ifun.de — Apple News seit 2001. 18 865 Artikel
   

Hue Beyond: Philips stellt App-gesteuerte Tisch- und Deckenleuchten vor

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Philips erweitert das Hue-Beleuchtungssystem um eine per App steuerbare Design-Leuchte namens Hue Beyond. In die als Pendel- und Tischleuchte sowie zur Deckenmontage erhältliche Lampe sind zwei LED-Module integriert, die sich getrennt voneinander steuern lassen und nicht nur dimmbares Weißlicht, sondern auch die für Hue charakteristischen Farbkombinationen erlauben.

hue-beyond-500

Von den beiden integrierten LED-Module ist eines nach oben und das andere nach unten gerichtet. Dadurch lässt sich die Leuchte laut Philips flexibel und für die verschiedenen Anwendungsbereiche optimiert nutzen. Philips will die neue Lampen noch in diesem Monat auf den Markt bringen, mit Blick auf den Preis empfiehlt sich vor dem Kauf allerdings der Besuch im Lampenstudio, um sich ein realistisches Bild der Geräte zu machen. Hue Beyond dürfte kaum zum Sofortkauf animieren, die Tischleuchte geht mit einer UVP von 299 Euro ins Rennen, die Hue Beyond Decken- und Pendelleuchte wird mit 499 Euro veranschlagt. Für Hue-Neueinsteiger gibt es gegen 30 Euro Aufpreis sogenannte Startpakete inklusive der für den Betrieb notwendigen Hue Bridge.

hue-beyond-700

Philips erwähnt im Zusammenhang mit der Neuvorstellung, dass für die Steuerung des Hue-Beleuchtungssystems neben der offiziellen Hue-App und dem drahtlosen Lichtschalter Hue Tap mittlerweile auch mehr als 190 verschiedene Apps von Drittanbietern für die verschiedenen unterstützten Plattformen vorliegen.

Hue-Weißlichtlampen Philips Lux lieferbar

Die neuen Hue-Weißlichtlampen Philips Lux sind inzwischen übrigens lieferbar. Im Apple Online-Store wird eine Versandzeit von 24 Stunden genannt und bei Amazon besteht inzwischen die Möglichkeit zur Vorbestellung zum Preis von knapp 30 Euro.

Donnerstag, 04. Sep 2014, 11:03 Uhr — Chris
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wirklich nichts für den Spontankauf. Allerdings sind die Preise im Segment hochwertiger Designleuchten durchaus angemessen, zumindest nicht überzogen. Muss ich mal live sehen.

  • Krasse Preise… Wird Funktechnik jetzt eigentlich zur Gelddruckmaschine?
    Egal was es ist, sobald es per App zu steuern ist, muss es 300,-€ und mehr kosten.
    -albern

  • 500 € für ne Hängelampe?? Nein Danke. Da hörts echt auf. Die melken dieses Marktsegment so doll sie können, da die genau wissen, dass das im Moment noch, weil die die ersten sind das Geld noch dafür bekommen. In zwei Jahren werden alle Lampen so sein und mit App steuerbar sein. Da kostet das nur noch ein Zehntel. Ich hoffe, Osram wird etwas Bewegung in den Markt bringen.

  • Kauf ich mir so ne Lampe, hab ich kein Geld mehr fürs iDevice….

  • Und was ist, wenn eine der Lampen hinüber ist? Sind die Birnen austauschbar?
    Find‘ sie schon ansprechend, aber der Preis ist natürlich ’ne Hausnummer.

  • Ich fände es gigantisch wenn Philips mal Hue Leuchten mit E14-Fassung herausbringen würde statt irgendwelche Designlampen auf den Markt zu werfen.

    • Habe vor kurzem entdeckt, dass es E14 auf E27 Adapter gibt. Einfach mal danach Googeln. Mal abgesehen von der Qualität und Passform solcher Adapter wären diese vielleicht eine gute Alternative für Lampen mit E14 Fassung.

      • Richtig, habe ich selber auch im Einsatz. Die Lampe wird dadurch aber ziemlich lang (und schwer!). Je nach Fassung kann es also trotzdem nicht passen oder sieht nicht so gut aus.

  • Also mir gefallen sie nicht. Der Preis jedoch ist absolut korrekt, wenn man andere vernünftige Leuchten anschaut.
    Die Frage nun:
    Ist es eine Lampe mit Qualität?

  • Ralf Oberhausen

    Bald kann man alles im Haus per App steuern.
    Aber Spaß beiseite, nicht umsonst hat Google vor kurzem das Start-Up-Unternehmen Nest aufgekauft. Die steuern Rauchmelder und Heizungen per App und speichern dabei alle Bewegungsprofile. Da ist doch der Schritt eine Lampe per App oder Bewegunssensoren zu steuern doch viel kleiner, oder?!
    Habe miocheinmal umgescgaut wo es diese Hue Lampen gibt? habe leider nicht viel gefunden, ausser bei http://www.leuchtenzentrale.de . die scheinen noch ganz vernüntige Preise zu haben. Wobei wie ich Philips kenne, haben die bestimmt wieder den Händlern eine Preisbindung aufs Auge gedrückt, damit keiner die Preise „kaputt“ macht.

    Weiß eigentlich jemand was Hue bedeutet?

    LG

    Ralfi

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18865 Artikel in den vergangenen 5454 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven