Die Fachwirtin für Literatur-Verwaltung: Papers 3 jetzt für iOS

Apps 6 Kommentare

Mit Papers 3 haben die Entwickler des Apple-prämierten Literatur-Verwaltungsprogramms eine ganz neue App  für iOS herausgebracht. Damit tritt die mobile Applikation aus dem Schatten ihrer großen OS X Schwester und wird zur eigenständigen Bibliothekarin eurer Bücherberge.

Die App archiviert eure Artikel nicht nur übersichtlich. Mit der neuen Komplettlösung könnt ihr beim Lesen eigene Anmerkungen machen, dank integrierter Suchmaschinen neue Literatur recherchieren und selbstverständlich werden eure Bibliotheken auf iOS und Mac mit allen von euch vergebenen Zusatzinformationen wie gewohnt synchronisiert.


(Direktlink zum Video)

Die Funktionen im Überblick:

  • Automatische Erkennung und Verwaltung der Literaturreferenzen
  • Volltextsuche im Archiv
  • 25 integrierte Suchmaschinen durchforsten die Wissenschaftsliteratur nach relevanten Artikeln, u.a. PubMed und ArXiv
  • Anmerkungswerkzeuge wie eigene Randnotizen, Freihand-Markierungen und farbliche Hervorhebungen
  • Import der Daten aus Papers 1 für iOS über iTunes
  • Unterstützung verschiedener Dokumenten-Typen, unter anderem auch Word, PowerPoint
  • Synchronisation mit Papers für OS X via Dropbox

Papers 3 kostet 8,99 Euro, ist 20,5 MB groß und läuft ab iOS 6 auf iPad 2  und iPhone 4 oder neuer.

Für Papers 2 für Mac Nutzer wird die alte Version für 13,99 Euro noch eine Weile ihren Dienst tun.

Diskussion 6 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Schade, hatte den Vorgänger (aktuell € 14) auf meiner Watchlist. Seit der Umstellung auf >=iOS 6, hat sich das erledigt. Ebenso der Nachfolger, der die Latte an die Hardware auch hochgeschraubt hat. Ich sehe derzeit einfach kein Wechsel des iPads ein, dass dann wahrscheinlich demnächst überholt ist. Ein iPad mit A7 + GPU u. 2GB Ram kann langsam kommen. Die auf Abstauben ausgelegte Modelpolitik von Apple gefällt mir nicht.

    — Sunny
  2. genau !
    deshalb werde ich mein altes ipad 1 nutzen bis es auseinder fällt.
    ich kann z.zt. nicht mal ein einfaches kartenspiel mehr spielen weil ich nicht das neuste OS installieren kann!

    — ahs
  3. Nutze die MacApp seit Vers1 und die iOS seit herauskommen. Evtl hat der Springer-Geldsegen die iOS-Bugs ausgemerzt die von Anfang an die App hatte. Die Annotationfunktion ist auch endlich an Bord. Bin dann komplett auf Goodreader umgestiegen. Mal sehen was die iOS-App so bringt. Die MacApp ist wirklich besser geworden.

    — Martin Rybarski
  4. iOS version 3.0.1 fuer mich unbrauchbar: Stuerzt ab und an unmotiviert ab bzw. bleibt haengen. Menue-Eintraege oeffnen sich unter Umstaenden erst nach mehrern Sekunden (kann auch mal ‘ne Minute dauern). Nach dem Import eines papers ist erstmal keine weitere Arbeit moeglich da synchronisiert wird. Der Abgleich mit Papers for Windows fuehrte zu unmotiviertem uploads von “supplements” zu allen Publikationen, d.h. es wird eine Kopie der Webseite (html) die als URL in den Metadaten steht downgeloaded und abgespeichert! Synchronisation ist inakzeptabel langsam und synchronisiert scheinbar ungeaenderte Eintraege. Die Zusammenarbeit zwischen Papers fuer Windows und iOS funktioniert wohl nicht so ganz reibungslos. Synchronisation einer synchronisierten database benoetigt gut und gern 5 min.

    — Klaus Joehnk
  5. Auch getestet und ich bin heute ausgeflippt als meine komplette Library zerschossen wurde. iOS-App ist der absolute KRACHER – noch nie eine App gesehen, die so oft abstürzte verursachte (viele schreiben dazu “pre”-alpha stadium).

    — MR+

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 13435 Artikel in den vergangenen 4563 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS