ifun.de — Apple News seit 2001. 18 044 Artikel
   

Apple Store Berlin: Gerüst wird abgebaut, Eröffnung rückt näher [Neue Bilder]

Artikel auf Google Plus teilen.
36 Kommentare 36

Die Eröffnung des Berliner Apple Stores steht nun unmittelbar bevor. Bauarbeiter haben inzwischen damit begonnen, das schwarze Gerüst an der Vorderseite des Gebäudes am Kurfürstendamm abzubauen.

berlin1

Wie bereits berichtet, deutet alles auf eine Eröffnung am ersten Mai-Wochenende hin. Uns liegen Informationen über entsprechende Mitarbeiter-Briefings vor, zudem wurde Apples Retail-Webseite bereits auf die Eröffnung vorbereitet (wir berichteten).

In den letzten Tagen wurden nun offenbar größere Mengen an Möbeln und sonstigem Innenausstattungsbedarf angeliefert und im Inneren herrscht deutlich mehr Betrieb als in den Wochen zuvor. Zudem soll der Gehweg vor dem Gebäude in den nächsten Tagen neu belegt werden. (Danke Boris)

Erste Foto- und Videoaufnahmen aus dem Inneren des Gebäudes konnten wir bereits letzte Woche veröffentlichen. Weitere Bilder folgen, sobald die Demontage des Gerüsts abgeschlossen ist.

berlin-apple-store
(Dank an Sebastian für dieses Bild)

Mittwoch, 17. Apr 2013, 8:03 Uhr — Chris
36 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Na endlich… Der Schwarze Kasten war eine Zumutung für den Ku’Damm.

  • Muss ich doch glatt mal in der Mittagspause vorbei laufen und schauen.

  • Freue mich drauf nun auch in Berlin ein Apple Store .
    Freu freu freu

    • Was erwartest Du, was es vorher nicht schon online oder bei Gravis gegeben hat?

      • Warst noch nie in einem Apple store was? :D

      • Doch. Eben drum.

      • pierre war wohl noch nie an der genius bar, sonst würdest du das nicht sagen. ein apple store bietet dir service, den dir kein händler (gravis) bietet. großzügige garantieauslegung und sofortiger austausch sind die zauberwörter.
        beispiel? mein ipad wurde im apple store nach 14 monaten getauscht (also keine garantie mehr)!
        oder.. das 4 jahre alte macbook von meiner schwester sollte bei gravis kostenpflichtig repariert werden (kostenvoranschlag 600,-), dann bin ich in den aplle store: reperatur kostenlos!! ok, die meinten selber, das ist eine absolute ausnahme, aber egal, wir haben uns gefreut.

      • du hast keine Ahnung. Apple Stores sind einmalig in Bezug auf Service, die Genius Bar, etc. Gravis ist so prmitiv und akzeptiert nicht mal Kreditkarten. In den Staaten machtes sogar Spass in der Mall auf der Bankzu sitzen und das emsige Betreiben zu zusehen. Das Personal nimmt sch viel Zeit und kleine Reparaturen werden kostenlos an der Genius Bar erledigt.

  • Ich war das letzte Mal in dem Ladenlokal, als ESPRIT da noch sein Domizil hatte…

  • Cool, da hat es Berlin doch noch geschafft und geht jetzt in den Endspurt!
    Jungs in Hannover, jetzt die Ärmel hochkrempeln und ackern bis … Es sollte doch eigentlich eine fast parallele Eröffnung mit einem kurzen Zeitversatz werden.

    • ne, nicht gut. was machen dann die fanboys und fangirls?? die müssen doch bei deinen eröffnungen dabei sein und ein „ich war dabei“-t-shirt abgrasen….

    • ups, nicht „deinen“, sondern „den“ – sorry, olga, nicht persönlich nehmen ;-)!

      • Deshalb ja auch kurz Zeitversetzt, damit man auf einem Rutsch erst zur einen und danach zur anderen Eroffnung fährt, um dort jeweilt ein T-Shirt abgreifen zu können.
        Auf jeden Fall können sich so oder so die Fanboys streiten, wer einen größeren hat. :)
        Es schaut ja danach aus, daß beide größer als der Jungfernstieg werden!

  • Da hat man vom HardRock Café einen guten Blick drauf, da gegenüber. Oben schön bei Sonne auf dem Balkon mit … in der Hand sitzen und … ;))

  • Ich schätze Mal sie öffnen den Store erst zum Release des neuen Iphone 5s/ Iphone 6!

  • Jetzt aber mal doof gefragt: Wo kommen die Apfellogos hin? Wirds eher dezent wie in Amsterdam?

  • Momentan wurde wieder etwas schwarzes drumrum gebaut, Folie abgezogen und so eine Art Leuchtpanele, wollte heute Abend im Dunkeln nochmal vorbeifahren….

    Ach und wenn Apple nicht möchte das man weiss das da ein AppleStore hinkommt bis sie es selber veröffentlichen sollten sie vielleicht keine Mitarbeiter mit Apple Badge da rumlaufen lassen (heute gesehen).

  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18044 Artikel in den vergangenen 5334 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven