ifun.de — Apple News seit 2001. 29 371 Artikel

Microsoft To-Do übernimmt

Wunderlist Pro: Kostenlos dem sicheren Ende entgegen

29 Kommentare 29

Alle Pro-Funktionen der inzwischen von Microsoft übernommenen Aufgaben-Verwaltung Wunderlist lassen sich von heute an komplett kostenlos nutzen.

Wunderlist

Eine Umstellung, über die das Unternehmen seine Bestandskunden per E-Mail informiert hat, mittlerweile aber auch auf dem hauseigenen Hilfe-Portal über die Einstellung der regelmäßigen Abbuchungen informiert. Zahlende Pro-Kunden sollten entsprechende Rückerstattungen bereits erhalten haben.

As of April 4, 2018 we will no longer be charging for Wunderlist Pro. Your Wunderlist Pro subscription will continue and you will still have access to your Wunderlist account and all Pro features for free. […] While we will eventually retire Wunderlist, we haven’t set a date just yet.

Zwar soll Wunderlist zu Gunsten der am 19. April 2017 vorgestellten Microsoft-Weiterentwicklung Microsoft To-Do langfristig eingestellt werden, bis der Schalter umgelegt wird lässt sich Wunderlist Pro nun jedoch ohne Bezahlung einsetzen und kann so vielleicht bei kurzfristigen Projekten aushelfen.

Microsoft To Do

Microsoft To-Do will sich zukünftig um eure komplette Tagesplanung kümmern. Die App verspricht intelligentes Zeitmanagement auf Basis eines „ausgefeilten Algorithmus“ und darauf basierend mehr Überblick und eine strukturiertes Termin-Management mit Unterstützung bei der Terminverwaltung und Tagesplanung.

Microsoft To-Do eignet sich dabei sowohl für die Verwaltung von Terminen mit zugehörigen Notizen als auch zum Erstellen und Verwalten von Einkaufs- und sonstigen Listen. Eine Mac-App ist ebenfalls in der Entwicklung.

Laden im App Store
‎Microsoft To Do
‎Microsoft To Do
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos
Laden
Laden im App Store
‎Wunderlist: To-Do Liste
‎Wunderlist: To-Do Liste
Entwickler: 6 Wunderkinder
Preis: Kostenlos
Laden
Mittwoch, 04. Apr 2018, 18:11 Uhr — Nicolas
29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Habe grade Microsoft To do runtergeladen und mir wurden 0,99€ abgebucht? Was da los

    • Für die Deppenfrage hätte ich dir 99€ berechnet. :-)

    • Falsches Microsoft To Do runtergeladen? Original ist kostenlos und beinhaltet kein Abo derzeit.

    • Vielleichr war es das hier?

      Bei mir liegt sowas am iCloud Abo, ich hatte es schon mehrmals, dass meine Kreditkarte genau beim herunterladen einer kostenlosen Alarm schlägt. Ist extrem verwirrend, eine Mail von Apple kommt immer erst etwas später an. Im ersten Moment denkt man an nen Fehlrkauf, im zweiten an Betrug und dann erst dämmerts einem.

  • Alles Gute & macht es besser als Skype ;-)

    • Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt… :-(

    • *hihi* Der war gut. :D

      Gab es je eine Software von Microsoft (abgesehen vom auf dem Mac und für den Mac entwickelten Excel), die etwas getaugt hätte?

      Was Redmond in die Finger kriegt, ist Wert, dass es zu Grunde geht, sagte so oder so ähnlich schon Goethe, glaube ich. ;)

      • Also mein Exel auf dem Mac hat so viele Bugs das die schon nicht mehr zu zählen sind. Nach jedem Update funktioniert irgendetwas anderes nicht mehr ;(

      • Seit der Kastration von iWorks stelle ich zunehmend fest, das MS Software auf allen Systemen leistungsfähiger ist. Office für Mac und Office für IOS schlägt alles von Apple um Längen.

  • Alles, was MS in die Finger kriegt, wird anscheinend gegen die Wand gefahren… Wunderlist, Skype, was kommt als nächstes?

    ^^

    • MemoAnMichSelbst
      • Ahh das ist zu viel behauptet, Microsoft hat einfach nur zurückgesetzt und ist nochmal schön gegen die gleiche Wand gescheppert. :)

        Ansonsten machen die halt immer etwas sehr schlecht und danach wird es (oft) einigermaßen brauchbar gemacht. Mal sehen.

  • hänge immer noch an Wunderlist und kann mit to-do rein gar nix anfangen … gibt es etwas Wunderlist verwandtes oder vergleichbares …

  • In ToDo kann man noch immer keine Listen teilen, ich hoffe Wunderlist gibts noch länger…

  • Unteraufgaben/Teilaufgaben fehlen immer noch! Solange das so bleibt, wird es für mich Wunderlist nicht ersetzen.

  • Vergesst nicht, dass Microsoft „Remote Desktop“ auch nicht von Microsoft kommt (Mac-Version und IOS-Version), sondern von iTap Mobile. Das Produkt war sehr gut und als Microsoft 2011 die Firma gekauft hat, kam das iTap komplett abgespeckt als Microsoft Remote Desktop wieder raus.
    Wen es interessiert : http://itap-mobile.com/itap-rd.....p

  • Wo und wann soll das Goethe gesagt haben

    • Nun, Goethe ist 1832 gestorben, Redmond aber erst ab ca. 1870 besiedelt worden. Die Wahrscheinlichkeit ist also hoch, dass das ironisch/sarkastisch gemeint war.

  • Ich bin mal gespannt ob es mittlerweile aus dem Alpha Stadium ist.
    Beim letzten Verwenden hats meine Tasks vergessen. Weg waren 89% meines Backlogs. Geil….nicht.

  • Ich nutze schon seit Jahren 2Do und bin damit mehr als nur zufrieden :-) Gibt es auch für den Mac.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29371 Artikel in den vergangenen 6972 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven