegt sicher nicht an die User ;)

      • @wotan

        Oh man… ich habe doch extra geschrieben, dass ich NICHT sagen will, dass die User Schuld sind…

        Ich habe nur geschrieben, dass ich es merkwürdig finde, dass gefühlte 40% Probleme mit dem Akku nach Updates haben und der Rest nicht.

  • watchOS steht zwar in der Überschrift, wird im Text aber nicht erwähnt. Verfügbar ist jedenfalls noch kein Update für watchOS trotz Entwickler-Profil

  • Laut einem Youtube-Video hat Apple jetzt im Kontrollzentrum Night Shift entfernt…

    Was soll das? Ich musste mich ja schon zurückhalten, als aus einer Seite im Kontrollzentrum zwei (bzw. drei mit HomeKit) wurden. Ich habe es mittlerweile akzeptiert.

    Aber dass jetzt auch noch nützliche Funktionen entfernt werden (wie hier Night Shift im Kontrollzentrum, was ich jeden Tag benutze, weil ich es manuell aktiivere und nicht automatisch), finde ich langsam unsinnig.

    Quo vadis, Apple? …

    • Kurz zum zweiten Absatz: Ich fand es deutlich praktischer, die Musik-Buttons auf einer Seite mit dem Rest (WLAN etc.) zu haben.

      So konnte ich auf einen Blick sehen, welches Lied gerade läuft, welche Lautstärke eingestellt ist und konnte ggf. die anderen Buttons benutzen, d.h. WLAN an-/ausschalten, das Licht an-/ausschalten usw.

      Und jetzt muss ich immer hin und her scrollen.

      Wie gesagt, ich habe mich mittlerweile daran gewöhnt, aber meiner Meinung nach ist iOS 10 in vielen Punkten ein Rückschritt und wie diverse Foreneinträge zeigen, bin ich da wohl nicht der einzige.

      Ich habe nichts gegen Apple, aber ich wünschte mir echt, dass sich die ganzen Konzerne (nicht nur Apple, sondern auch die Konkurrenz) nicht darauf fixieren, die Geräte immer dünner und größer zu machen und die Software so minimalistisch wie möglich zu gestalten, sondern einfach mal mit dem Pseudo-Innovationszwang und dem künstlichen Konkurrenzdruck aufhören.

      Letztendlich leiden wir Endnutzer darunter.

    • Night Shift ist noch vorhanden… alles gut

      • Komisch..

        Ich habe zwei Videos geschaut. Eins ist von einem Amerikaner und eins (anscheinend?) von einem Russen.

        In beiden ist im Kontrollzentrum nicht mehr der Button für Night Shift zu sehen.

    • Kann dich beruhigen. Night Shift ist noch da

  • Der Nightshift-Toogle ist nach wie vor im Kontrollzentrum vorhanden.

    • Siehe oben: In zwei voneinander unabhängigen Videos auf Youtube ist das Gegenteil zu sehen.

      Falls das anscheinend ein Bug ist, dann nehme ich alles zurück. ;-)

  • Also ich nutze seit Jahren Apple Produkte. Ich meckere sehr selten. Ich bin eher jemand für den Motto “ was sich liebt das neckt sich „. Ich war von Apple richtig überzeugt wegen der stabilen OS. Letztes Jahr bin ich auf Samsung s6 umgestiegen. Wollte es Mal testen. Wie weit Android ist. Android ist so ein Art Spielplatz für Erwachsene. Hat sehr nützliche Funktionen. Und doch sehr viele unnötige Funktionen in meinen Augen. Das Betriebssystem laggt nach einer Weile. Bin dann wieder umgestiegen auf das 6s plus. Seit ios 10 merke ich. Das OS sehr instabil ist. Es ist vielleicht noch in den Kinderschuhen aber trotzdem darf/muss Apple sowas nicht erlauben. Wir leben nicht mehr im Jahre 2009 wo Apple allem vorram geschwommen ist. Ich hoffe das bessert sich alles noch. Es gibt noch soviel zu schreiben. Aber das waren paar Groschen.

  • Es ist so wie im Text steht:
    “ iOS 10.1 und eine neue Ausgabe von tvOS 10.0.1….“
    WatchOS steht wohl fälschlicherweise im Titel;-)

  • Seit dem Update auf ios10 friert mir ständig die Kontakt App ein, muss oft zuerst die App schliessen um Kontakte wieder verwenden zu können. 10.0.2 hat auch keine Verbesserung gebracht. Ist das Problem schon bekannt oder nur bei mir?

  • Das Neuaufsetzen ist eine Woche her.

  • Bei mir hängt sich öfter die iOS Wtter-App auf (10.0 und 10.0.2).e

  • Public Beta 3 von iOS 10.1 ist jetzt auch da.

  • Seit iOS 9.3.3 gegenüber 9.3.2 ca 20% weniger Betriebszeit des Akkus und Apple macht nix und der Support weiß, wie immer, nix. Tolle Wurst.

  • Bin ich froh anscheinend doch was richtig gemacht zu haben :-)
    9.3.5 und keine Probleme !

  • Mittlerweile auch für freiwillige Tester!

  • Wer es noch immer nicht verstanden hat:
    Zitat zu „BETA-Software“ aus Wikipedia:

    „Im Prozess der Softwareentwicklung durchläuft die zu erstellende Software verschiedene Entwicklungsstadien, die auch als Meilensteine betrachtet werden.

    Die Stadien der Entwicklung sind: pre-Alpha → Alpha → Beta → Release Candidate → Release

    Nach dem Erreichen des Endzustands wird der Zyklus, durch Wiederaufnahme der Arbeit an einer neuen Version der Software, wieder von vorne begonnen. Je nach Größe des Softwareprojektes und des Vorgehensmodells fallen einige Stadien weg oder werden zusammengelegt.“

    Also kann sich noch vieles ändern………..auch wieder zum GUTEN!

    Wer es nicht unbedingt braucht, oder die Fehler hinnimmt (man kann Sie auch melden!!!), der sollte KEINE BETA installieren!

  • Beta 3 für Freiwillige auch schon da….

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19368 Artikel in den vergangenen 5527 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven