ifun.de — Apple News seit 2001. 18 883 Artikel
   

Mehr von Garmin: Neues Vivofit-Fitness-Armband und neue Sportuhren

Artikel auf Google Plus teilen.
2 Kommentare 2

Die neue Garmin-Smartwatch Vivoactive haben wir bereits exklusiv im Video vorgestellt, darüber hinaus hat das Unternehmen anlässlich der Elektronikmesse CES aber noch weitere neue Produkte angekündigt: Eine überarbeitete Version des Fitnessarmbands Vivofit, die neuen Outdoor-Uhren Fenix 3 und Epix sowie die beiden neuen LKW-Navigationsgeräte dezl 570 und dezl 770.

1

Für ausführliche Infos zu den Outdoor-Uhren und den LKW-Navis springt ihr am Besten zu pocketnavigation.de, die Kollegen haben sich die Neuheiten bereits im Detail angesehen. Wir konnten bereits einen Blick auf das neue Fitnessarmband Vivofit 2 werfen.

Garmin Fitnessarmband Vivofit 2

Mit dem Vivofit 2 bringt Garmin erfreulicherweise kein rein kosmetisches Update, der Nachfolger erweitert das seit dem Sommer erhältliche Fitnessarmband um eine Reihe praktischer Features, die wir zuvor teils durchaus vermisst haben – allem voran die nun bei Tastendruck hinterleuchtete Displayanzeige. Dank der verwendeten E-Ink-Technik bleibt der Bildschirm dabei weiterhin auch ohne Beleuchtung ständig aktiv und auch die Laufzeit der wechselbaren Batterie wird wie beim Vorgänger mit bis zu einem Jahr angegeben. Berechnungsgrundlage hierfür ist natürlich der „normale“ Einsatz, somit kann sich dieser Zeitraum bei intensiver Benutzung der Menüfunktionen und somit der Beleuchtung entsprechen verringern.

2

Ebenfalls eine sehr positive Neuerung ist die automatische Synchronisierung mit der Connect-App, zuvor musste diese manuell per Tastendruck vom Benutzer angestoßen werden. Weitere neue Features sind eine Stoppuhr-Funktion für das Aufzeichnen von einzelnen Aktivitäten sowie ein akustisches Signal als Erinnerung, sich mal wieder zu bewegen.

Wir haben die zugrunde liegende Basisfunktionalität im Rahmen unserer Vorstellung des Vivofit 1 ja bereits umfassend beschrieben. Schaut euch also diesen Review noch einmal an, wenn ihr ausführliche Infos zu dem Armband sucht. Garmin will das Nachfolgemodell noch im ersten Quartal 2015 zum Preis von 129 Euro in den Handel bringen, optional lässt sich das Vivofit 2 dann auch im Bundle mit einem Herzfrequenz-Gurt zum Preis von 159 Euro erstehen. Als neues Zubehör wird es dann auch wechselbare Armbänder in diversen neuen Farbkombinationen geben.

3

Montag, 05. Jan 2015, 15:00 Uhr — Chris
2 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Preise sind leider noch zu teuer für die ganz schmalen Geräte.

  • Alle Daten landen Online bei Garmin.
    Nix Sporttracks oder so.
    Da bleibe ich bei meinem Forerunner 305.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18883 Artikel in den vergangenen 5456 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven