Basics: Emoji-Symbole unter iOS 5 aktivieren und verwenden

44 Kommentare

Die mit iOS 5 eingeführten Emoji-Symbole für das Ausschmücken von Text- und sonstigen Nachrichten gingen angesichts all der “großen” neuen iOS-Features ein klein wenig unter. Dabei sind wir uns sicher, dass so einige von euch sich durchaus über diese Neuerung freuen.

Ihr könnt die bunten Bildchen neuerdings einfach als zusätzliche Tastatur aktivieren und mittels der erst kürzlich vorgestellten Globus-Taste zwischen ihnen und der regulären Tastatur wechseln – die Zeiten separater Emoji-Apps sind damit wohl vorbei. Ausführlich haben wir das Ganze im unten eingebetteten Video erklärt.

Die Symbole lassen sich übrigens systemweit verwenden und eignen sich sogar für die Ordnerbeschrifung auf dem Home-Bildschirm. Auch die neueste Mac-OS-Version “Lion” hat Emoji-Unterstützung an Bord und daher mit der Anzeige der Bilder keine Probleme. Eine Galerie mit allen vorhandene Symbolen findet ihr hier auf dem iPhone-Ticker.


(Direktlink zum Video)

In der Rubrik Basics greifen wir interessante Fragen aus E-Mails oder dem iFUN-Forum auf.

Diskussion 44 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Kürzlich? Leute! Die Dinger gibts doch schon ne halbe Ewigkeit, aber jetzt erst sind sie nicht mehr unständlich über irgendwelche Tricks zu aktivieren.

    Gerald
    • Du sagst es, “JETZT sind sich nicht mehr umständlich und irgendwelche Tricks zu aktivieren…”, daher der Artikel…

      — chris
      • Aber ich habe irgwann mal eine App. runtergeladen und dann wieder gelöscht und hatte dann auch die Möglichkeit über die Globus tastaturtaste die auszuwählen. Ist das der beschriebene Umstand?

        — iPhilipp
      • Wieso ladett ihr nicht die updates über den AppStore runter, ihr habt ja schon mittlerweile 22?

        — cobra1OnE
    • Bravo Gerald, Du bist der gründlichste Leser des Tages. Hauptsache, mal den ersten dummen Kommentar schreiben, ne?!

      — Timo
      • Ehrlich Gerald, erst einen saudummen Kommentar ohne viel Nachdenken schreiben und nun rumpöbeln? Muss das sein?!

        — Helmut
      • Hast Du eben nochmal Deine Gedanken in eine Antwort verflüssigt oder willst Du nach Deinem Kommentar, der einfach nur vom unüberlegtem Überfliegen der News um schnell einen Kommentar zu verfassen, geprägt ist, einfach nur rumpöbeln? Tipp: Erst News lesen, dann Kommentieren. Oder in Deinem Fall, zweimal lesen…

        — Reinhard
      • @Gerald: *Baum*
        Einen Fehler zu machen ist das eine, aber den noch zu leugnen bzw nicht zu merken und dann die Keule rauszuholen wenn man erwischt wird geht garnicht

        Maulwurff
    • Naja, Gerald, mit 89 Jahren kann einem schonmal passieren, dass man sonen Artikel nicht ganz kapiert.
      Also ich gehe jedenfalls davon aus, dass die 22 in Deiner Gamecenter ID Dein Geburtsjahr ist, sein Alter in der ID zu nutzen macht ja schliesslich keinen Sinn…

      — Claus
  2. Schön, dass es nun auch ohne extra freischaltende App funktioniert. Wie mir jetzt schon die Kiddies fehlen werden, die bei solchen Apps Rezensionen schrieben, in denen sie mehr Icons wünschten ;-D

    — Steffensen
  3. Die Emoji über die Tastatur zu verwenden ging doch schon ewig. Man musste sie nur über eine App aktivieren, da sie wohl nur auf japanischen iPhone freigeschaltet waren.
    Ich hatte sie aber auf dem 3G meiner Frau schon aktiviert gehabt (auch als Tastatur) und da war nie ein FW > 3.1.3 drauf.

    — alQamar
    • Neuerungen bei iOS5 gab es der Logik nach auch nicht, da man vorher nur jailbreaken musste und das selbe hatte.

      — Jemand
      • Ganz großes Kino. Hatte noch nie Jailbreak, will kein Jailbreack und werde es auch nie tun. Deswegen hab ich ja iOS. Weil die ein geschlossenes System haben. Man lebt auch stressfreier wenn ich die Jailbreaker immer höre mit Ihren sorgen und nöten.

        — Futzi.2
      • Auf einem wirklich geschlossenen system wäre kein jailbreak möglich. Und stress mit jb haben nur die die keine ahnung haben. Für die anderen ist es einfach eine schöne möglichkeit sein gerät an die eigenen wünsche anzupassen. Wer mit ios von der stange glücklich ist solls halt lassen.

        — n3rd
  4. Hmm..
    Bei meinem Kumpel hab ich es genauso versucht, er hatte vor iOS 5 noch keine App oder der gleichen für die emoticons installiert.

    Er hatte aber unter den Einstellungen keine emoticon Tastatur!

    Erst. Ach Installation der emoticon App.

    Bei mir musste ich es auch wieder aktivieren, hatte die emoticon app

    — Julian
    • Kürzlich ist, dass man jetzt keine App mehr für die zusätzlichen Symbole braucht. Dass es die Globus-Taste schon länger gab ist allen klar, danke.

      clafis
  5. LEUTE! Was denn los mit euch…
    “Gibts schon lange, kürzlich usw. ”
    Könnten sich bitte alle, die ihr iPhone etc. schon länger als 2 Monate besitzen, raushalten aus den Kommentaren, wenn in der Überschrift FETT geschrieben steht “Basics:”
    Danke, das mußte jetzt einfach mal raus. 

     Der Checker 
    • Wenn du richtig lesen würdest, würde dir auffallen, das die fett geschriebenen Basics sich auf iOS 5 beziehen. Also die Globustaste gabs schon lange vor iOS 5 also ist das somit alt. Da ich wissen möchte was neu ist kann ich mich nicht raushalten, wenn Sachen erwähnt werden die schon Asbach sind. So das ist mein Kommentar zur dir

      TeewurstBrot
  6. Mich stört es, dass man die Smiley’s lediglich über die Globus-Taste aktivieren kann. Ich drücke beim normalen schreiben ständig auf den Globus, und habe es in der kurzen Seit in der ich emoji hatte mir nicht angewöhnen können es sein zu lassen ^^… deswegen leider keine Option für mich

    BrianO'connor
  7. Ist ja schön und gut mit den emojis in iOS 5.
    Sie sind aber nicht kompatibel mit den alten. Wenn ich von einem 4… Gerät eine SMS mit emojis bekomme klappt’s.
    Andersrum aber nicht. Kommen nur kästchen an.

    — Didi
    • Hab ich noch gar nicht drüber nachgedacht, irgendwie doof.

      Andererseits aber auch logisch, es sind streng genommen ja Symbole von verschiedenen Tastaturen, die beim Empfänger nur angezeigt werden, wenn er genau die gleiche Tastatur aktiviert hat.

      clafis
      • Kann so aber auch nicht sein. Ein Kumpel hat ein HTC und die, über WhatsApp., versendeten Symbole kann auch jeweils das andere Phone darstellen.

        — Hardy
  8. Also, ich habe erst seit einem Monat Apple Produkte und ICH bedanke mich sehr für euren Beitrag!!!
    Ich für meinen Teil habe IOS nicht mit der Muttermilch aufgesogen und bin sehr froh das es hin und wieder Beiträge gibt, die keine Programiersprache voraussetzen

    Blau1234
  9. abgesehen von den emoji… wenn eine pushnachricht erscheint kann man jetzt mit der slidebewegung über dem push code Eingabe öffnen und direkt zur nachrichtenseite

    — wise_action
    • Glaube ich nicht, denn es sind “nur” eine Aneinanderreihung irgendwelcher Schriftzeichen. Über meinen D1 Butler habe ich keinen MMS -Versand nach der Benutzung der Emojis erkennen können.

      — Hardy
  10. Was ich schade finde ist, daß diese Emojis nur an Apple Produkten angezeigt werden, und bspw. auf Android überhaupt nicht erscheinen. Quasi, als wären sie gar nicht eingetippt worden… Von Android aufs iPhone versendete Emojis werden automatisch in ;-) gewandelt. Das ist doch mal was!…

    — Locke
    • Probiere Ed mal über WhatsApp. Bei mir kommen Emojis von nem Android genauso an, und umgekehrt. Aber eben die von einer App.

      — Hardy
  11. Frage: werden die symbole auch bei denen angezeigt die es nicht aktiviert haben unter den einstellungen?

    — givhimglory
  12. Meine Güte! Seit einer Woche habe ich ein iPhone und google so rum, was man alles machen kann. Der kleine Film über die Aktivierung der Emoticons ist für Leute wie mich gemacht! Fand ich super, nützt mir! Und das ganze Gejammer, seit wann man das schon immer wusste, wem nützt das? Habt ihr nix zu tun?

    — motti
    • Hallo,

      Wir haben uns damit auseinander gesetzt und können Ihnen versichern , dass es KEINE Kosten entstehen :-)

      Schönen Abend noch, Ihre Verkehrsbetriebe Hochsauerland GmBH , aus dem Wittgensteinischen BadBerleburg :-)

      — Verkehrsbetriebe Hochsauerland GmBH
  13. Guten morgen,
    Leider weiß ich mit vielen, der oben beschriebenen Begrifflichkeiten nichts anzufangen, da nur Anwender statt Auskenner

    — Sternenregen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14131 Artikel in den vergangenen 4686 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS