ifun.de — Apple News seit 2001. 18 883 Artikel
   

Endlich: Hörbücher aus dem iTunes Store lassen sich erneut laden

Artikel auf Google Plus teilen.
17 Kommentare 17

Apples englisches Support-Portal bestätigt offiziell: Hörbücher, die ihr im iTunes Store gekauft habt, lassen sich nun erneut aus Apples iCloud herunterladen.

raupe

ifun.de-Leser Tim hatte dies bereits am Dienstag entdeckt und schrieb:

Hallo liebes ifun Team, mir ist aufgefallen, dass ich auf einmal bereits gekaufte Hörbücher auf dem iPhone mit dem Cloud Symbol nun erneut herunterladen kann. Mich freut das jedenfalls total, da ich nun nicht mehr die Hörbücher mit iTunes synchronisieren muss, sondern diese jederzeit erneut aus dem iTunes Store herunterladen kann.

Damit ist nicht nur der Weg auf das iPhone oder iPad einfacher geworden. Im Falle eines Verlustes müsst ihr Hörbücher auch nicht mehr mühsam aus einem Backup nach installieren, sondern könnt diese, wie bei Apps schon lange gewohnt, einfach in den Käufen aufrufen und erneut herunter laden.

cap

Apple beschreibt das Vorgehen für die unterschiedlichen Medien in einem Support Dokument ausführlich. In der deutschsprachigen Version des Support-Dokumentes ist die Änderung jedoch noch nicht angekommen. Das Hilfe-Dokument auf der amerikanischen Seite wurde jedoch bereits angepasst.

Der erneute Download für Hörbücher ist Apple zufolge seit dem 3. März möglich. Für das Update auf iOS 9.3 wird erwartet, dass Apple die automatischen Downloads in dieser Richtung ebenfalls erweitert.

Freitag, 11. Mrz 2016, 10:41 Uhr — Andreas
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Was für gute Nachrichten. Das war für mich immer ein Grund Hörbücher über andere Quellen zu beziehen, da die Arbeit die Dinger sich erneut zu beschaffen in keinem Verhältnis stand. Habe das vorher schon nie verstanden, warum das nicht implementiert war.

  • Sehr gut!
    Jetzt fehlt nur noch eine Integration von Hörbüchern in iTunes Match!

  • Mir sind schon mehrfach Hörbücher von audible wie von Geisterhand aus iBooks verschwunden, musste sie dann immer vom MBP retoursyncen. Beim letzten x vor ca. 1 Woche war ich dann froh , dass ich sie laden konnte ohne Umweg des Syncs.

    • Das liegt leider an einem Sync Problem da die Audible Dateien ja noch geschützt sind und einen Abgleich mit Audible brauchen. Hier fliegt die Erlaubnis ab und zu vom iPhone (hatte ich auch schon zwei mal)

  • Passt das Drei ??? Titelbild?
    Bei mir sind die immer als Musikdatei vorhanden und nicht unter iBooks.

    • Das nervt mich auch. Deshalb kaufe ich die garnicht mehr bei iTunes, sondern über Amazon, wo die zudem meistens deutlich billiger sind

      • oh mein Gott dann wechselt das in den Einstellungen der Tracks in iTunes und gut ist .. Die drei sind auch keine Hörbücher sondern Hörspiele …

    • Nein passt leider nicht. Das sind nämlich keine Hörbücher, sondern Hörspiele und diese laufen unter der Musik Kategorie.
      Was ich leider sehr schade finde. Wäre schön wenn sie diese auch in die Hörbücher App verschieben würden

      • Du kannst sie in iTunes auf einem Computer selber verschieben.
        Ich habe sie allerdings lieber in der Musik App.

  • Ich habe gerade nachgeschaut, Nur eins von 36 Hörbüchern ist mit einem Cloud Symbol versehen. DIe anderen müsste ich noch mal kaufen.

  • Unter Käufe sind bei itunes die Hörbücher immer noch nicht aufgeführt.

  • Wer braucht Hörbücher, die drei Stunden und mehr Abspieldauer haben und doch nur aus einem Kapitel bestehen?
    Unübersichtlicher und unkomfortabler geht es nicht.

    Dann doch lieber die CD kaufen und selber aufspielen. Ist meistens auch preiswerter.

    • das kommt auf deine Infrastruktur an. Ich habe alle meine Hörbücher in das m4b-Format konvertiert. Die Einzeldateien sind jetzt als Kapitel angelegt und wenn ich unterbreche und später weiterhören will, dann merkt sich iTunes die Abspielposition nur, wenn das Hörbuch in einer Datei ist. Sonst müsste ich mit noch die Einzelne Datei merken. Das ist nicht praktikabel.

  • Bei mir ist davon leider noch nichts zu sehen. Gibt es konstruktive Tipps?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18883 Artikel in den vergangenen 5457 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven