ifun.de — Apple News seit 2001. 19 331 Artikel
   

Amazon sichert sich Bundesliga-Rechte für Internetradio-Übertragung

Artikel auf Google Plus teilen.
40 Kommentare 40

Die Deutsche Fußball-Liga hat die Übertragungsrechte für die Bundesliga von Saison 2017/18 bis Saison 2020/21 vergeben. Satte 4,6 Milliarden Euro wurden dabei in die Kassen des Verbands gespült und eine Überraschung gibt es auch: Amazon sichert sich die Rechte für die Live-Übertragung per Internetradio. Die Rechte für die klassische Radioübertragung bleiben bei der ARD.

Im TV-Bereich bleibt Sky stärkster Anbieter. Der Pay-TV-Sender darf die Spiele am Samstag, Sonntag und Montag live übertragen. Die Übertragung der Freitagsspiele hat sich Eurosport für sein Pay-TV-Angebot gesichert. Im Detail findet ihr die einzelnen Live-Pakete bei der Süddeutschen aufgelistet. ARD und ZDF dürfen weiterhin die zeitversetzte Berichterstattung über Sportschau und das Aktuelle Sportstudio liefern.

Über ein Interesse Amazons am Bundesligakuchen wurde zwar schon spekuliert, der Einstieg mit dem Ankauf der Rechte für Audiostreaming kommt dennoch überraschend. Amazon hat hier den vorigen Exklusivpartner Sport1.FM ausgebootet. Es bleibt abzuwarten, wie das neue Angebot ins Angebot des Onlinehändlers integriert wird, eine entsprechende Erweiterung des Prime-Pakets würde jedenfalls nicht überraschen.

Donnerstag, 09. Jun 2016, 14:41 Uhr — Chris
40 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Keine Freitagsspiele mehr bei Sky??

    • Die werden sich sicherlich mit Eurosport einigen :)

    • Doch. Zusätzlich bei EUROSPORT. Laut Kicker

      • Das ist aber nicht korrekt! Sky überträgt Fr keine Spiele mehr. Jedoch ist im Sky Abo auch Eurosport drin, also kann man weiterhin alles sehen, nur nicht mehr ausschließlich aus Sky Sendern…

      • Wer sagt das, dass Sky die Spiele nicht mehr überträgt?

        Eurosport hält lediglich die Rechte, eine Sublizenzierung ist jedoch möglich. Wenn Sky sich mit Eurosport einig wird, kann Sky sehr wohl die Spiele direkt überragen. Was wie kommen wird, wird wahrscheinlich erst nächstes Jahr um die Zeit publik.

      • Genau. Der Kicker hatte am Anfang das etwas irreführend beschrieben was mittlerweile aber geändert wurde.

        Aktuell sieht es allerdings eher danach aus, als würde Sky tatsächlich die Spiele am Freitag so wie eine Hand voll am Sonntag und Montag nicht mehr übertragen.

  • Als würde ich nur einen müden Euro mehr bezahlen für nen Audio Stream und wenn Prime weiter die Gebühren anzieht und man alle komplett nehmen muss, werd ich weiter ohne Prime leben müssen

  • Na, das riecht ja regelrecht nach Alexa.

  • Das ist doch Mist, muss ich jetzt noch ein Abo bei Eurosport abschließen wenn meine Lieblingsmannschaft Freitags spielt??? Sorry, aber das ist für den Fan ein Eigentor!

    • Nein. EUROSPORT ist im Sky Paket inklusive

      • Scheinst ja bestens informiert zu sein. Naja Dummheit schützt vor Fehlern nicht.
        Eurosport 2 ist nur über Satellit bei Sky erhältlich und somit für Kabel Kunden ein weiteres Abo…

      • Warum musst du gleich auf so eine Ebene herunter? Sorry das ich nicht wusste, dass dies Kabel Kunden vorenthalten wird. Aber warum muss du mich dann gleich so angreifen?

        ….

  • Weiß jemand ob es ein Bundesliga-/Fußballangebot von Europsport gibt.
    Im Moment kostet ja Europsport Play-TV 10€ im Monat. Hoffe da kommen noch Angebote, weil das wäre ja recht viel für nur 4-5 Freitagspiele in Monat

    • Ich geh davon aus das Eurosport das über Eurosport2 ausstrahlt da der Sender ein Pay TV Sender ist und das auch schon seit ein paar Jahren in ganz Europa (außer DE) so ist

  • D.h. ich kann dann nicht mehr via Radio-App die Liveberichterstattung der lokalen Radiosender verfolgen?

  • Na dann werde ich bei Sky auch nicht mehr verlängern.

    • Warum? Als Kunde mit Bundesligapaket ändert sich doch nichts. Eurosport ist doch im Abo dabei. (Zumindest via Satellit) Somit kannst du weiterhin alle Ligaspiele sehen.
      Aber mal schauen, ob Sky die Preise weiter erhöht. Im Prinzip zahlen sie ja dann sogar weniger an die DFL, aber Preise senken werden sie bestimmt nicht.

  • Das Kartellamt hat eigentlich so schlecht wie es vorher war noch schlechter gemacht für den Kunden…

  • Eurosport haben die meisten Abonnenten bei Sky! ;-)

  • Wenn man sky Bundesliga und die HD Option gebucht hat, dann ist eurosport 2 (Wo die BuLi) läuft im Abbo enthalten, somit ändert sich für die meisten sky kunden nix! Achso nur über Satellit und IPTV !!!!im Kabel netz wird eurosport 2 nicht von sky eingespeißt und man guckt in die Röhre

  • Zitat:
    „Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat die Medienrechte für die Fußball-Bundesliga von der Saison 2017/18 bis zur Saison 2020/21 vergeben. […]“

    d.h. die Fussballrechte wurden für mehr als eine Saison verkauft. Der Titel ist irreführend und reißerrisch. Auch wenn ich das immernoch mind. 4,5 Mrd. EUR zu viel finde…

  • Ok, aber bei unitymedia zumindest nicht in sky inkludiert, und bei kabel deutschland soweit ich weiss, auch als pay tv zusatz paket,. sprich sky + zusatzpaket für alle spiele im kabelnetz??

  • Dann muss ich wohl ein „Prime“ Prime Kunde werden und meine Sport 1 hab kann ich dann einstampfen. Oder es wird bei der normalen Prime mit drin sein und dafür 10 euro pro jaht mehr kosten…

  • Der Anfang vom Ende für Sky, erst die Premier League komplett abgeben, nun der Verlust der Exklusivrechte an der BuLi, wer will schon x verschiedene Anbieter abonnieren um eine Fußballliga komplett verfolgen zu können? Diese Zerstreuung ist m.E. fatal für die Kunden, Gastronomen (Sportkneipen etc.) und dient nur dazu, das Business Fußball noch weiter aufzublasen.

    Zum Amazon Livestream:
    Nein danke, dann lieber klassisches Radio…

    • Sky kann da recht wenig dafür, das waren die Auflagen, sogar vom Kartellamt. Selbst wenn Sky mit großen Abstand für alle Pakete der Höchstbietende gewesen wäre, hätte die DFL bei einem Paket das nächst schlechtere annehmen müssen.

      Aber erstmal abwarten, ich vermute ja an eine Sublizenzierung und Eurosport bzw. Sky BuLi übertragen die Spiele parallel. Sublizenzierung und Aufnahme auf die gleiche Plattform wurde ja von der DFL und Kartellamt explizit gewünscht.

  • Stell dir vor, keine Sau kauft ein BL- Abo bei Sky, dann könnte bald jeder wieder Live bei ARD und ZDF gucken! So einfach ist das!
    Verstehe nicht, warum ich dafür zahlen sollte und die, die zahlen verstehe ich erst recht nicht…

      • Eventuell dann, wenn Du groß bist…

      • Vermutlich… Nicht.
        Es gibt Menschen die schauen gerne Fußball und das über den eigenen Verein hinaus. Warum sollte also jemand auf sein Hobby verzichten wenn er sich so etwas leisten kann und es gerne macht?!

    • Stell Dir vor, keiner kauft mehr iPhones bei Apple, dann würden sie die bald umsonst in der Fußgängerzone verteilen. So einfach ist das.

    • Nur, dass iPhones ein Produkt ist, und Bundesliga im TV ein Vertriebsweg. Würden die Apple Stores aufhören Eintritt zu nehmen, würden sie trotzdem noch iPhones verkaufen. Oh, nehmen die gar keinen Eintritt? Naja. Ist ja nicht so wichtig. Jedenfalls, die Spiele finden statt, weil Geld generiert wird mit Eintrittsgeldern, Fanartikeln, etc. und nebenbei auch nicht zuletzt, weil es Leute gibt die Bock haben Fussball zu spielen / sich das anzuschauen (ganz ohne Anreiz).

      Sie werden aber eh gefilmt, und meistbietend in den jeweiligen Ländern verkauft. Wenn Sky damit in Deutschland kein Geld verdient, kann der Gebührenzahler evtl. wieder der meistbietende werden. Oder wenigstens ein anderer Free TV Sender. Fände ich auch eine sehr angenehme Alternative :)

  • Für Sky Kunden ändert sich wenig bis gar nix ! Außer das im Bild oben rechts nicht buli hd steht sondern eurosport 2

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19331 Artikel in den vergangenen 5522 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven