ifun.de — Apple News seit 2001. 34 980 Artikel

Neue Produktreihe

Yale Smart Storage: Schrankschloss und Tresor mit App und Siri öffnen

20 Kommentare 20

Yale hat zwei neue Sicherheitsprodukte im Programm, die sich per App oder auch über Smarthome-Systeme wie Apple HomeKit und Amazon Alexa bedienen lassen. Besonders interessant finden wir hier das Möbelschloss Yale Smart Cabinet Lock. Darüber hinaus umfasst die neue „Smart Storage“-Produktreihe des Herstellers auch einen kompakten Einbausafe.

Yale Smart Cabinet Lock

Beim Yale Smart Cabinet Lock handelt es sich um elektronisches Möbelschloss zum Nachrüsten. Das Zubehör wird innen einem Schrank oder einer Schublade befestigt und lässt sich anschließend über die App Yale Access ver- oder entriegeln. Zudem ist über die App auch ein Nutzungsprotokoll des durch das Schloss gesicherten Möbelstücks einsehbar.

Yale Smart Cabinet Lock

Der Hersteller bewirbt sein Smart Cabinet Lock als Sicherheitsmaßnahme beispielsweise für Arznei- oder Putzmittelschränke sowie sonstige Ablagen und Staubereiche, auf die nur ausgewählte Personen Zugriff haben sollen. Die alternative Möglichkeit zur Bedienung per Sprachassistent oder auch direkt über HomeKit dürfte voraussetzen, dass die Befehle zum Öffnen ausschließlich von entriegelten Geräten – als nach Identifizierung des Nutzers – abgesetzt werden können.

Einbautresor Yale Smart Safe

Zudem hat Yale mit dem Smart Safe auch eine neue Variante seines Möbeltresors mit den angekündigt, der nach dem gleichen Prinzip funktioniert. Dieser ist aber weiterhin auch mit einem Nummernfeld ausgestattet und bietet damit verbunden alternativ zur App- und Smarthome-Steuerung auch die Möglichkeit zum Öffnen mit einem Zahlencode.

Yale Smart Storage Safe

Ähnlich wie wir es vom Linus Smart Lock, dem Yale-Türschloss mit App-Anbindung und optionalem Nummernpad kennen, lassen sich für den Yale Smart Safe auch zeitlich begrenzte Nummerncodes vergeben. Yale hat den Tresor darüber hinaus auch mit einer integrierten Alarmfunktion ausgestattet, der nach fünf Fehlversuchen ausgelöst wird und den Tresor begleitend für fünf Minuten komplett sperrt.

Für 55 und 289 Euro demnächst im Handel

Die beiden neuen „Smart Storage“-Produkte von Yale arbeiten wie das Linus Smart Lock standardmäßig mit Bluetooth und setzen für die ortsunabhängige Steuerung und die Anbindung an Sprachassistenten die WLAN-Bridge des Herstellers voraus. Die Preisempfehlung für das Yale Smart Cabinet Lock liegt bei 55 Euro, der Yale Smart Safe mit Innenmaßen von 24 x 34 x 24 Zentimetern soll demnächst mit einem Preis von 289 Euro in den Handel gehen.

06. Sep 2022 um 16:09 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    20 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34980 Artikel in den vergangenen 7715 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven