ifun.de — Apple News seit 2001. 18 883 Artikel
   

Amazon: „Wir bauen an einer Apple TV-App“

Artikel auf Google Plus teilen.
50 Kommentare 50

Endlich gute Nachrichten für Prime-Abonnenten, die sich in den vergangenen Wochen für den Kauf des neuen Apple TV entschieden und sich inzwischen in die Oberfläche der Settop-Box aus Cupertino verliebt haben: Auch Amazon wird den Zugriff auf sein kostengünstiges Streaming-Paket, Prime Video, zukünftig über eine eigene Apple TV-Applikation ermöglichen.

amaz-500

Dies bestätigt das Online-Kaufhaus Amazon gegenüber dem iOS-Entwickler Dan Bostonweeks, der auf dem Kurznachrichtenportal Twitter über die Konversation berichtet. Während sich Amazons Pressestelle bislang noch nicht zur Unterstützung des Fernseh-Kästchens äußerte, reagierte das Supportteam des Versandhändlers auf einen Anfrage Bostonweeks, die dieser über das Kontakt-Formular der Amazon Video-App einreichte.

Amazons Support-Team konstatiert:

Dan, ich habe Rücksprache mit unseren Technikern gehalten und wurde darüber informiert, dass momentan an einer neuen Anwendung für Apple TV gearbeitet wird. Nachdem wir die Entwicklung der Anwendung für iPhone und iPad bereits erfolgreich abgeschlossen haben, hoffen wir eine separate Apple TV App anbieten zu können. Wenn alles gut geht kannst du die Amazon Instant Video App in ein paar Wochen auf deinem Apple TV sehen.

Zuletzt hatte der Ende Oktober durchgesetzte Verkaufsstopp für Apple TV und Google Chromecast auf der Amazon.de Einkaufsplattform – ifun.de berichtete – Fragen um das zukünftige Miteinander der Online-Giganten aufgeworfen.

Jetzt hat die Ungewissheit ein Ende. Demnächst müssen Amazon-Kunden nicht mehr auf den Fire TV zum Abspielen der Prime-Videothek ausweichen, sondern können die Vorzüge ihres 49€-Abos auch auf dem Apple TV in Anspruch nehmen. Sehr gut.

App Icon
Amazon Video Deut
LOVEFiLM
Gratis
43.15MB
Samstag, 28. Nov 2015, 20:22 Uhr — Nicolas
50 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Dann wird wieder ein ATV4 geholt. Sowohl UI und WiFi Modul sind beim FireTV ja eine katastrophe.

    • Habe diesbezüglich null Probleme, nutze das FTV aber auch erst seit einem Jahr ….

      • aber das UI ist schon derbe untauglich beim FTV….

      • Also ich nutze jetzt seit Einführung des FTV-Sticks Amazon’s Instant Video Prime Angebot und bin soweit glücklich. Das UI ist wirklich gewönungsbedürftig aber nun gut…
        Was mich aber am meisten stört ist, dass es keine offizielle SkyGo App für den FTV gibt.

        Auf dem Stick wird die neuste Version von SkyGo eh nicht mehr unterstützt…

        Ich hoffe ja entweder (fav Variante) auf dem neuen ATV wird es bald eine SkyGo App geben oder ich kauf mir doch noch mal ein ge-Jailbrake-ten ATV2

  • Wer hätte das gedacht…
    War doch klar, dass sich Amazon auch die Apple TV Kundschaft nicht entgehen lässt.

  • endlich denken die mal wieder in die richtige richtung

  • Super dann lohnt sich Amazon Prime doch noch für mich. Obwohl ich Netflix mittlerweile viel besser finde.

  • Meine PS4 kann das auch gut. Da muss kein FireTV Teil her.

  • Schön für die Besitzer des neuen Apple TV – kann aber nicht nachvollziehen, warum das beim alten ATV nicht auch nachgeliefert werden kann ?! Netflix geht da schließlich auch – die dritte Version bleibt somit wohl nach wie vor ein echt ungeliebtes Stiefkind von Apple :-/

    • Das 3. hat kein tvOS wo Amazon etwas für entwickeln kann. Somit wäre das eine komplett neue Entwicklung die nur in enger Absprache mit Apple durchgeführt werden kann. Beim neuen ist es einfacher zu entwickeln

    • Ist doch simpel und hat nichts damit zu tun, dass Amazon nicht will weil sie eigene Geräte haben (dann hätten sie ja auch keine iOS Apps machen müssen??) Sicher hätte man evtl mit Apple zusammen eine App entwickeln können aber ganz sicher nicht so simpel wie jetzt. Irgendwelche Bindungen oder Abhängigkeiten bedeuten nur ein komplizierteres Projekt. Jetzt ist Amazon unabhängig in der Entwicklung der App

    • Die alten TV-Apps sind sehr simpel zu bauen. Das Problem war, es gab keinen für Entwickler offnen AppStore. Man muss sich also mit Apple über Konditionen einigen und Apple hätte dann wohl gern den Abschluss des PrimePaketes über AppleZahlung gehabt (und dann auch die damals üblichen 30%). Der gleiche Grund, warum Amazon jetzt nicht mit Sirii-Unterstützung verfügbar ist. (Ganz davon abgesehen will Amazon ja auch noch anderes verkaufen.)

      • Amazon will in erster Linie Prime verkaufen. Ihre eigene Hardware ist da nur Mittel zum Zweck, verdienen tun sie damit ohnehin kaum was. Und das Problem 30% Apple-Anteil steht ja auch beim ATV4 noch.

  • Wird aber wohl auch nur so eine halbe Sache werden. Die kostenlosen Angebote ansehen geht, leihen und kaufen aber nicht. Wie bei der IOS App. Daher hält sich meine Freude in grenzen.

  • Wäre es dann von Apple nicht ebenfals konsequent, nach der Entfernung von Apple-TVs auf Amazon dass Apple dann ebenfalls diese App zurückweist? Das wäre dann zumindest folgerichtig!

  • Beste News des ausklingenden Jahres.

  • Cool!!
    Jetzt fehlt nur noch eine sky go App für das aTV4.

  • Darf in die Runde mal etwas fragen?
    Was bringt mir das als Besitzer eines Smart-TV?
    Ich denke nichts, oder?

    • Wahrscheinlich kommt das auf den Smart-TV an. Mein 2015er Samsung gibt über die Tizen-Prime-App nur Stereoton aus.

    • Mir bringt so eine Box viel. Ich habe auch ein „Smart-TV“. Leider ist das in die Jahre gekommen. Bild und Ton sind noch gut. Da kann man dem wieder etwas smartes beibringen, ohne ein neues TV zu kaufen.
      Wenn du bei deinem Smart TV nichts vermisst, wird so eine Box nichts für dich sein.

    • Nicht’s. Der Verhält sich wie bisher. Entweder er kann das selbst oder oben nicht. Meiner und der von meinem Dad von 2010 / 2011 kann das nicht. Die meiner Freunde von 2013-1015 haben alle Amazon Prime auf Ihren TV’s schon drauf (Sony, LG, TCL). Muss jeder wissen ob der die ATV wegen Prime braucht oder zusätzlich braucht weil der TV ja Prime selbst schon hat.

    • Habe einen ganz neuen hier, keine 3 Monate alt (Panasonic) aber diese Smart TV Funktionen regen sich nur auf. Allein die Bedienung mit der normalen Fernbedienung mit dem schwammigen Tasten. Die TV Hersteller sollten lieber mal große Monitore bauen.

      • Das mit den „großen“ Monitoren hatte ich die Tage auch schon im Kopf. Bei mir steht eigentlich demnächst ein neuer Fernsehkauf an. Aber ich brauch kein SmartTV. Fernsehen kommt von der Horizon Box, Apple TV und Fire TV. Also brauche ich keinen Tuner im Gerät auch kein schlecht gemachtes SmartTV.
        Einfach einen sexy 55″ Display mit ne vernünftigen Anzahl an modernen HDMI Anschlüssen reicht. Aber bei meiner Internetrecherche habe ich irgendwie quasi nix dazu gefunden. Hat jemand einen Tipp?

  • Warum die das nicht schon für die ATV2/3 gemacht haben verstehe ich nicht.

  • Das wäre jetzt eine Überlegung wert nach Watchever und Netflix auf Apple TV, auch mal Amazon Prime zu testen.

  • die ios app ist dermaßen mies, da kann man nur den kopf schütteln. ich schaue eine serie, stelle die sprache auf englisch und aktiviere dt. untertitel. schließt man die app einmal, stellt es sich wieder auf standard zurück. was für versager programmieren so eine app und wieso wird sowas nicht behoben?!

    • Und die Netflix-App auf Apple TV zeigt IMMER Untertitel an, obwohl die Sprache auf Deutsch ausgegeben wird. Immer muss ich das bei jeder Folge ausschalten. :-(

      • Hab mich da schon mal bei Netflix gemeldet, bekannt ist das Problem und man untersucht die Kinderkrankheiten!

    • Versager? Muss man gleich beleidigen ?

      Programmiere sie erstmal besser, dann Schlag sie Amazon Vor, kannste sicher Geld machen

  • Mal off-Topic: weis jemand was von einer Sat-IP App?

  • Also, wegen Amazon Prime würde ich kein ATV4 kaufen, das kann mein Fernseher auch so. Ich hoffe tatsächlich auf mehr Spiele

  • Ach… Aber die ATV Box nicht auf ihrer Shopseite aufführen?! Heuchler!!!

  • Schaltet das ATV4 auch den LCD Panasonic automatisch ein, wie der FireTV, der ATV2 macht das ja noch nicht, weis das zufällig jemand?

  • Ich hoffe auch, dass diese Wi***er die  tv wieder zum Verkauf anbieten!

  • Ich kann denn ATV 4 am Bravia aktuell nicht mehr nutzen. Die Funktion mit welcher man mit der dämlichen Siri Remote den TV bedienen kann, sorgt für ein Problem. Der Sony kennt die eigene Remote nicht mehr. Ich deaktiviere die Funktion im ATV, aber nach jedem „wecken“ der Box ist sie wieder an, die Fernbedienung des TVs unbrauchbar. Erst einige Minuten nachdem man den ATV 4 vom TV getrennt hat, erkennt der Bravia die eigene Remote. Oder man trennt denn ATV, schaltet den TV ganz ab, Stecker rein raus, dann einschalten und eine Taste auf der TV Remote länger drücken bis der TV auf sie wieder reagiert. Aber kann doch nun wirklich nicht die Lösung sein. Ich kann am Bravia keinen ATV 4 betreiben. Das regt mich echt auf. Selbst der ATV reagiert auf einmal auf die TV Fernbedienung. Ist doch nicht normal. Alles wäre gut, kann ja mal passieren das da etwas stört (siehe Bravia und Kabel Deutschland), aber warum zum Teufel speichert der ATV 4 die Änderungen bezüglich der Funktionen mit Siri Remote den TV zu steuern nicht?
    An meinem anderen TV im Schlafzimmer habe ich ebenfalls einen ATV, die Schaub&Lorenz Glotze unterstützt aber zum Glück dieses „Feature“ nicht. Dafür bringt mich die Siri Remote auf 180! Ich kann einfach nicht mit dem Touchfeld umgehen. Es macht nicht was es soll. Ich dachte erst der Akku ist alle. Ich brauche 5Min um den bekloppten Untertitel bei Netflix. Jedes mal zu deaktivieren, dabei ändert sich oft auch versehentlich die Audiosprache, weil die SR beim bedienen alles macht, nur nicht was sie soll. Ohne den Nimbus hätte ich das Teil längst an die Wand geworfen. Es fehlt eben auch die Remote App.
    Ganz nebenbei, aktuell zucken die beiden ATV4 so rum, dass ich nur noch über ein älteres iPhone per AirPlay die Boxen nutze. Kann aber auch nicht im Sinne des Entwicklers sein, den. Genau so und besser hatte ich das ganze auch zuvor mit dem
    ATV 3

  • So von der Amazon App gehört und somit ist auch der neue AppleTV 4 bestellt. Somit ist der letzte nicht Kauf Grund gefallen. Habe lange gewartet und hab mir immer gedacht ohne eigene Amazon App brauch ich keinen AppleTV 4, wenn ich immer per Air play Amazon Streamen muss. Das kann ich ja mit dem AppleTV 3 auch.

    • zum leihen und kaufen wirst Du Air Play Streaming weiterhin benötigen. Es wird wie mit der heutigen IOS App nur die kostenlosen Angebote direkt abspielbar sein.

      • Bei anderen Anbietern ist es so, dass man z.B. per Browser Inhalte leihen oder kaufen kann und diese sind dann auch in den Apps vorhanden (Maxdom, Wuaki). Bei Amazon habe ich das noch nie getestet. Hat da jemand Erfahrungen?

  • Und wann kann man Filme endlich ausm Netzwerk streamen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18883 Artikel in den vergangenen 5457 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven