ifun.de — Apple News seit 2001. 20 441 Artikel
   

Windows-Download: iTunes-Backup deaktivieren

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

backmenot.pngBackups, zumal wenn sie automatisch ausgeführt werden, sind eigentlich eine feine Sache. Datensicherheit, ein gutes Gefühl im Bauch ect.

Doch machen wir uns nichts vor, der mit dem Launch des AppStores neu eingeführte Backup-Prozess in iTunes nervt – gerade bei der schnellen Geräte-Synchronisation zwischendurch – einfach nur noch. Zu Lange dauert das Übertragen der unterwegs gekauften Apps, zu resourcenfressend ist das Wegschreiben der Geräte-Daten und zu unwichtig sind die Sicherungen (alle bereits gekauften Applikationen lassen sich mit zwei Klicks noch mal aus dem AppStore ziehen) als das ein fast tägliches 20-Minuten-Backup gerechtfertigt wäre.

Bereits vor knapp einem Monat haben wir uns dem Thema angenommen und euch mit Hilfen zur Backup-Deaktivierung für Mac & Windows versorgt.

Die Windows-Variante war uns jedoch noch zu umständlich. Deswegen hier: Ein Mini-Download zum Thema. Anstatt selbst Hand an die iTunes-Konfigurations-Dateien zu legen, haben wir euch zwei kleine Executables zurechtgebastelt. Einmal ausgeführt sollten diese das iPhone-Backup De- beziehungsweise wieder Aktivieren.

Beide Dateien rufen im Hintergrund die folgenden Parameter der von Apple Installierten „defaults.exe“ auf

whatornot.png

und sollte mit allen Backup-wütigen iTunes-Installationen kompatibel sein. Über ein kurzes Feedback würden wir uns freuen. Credits für die Icons gehen an: Scott Copeland.

Freitag, 22. Aug 2008, 15:50 Uhr — Nicolas
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • dankeschön, also bei mir klappt es einwandfrei :)

  • Wo bleibt die MAC Variante?
    Schreibt die doch auch noch eben schnell, danke!

  • Falsch! Feeeehler!
    Die automatische Backup-Funktion von iTunes bei Touch-Geräten ist nicht neu, es gibt sie schon seit dem ersten iPhone und iPhone OS 1.0.0. Das Backup verlief vor dem App Store uns vor OS 2.0 wesentlich schneller!

  • Außerdem: Ich würde das Backup in keinem Fall deaktivieren!
    Wenn Ihr mal nicht wollt, dass iTunes ein Backup durchführt, dann klickt einfach auf das runde „X“, wenn im iTunes-Display was von „Sicherungskopie“ steht. Damit wird lediglich der Backup-Prozess abgebrochen – die Synchronidation fängt danach trotzdem noch immer an!

  • Ich mach mein Backup mittlerweile übder den iPhone Tunnel Suite und WinSCP, geht bedeutend schneller als mit iTunes. Is halt etwas mehr arbeit nach nem update , aber das is mir die zeit wert

  • Also bei mir funktioniert das prog leider nicht. Macht munter weiter sein backup. Leider.

  • Hallo,

    Anerkennung Eurer Mühe meinerseits! :-)
    Da ich kein Windows-User bin kann ich leider keinen Blick drauf werfen.

    Aber:
    Warum sind zwei Applikationen von Nöten?
    Warum nicht eine, die einen Dialog hervorbringt mit sinngemäß „Was magst Du tun?“. Das ganze mit drei Buttons {„Abbrechen“, „Einschalten“, „Ausschalten“}.

    Das soll natürlich nicht Eure Arbeit in Frage stellen. ;-)

    Viele Grüße

  • Großes Danke!
    Immer auf ein Backup verzichten ist wirklich nicht die Lösung, aber jedesmal ~30Min warten, nur um ein paar Musiktitel abzugleichen geht gar nicht!

  • @cmaus: genau das hab ich immer gemacht und beim nächsten restore dann gemerkt das das Backup kaputt ist; also auch keine Lösung. Danke an ifun für das Tooll, werd es mal ausprobieren.

  • bei mir macht er trotzdem ein backup….schade hab mich schon gefreut;-(

  • funktioniert bei mir nicht – hat das schon jmd unter Vista erfolgreich im Einsatz?

  • nö lüppt bei mir auch net … leider ;o(

  • Leider scheint das ganze mit Itunes 9 nicht mehr zu funktionieren!

  • nach Einsatz der beiden Programme ist die Funktionalität „WLAN-Synchronisation“ nicht mehr da.
    Wie kann ich die wieder aktivieren?
    Ich setze übrigens itunes 12.5.1.21 ein.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20441 Artikel in den vergangenen 5696 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven