ifun.de — Apple News seit 2001. 18 858 Artikel
Grundausstattung

Bootfähige Mac-Backups: SuperDuper! ist bereit für macOS Sierra

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Hand aufs Herz: SuperDuper! ist die mit Abstand beste Applikation zum Erstellen bootfähiger Mac-Backups. Jetzt ist der Mac-Helfer, der auch ohne Lizenz vollwertige Sicherungen eurer Rechner anfertigen kann, für den bevorstehenden Start von macOS Sierra vorbereitet. Greift zu.

Superd

SuperDuper!, unsere Empfehlung für das Erstellen von 1:1-Sicherungskopien, lässt sich mittlerweile in Version 2.9.1 aus dem Netz laden und bietet euch weiterhin den bekannten Deal an.

Die App lässt sich zum manuellen Erstellen kompletter Sicherungskopien kostenlos nutzen. Wer sogenannten Smart Backups (hier werden nur die geänderten Daten gesichert) oder Automatisierungsfunktionen wie beispielsweise den automatischen Start bei Anschließen der Backup-Platte sowie das automatische Auswerfen nach Fertigstellung nutzen möchte, muss die Vollversion zum Preis von 28 Euro erstehen. Fair.

Grundsätzlich setzen wir auf drahtlose Time Machine-Sicherungen, versuchen jedoch daran zu denken, alle Vierteljahre ein 1:1-Backup auf einer externen USB-Festplatte zu erstellen, die wir nicht in den eigenen vier Wänden sondern, räumlich getrennt, bei der Familie lagern.

Mittwoch, 14. Sep 2016, 16:24 Uhr — Nicolas
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • „Hand aus Herz“ fand ich super ;)

  • Ich verstehe ja nicht, wie die sich finanzieren, die 2.x Version gibt es ja jetzt schon Jahren und ohne kostenpflichtigen Update. Ich selber benutze inzwischen Carbon Copy Cloner, der kann auch auch die Recovery clonen.

    • Wozu braucht man die Recovery wenn man eh einen Clone hat?
      Was mir fehlt bei SuperDuper! ist die Möglichkeit von verschlüsselten Clones zu booten. Das geht glaube ich bei CCC, oder? Wäre ein Grund für mich umzusteigen. Ansonsten ist die App genau wie der Name sagt, super duper. Der Suppport ist persönlich und schnell! Kann ich nur empfehlen.

      • Der „Clone“ wird nicht von einer Festplatte gemacht, sondern nur von deiner OS X Partition. Somit ergibt sich auch, warum du die Recovery Partition extra kopieren musst.

      • Aber nochmal die Frage: Wozu brauchst du die Recovery? Ich kann doch dann auf ein neues System den Clone kopieren auch ohne recovery, oder? Die brauche ich nur zur Wiederherstellung, oder hab ich nen Denkfehler? Also ich habe bisher am Mac noch nie eine Recovery gebraucht.

  • A propos Booten:
    Hoffe, dass DiskmakerX bald für OSX Sierra bereit ist – die beste Lösung, nen bootfähigen USB Stick für ne Clean Install anzufertigen.

  • Ist es eigentlich angesagt das neue Update noch auf einem imac2010 zu installieren oder verlangsamt es den Rechner nur noch mehr?

    Bitte nur fundierte antworten ! Danke

  • Ich habe auf meinem 2010er iMac keine Probleme mit schlechter Performance. Ich benutze seit ca. 3-4 Wochen die Public Beta.

  • Wenn du ne SSD hast: Ja, lohnt sich

  • Wieso soll das „die mit Abstand beste Applikation“ sein, wenn es andere Produkte wie Carbon Copy Cloner leicht und fehlerlos ebenfalls können?

    • @Eumel: Da ist was dran!
      Ich benutze CCC seit längerem ohne irgend welche Probleme und mache damit seit einiger Zeit ein fortlaufendes bootfähiges Backup auf eine externe Platte, CCC sichert meines Wissens auch die Recovery Partition (?) – und ich müsste jetzt eigentlich für so viel Werbung von CCC bezahlt werden…
      Werde ich aber nicht :-(

  • Ich warte noch immer auf ein TimeMachine Backup in der Cloud. Dann bezahle ich gerne für die 2TB im Monat!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18858 Artikel in den vergangenen 5454 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven