ifun.de — Apple News seit 2001. 25 603 Artikel
Neue Heimat für den Fotodienst

Yahoo verkauft Flickr an SmugMug

5 Kommentare 5

Flickr hat einen neuen Eigentümer. Yahoo hat die Fotoplattform an SmugMug verkauft, das kalifornische Unternehmen bietet ebenfalls Online-Speicherplatz für Fotos an. Für Flickr-Nutzer soll sich bis auf Weiteres nichts ändern, der neue Besitzer hat angekündigt, beide Angebote unverändert nebeneinander weiterzuführen.

Smugmug Kauft Flickr

Flickr wurde im Jahr 2002 gegründet und bereits drei Jahre später von Yahoo übernommen. In Zeiten vor Instagram und den Foto-Ablage-Angeboten von Google, Amazon und Apple war die Webseite lange der bekannteste Onlinedienst zum Speichern und Teilen von digitalen Bildern.

Auch der neue Eigentümer ist bereits seit den frühen 2000er-Jahren in diesem Bereich aktiv, blieb bis dato aber stets unabhängig. SmugMug sucht seine Kundschaft vor allem unter professionellen Fotografen und bietet diesen unter anderem mehr Freiheit bei der Gestaltung ihrer Online-Präsentation.

Beide Unternehmen haben den Eigentümerwechsel bestätigt, jedoch keine Angaben zum Kaufpreis gemacht. Yahoo selbst wurde 1996 als Suchmaschine gegründet. Mittlerweile gehört Yahoo gemeinsam mit AOL dem amerikanischen Telekommunikationskonzern Verizon.

Montag, 23. Apr 2018, 8:24 Uhr — Chris
5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Verizon baut massiv um und legt Dienste still. Engadget Deutschland schließt am 1. Mai.

  • Hoffentlich bald ohne Yahoo Konto nutzbar. Dann melde ich mich da auch gerne an.

    • Du kannst jederzeit ein Fake Konto anlegen? Aber so lange zu warten hast du jetzt nicht oder? Wäre das gleiche wenn ich sage ich rauche Grass erst dann wenn es in Deutschland legal wird hahaha

      • Dr.Koothrappali

        Ist es nicht! Aber es ist ein dummer vergleich.

      • Guter Vergleich, Hans! Wirst du auch immer high, wenn du gute Fotos siehst?
        Aber im Ernst, es gibt schon gute Gründe, die gegen ein Yahoo-Konto sprechen. Ich habe noch den Datenschutzskandal von Yahoo im Hinterkopf, der schon recht dreist verschleiert wurde.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25603 Artikel in den vergangenen 6393 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven