ifun.de — Apple News seit 2001. 18 438 Artikel
   

ABC News startet auf deutschen Apple TVs

Artikel auf Google Plus teilen.
40 Kommentare 40

Auf ARD oder ZDF warten wir weiter vergeblich, aber seit letzter Nacht ist mit ABC News Go das umfangreiche Online-Angebot des US-Nachrichtensender ABC auch auf deutschen Apple TVs vertreten.

abc-500

In den USA hat ABC bereits letzten Sommer den Sprung auf die Apple-Set-Top-Box gemacht. Der Sender bietet neben einem Livestream auch aufgezeichnetes Material an. Hierbei lassen sich neben tagesaktuellen Nachrichtenbeiträgen auch News aus der Unterhaltungsbranche sowie lokale Nachrichtensendungen aus verschiedenen US-Metropolen abrufen. (Danke Kenny + Maik)

abc-70

abc-700

Freitag, 27. Feb 2015, 10:00 Uhr — Chris
40 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Können die endlich mal etwas mit Nutzen bringen? Die Mediatheken zum Beispiel?

  • Es ist traurig, dass ARD und ZDF bis jetzt nicht in der Lage sind sich mit Apple zu einigen um deren Angebot, auch wenn es abgespeckt sein möge, auf Apple TV zu bekommen. Da verwundert es halt auch nicht, das „andere“ eben auch hierzulande schneller sind.

    • Ich glaube dafür kennen wir nicht die Hintergründe.
      Und so schön das auch wäre. Aber ich möchte nicht das irgendwelche Unsummen dafür an Apple gezahlt werden. Ich glaube das könnte man einen Beitragszahler nicht vermitteln.
      Von daher falls es so wäre das ARD/ZDF dafür zahlen sollten dann verhalten die sich absolut richtig.

      • Denke auch. Ist halt nicht so einfach mit diesem Öffentlichrechtlichen-Status. Wer weiß, wer ihnen dann wieder auf die Finger haut.

  • hatte ich schon gestern Morgen (nicht, dass das wichtig wäre

  • Denke schon länger über einen Kauf nach. Aber scheinbar ist amazon fire tv die bessere wahl, auch wenn ich ansonsten mb, ipad und iphone nutze…

    • kommt drauf an was du machen willst. für Airplay vom ipad oder mac zum TV ist es alternativlos. funzt mit amazon nur sehr eingeschränkt, wenn überhaupt

      • Auf die Fire kann man auch mit den richtigen Apps AirPlay nutzen

      • Auch mit Apps: Nur sehr eingeschränkt, wenn überhaupt.

        Abgesehen von AirPlay spricht leider so gut wie nichts für den AppleTV.

    • Wieso denkst du das es die bessere Wahl ist den Fire zu kaufen?

      • Ich habe ein Fire TV gekauft und dann mein Apple TV verkauft. Das war eine gute Entscheidung.
        Airplay läuft für mich genauso schlecht wie vorher. Da gibt es aber anscheinend mehr Probleme.
        Filme leihe ich halt jetzt über Amazon, statt iTunes. Das ist mir ziemlich egal, mit Prime hat man sogar noch eine günstige Bibliothek mit kostenlosen Serien/Filmen. Auch wenn die Auswahl nicht die Beste ist.
        Der Größte Vorteil ist aber, dass man selbst entscheiden kann, was man installieren möchte. Man sitzt zwar wie bei Apple im goldenen Käfig, Amazon hat einen aber den Schlüssel da gelassen. Wer sich rauswagt, der kann auch Software außerhalb des Amazon Stores installieren. Sehr schön, um z.B. mit Kodi auf die eigenen Medien zuzugreifen.
        Für mich eine sehr gute Entscheidung. Das Apple TV habe ich verkauft, da ich es dann nicht mehr genutzt habe. Da ich das 2er hatte, habe ich sogar noch Geld über behalten.

      • Was für ein Schwachsinn. Viel Spass mit dem Müll.
        Zeige mmir mal wie du spiegeln kannst. :P

      • @Helge: Ich habe doch geschrieben, dass Airplay mehr Probleme machen soll. Ich nutze das aber nur, um Photos und eigene Videos auf dem Fernseher zu zeigen. Mirroring hatte ich vorher nur ganz selten benutzt. Bei Spielen fand ich die Steuerung mit dem Handy ungünstig.

      • Kann ich nicht bestätigen, Apple Tv läuft Problemlos! Die fire tv Box im Kinderzimmer aber an sich auch. Nur sind Spiele für mich kein Argument! Da ist der Apple tv doch das bessere Produkt! WENN! Wenn ein ipad dazu benutzt wird! Den dann funktioniert das mit Prime ohne Probleme ;) und man hat eine sehr gute Fernbedienung! Und die Media „Wand“ im Wohnzimmer bleibt dezent und schick! (Apple tv liegt Versteck) der Apple tv an sich, ist hoffnungslos veraltet, da rettet ihn nur das problemlose bedienen und seine Größe! Da muss Apple definitiv nachlegen!

    • Will FTV benutzen, um von meiner Synology MKVs und Netflix zu streamen.

  • na endlich mal kein Pay Kanal sondern Kostenlos Empfangbar! Vor allem da man auch noch US-Regionale Nachrichten schauen kann!

  • Wenn das ATV endlich mal einen AppStore hätte, dann wären die Probleme mit den fehlenden Mediatheken erledigt – ich denke das dann die ÖR bald dafür was bringen würden.

  • Was soll ich mit englischen Nachrichten? Ist nur etwas für wenige… Etwas nützliches für alle wäre mal super. Fakt ist, in Deutschland spricht man deutsch. Ich möchte also auch deutsche Inhalte sehen. Die Englischen sind nur ein nette Zubrot für eine Minderheit.

    • Fakt ist: In Deutschland spricht man Deutsch!

    • Diese verdamten Minderheiten denen dann auch noch Apple gehört.
      Fakt ist: das aTV ist einfach ein Gerät einer amerikanischen Firma welche ihr hauptaugenmerk auf amerikanische Dinge legt.
      Ich will auch, um ehrlich zu sein, lieber nur ami sachen da drauf haben als rtl und pro7 mit deutscher Werbung^^
      Und das Thema mit ARD und ZDF wurde ja oben schon erläutert.

  • Das interessiert doch keine Sau, was die Amis irgendwo regional haben. Mann, Apple, du wirst immer bescheuerter.

  • Ich hoffe, dass bald ein neues Apple TV kommt, dass mein Fire TV ersetzen kann. Dazu fehlen mir im Moment einige Dinge. Das wichtigste wäre mir ein App Store: Es müsste jedem freigestellt werden, welche Apps er installiert und klare Regeln geben, was man im App-Store anbieten darf. Dann könnte Jeder Entwickler danach seine Apps entwickeln und müsste nicht eine eigene Vereinbarung mit Apple treffen.
    Dann wären noch ein paar weitere Punkte ganz nett. CEC zum Beispiel, um über HomeKit auch gleich den Fernseher mit zu steuern.
    HDMI Eingänge, um das Apple TV als Hub für alle Geräte zu nutzen. Anschlüsse, über die ich z.B. DVB-S/C/T Empfänger anschließen kann.
    Das Smarte sollte aus dem Fernseher verschwinden. Ich habe einen 4 Jahre alten Fernseher, der ein gutes Bild hat. Die Smart Funktionen sind aber echt schlecht. Wenn man die Intelligenz auslagert, könnte der Fernseher länger seinen Dienst schieben. Das schont die Umwelt und ich habe mehr Geld für Apple Produkte.

    • Ronald McDonald

      Ein Apple TV, dass ein Fire TV ersetzen kann? Da glaub ich nicht mehr dran!
      PS: Dass mit jeder News über das ATV das Bashing los geht, dafür trägt Apple die Verantwortung.
      @ HelgeHelge: Fakt ist: Apple TV ist Müll! Viel Spaß damit weiterhin.

  • @Stefan: Also die Ard/ZDF Mediatheken funktionieren wunderbar via AirPlay, da brauche ich nicht noch eine extra App auf der Apple-TV-Box.

    • Doch. Vielleicht will ich während ich die Mediathek ansehe mal was anderes nebenbei am Handy nachschauen oder eine SMS schicken etc.

    • Die Mediatheken laufen hervorragend auf dem Fire TV. Da brauch ich nicht extra noch ein 700 Euro Gerät, dessen Akku sich abends auch ohne sowas oft schon dem Ende zu neigt. Das läuft dann auch weiter, wenn iOS mal wieder Probleme mit dem WLAN hat. Meine Frau kann dann sogar noch weiter gucken, wenn ich das WLAN verlasse. Dass wäre auch eine gute Lösung für das Apple TV. Allerdings bin ich auch dagegen, dass das Gerät mit Apps vollgemüllt wird. Deshalb bin ich umgestiegen. Denn beim Fire TV kann man sowas installieren, muss aber nicht.

  • Das AppleTV braucht ein SDK und einen App-Store. Das ist die beste Lösung.

  • ATV scheint bei Apple immer noch ein Hobbyprodukt zu sein. Zumindest hat man das Gefühl, dass es für D nur halbherzig angegangen wird. Ganz ehrlich, 2/3 der installierten Apps kann man nicht wirklich gut brauchen. Hatte das Fire TV 2 Wo. im Haus und war recht angetan. Allerdings wieder zurückgegeben. Warum?
    1. AirPlay funktioniert nicht ganz so gut.
    2. das Interface gefiel mir nicht so
    3. Irgendwie ist der Zusammenspiel mit Apple Geräten besser.
    Wer keine Apple Produkte hat und noch dazu Prime Kunde ist,ist mit dem FTV gut bedient.
    Würde es aber trotzdem begrüßen wenn Apple hier mal ein bisschen mehr Initiative zeigen würde.

    • Also ich habe beide Geräte gehabt und mein AppleTV einem Bekannten vermacht. Airplay funktioniert tatsächlich auf dem FireTV nur bescheiden, aber da alle Apple Geräte seit gefühlten Ewigkeiten WLAN Probleme haben lief da Airplay auch nicht besser. Das Interface vom FireTV ist komplett anpassbar und sollte somit kein Grund sein. Ich nutze das FireTV mittlerweile hauptsächlich für Plex und Prime und vermisse (eigentlich) nichts. Die Apple Trailer App war nett und war schneller zu erreichen. Die Keynote am 9. zur Apple Watch wird mit dem Fiter wohl nicht problemlos guckbar sein und im September fehlt das iTunes Festival. Ansonsten ist das FireTV dem AppleTV in ALLEM überlegen…

  • Also ich habe 5 verschiedene Boxen ,
    apple ,fire tv,minix,…..usw,muss sagen dass dies eine gute Lösung ist.

  • wie wäre denn mit ABC. Wer will denn die News?

  • Also ich finde ABC richtig gut. Nutze es mittlerweile täglich als Ergänzung zu unseren Nachrichten. Zudem kann ich damit mein Englisch trainieren. Wenn es nach mir ginge, dann könnten ruhig mehr amerikanische Sender wie CNN, NBC, CNBC, Sky News oder FOX NEWS auf dem AppleTV erscheinen. Auch gegen HBO hätte ich nichts einzuwenden. Oder die ABC watch App, die auch Spielfilme beinhaltet.

  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18438 Artikel in den vergangenen 5392 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven