ifun.de — Apple News seit 2001. 20 442 Artikel
   

Wilde Spekulation: „Complete S“ kommt morgen

Artikel auf Google Plus teilen.
45 Kommentare 45

So, mal Butter bei die Fische:

Morgen wird uns die Telekom den Complete S Tarif für das iPhone bringen!

Eigentlich sollte dieser Satz unsere News nicht nur eröffnen, sondern gleichzeitig auch abschließen. Doch wohlweislich beantworten wir euren ersten Kommentar dazu schon mal im Voraus.

Ihr lehnt euch aber ganz schön weit aus dem Fenster!

Sicher ist unsere Vorhersage ein wenig gewagt, doch sollten sich die T-Mobile-Jungs doch noch an die Umstrukturierung ihres bisherigen Angebotes machen, dürfte der 3. März momentan wohl als wahrscheinlichster Stichtag gelten. Im Rahmen der CeBIT werden hier bereits etliche Tarif-Umstellungen beworben, und mit Hinblick auf die noch immer nicht präsente Ankündigung des 16GB iPhones, schreit die T-Mobile Seite geradezu nach einem Update.

Zur Erinnerung: Bereits am 22. Dezember hatte die Telekom einen möglichen Complete S Tarif in einer Kunden-Umfrage des Berliner Meinungsforschungsinstitut INFO GmbH ins Gespräch gebracht.
Für 29 sollte es die folgenden Leistungen geben:

  • 50 Inklusivminuten; jede weitere Minute 29ct; Weekend-Flatrate
  • 100 MB Datenvolumen über EDGE; jedes weitere MB 35ct
  • SMS 19ct
  • WLAN an HotSpots 10ct/Min.
  • Voicemail
  • keine Datenflatrate über EDGE
    keine HotSpot Flatrate
    keine Inklusiv-SMS

Update: Nochmal zur Klarheit: Die aufgelisteten Tarifleistungen wurden damals von dem Institut abgefragt, dürften aber nicht dem entsprechen was angekündigt wird (wenn etwas angekündigt wird). Grundsätzlich sind Verbesserungen für alle Tarifklassen zusammen mit einem neuen attraktiveren Einstiegstarif sehr wahrscheinlich.

Sonntag, 02. Mrz 2008, 17:47 Uhr — Nicolas
45 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ihr lehnt euch aber ganz schön weit aus dem Fenster!

  • lächerlicher vertrag.

    was will man denn mit dem iPhone machen? keine sms schreiben kann man ja bei 50 minuten im monat nicht verlangen…

  • Ein Tarifmodell das an die Leistungen wie in Großbrittanien herankäme wäre besser gewesen. So wird einfach ein neuer tarif gemacht der noch weniger Leistung bietet und mit 29? pro Monat auch nich gerade billig ist im vergleich zu anderen Mobilfunkprovidern und deren Leisungen fürs selbe Geld. Aber der Rosa Riese lernt es wohl nie.

  • Was ist denn daran „Complete“?

  • Also das ganze ist indiskutabel

    bei O2 bekomme ich 50min mit handy für 15? 200MB!! für 10,12?, also is der vertrag wenn man es so will nur 20? wert wenn man alles hoch bzw. runter rechnet.Das wird für den rosa riesen ein schuss ins knie…–> *AUA*

  • Albern !

    Vertrag für „coole“ kiddis ….

  • so kriegt t-mobile mit sicherheit kein geld von mir. es wird aus amerika mitgebracht… das ist günstiger. ist ja auch egal falls das gerät kaputt geht.. komm ich immernoch günstiger mitweg, als mit den drecksverträgen hier in deutschland!

  • ne ne herr obermann…

    der tarif sollte besser incomplete s heißen, wie alle tarife fürs iphone bei der teledoof

  • Wieso hacken hier eigentlich alle auf den rosa riesen rum? Kein anderes Telekommunikationsunternehmen in Deutschland bietet so viele Arbeitsplätze (trotz Rationalisierung). Dass der Wettbewerb im Mobilfunkbereich sehr stark ausgeprägt ist und alles ständig günstiger wird, ist jedem bewußt. Aber auch Vodafone, O2, und Eplus hätten fast genau die gleichen Konditionen bei einem Exklusivrecht für das iPhone.

  • @hanswurst
    Danke, dass es endlich mal einer ausspricht. In keinem anderen Netz würde das iPhone seinen vollen Funktionsumfang entfalten können. Qualität hat seinen Preis und sooo überteuert wie immer dargestellt sind die Tarife auch nicht. Das ist schon alles okay so.

  • Ich will nur den Großen Tarif für den Preis des Mittleren. Das ist doch nicht zuviel verlangt, oder?

  • also alles ganz okay so trifft es nicht ganz aber hanswurst hat recht. Wenn man die 10 euro für apple abrechnet(ja, so unschuldig sind sie ja auch nicht an den preisen ;) ) sieht alles doch schon mal besser aus. Und schließlich muss t-mobile ja noch das iphone bezahln, das mal für 999 euro ohne vertrag über die ladentheke gegangen ist. Und bei den Verträgen wo man ein relativer hochwertiges handy bekommt ist meiner meinung nach keine edge und hotspot flatrate drinne, genau wie visual voicemail

  • man is der tarif überteuert und hässlich!!!!!!!!

  • also für 29 müsste es den aktuellen kleinsten geben
    und für 19 oder 9 ? eine schüler tarif oder so

  • Ich hätte einfach gerne einen Tarif mit 500 Minuten zum Preis des L-Tarifs.

  • Ihr habt recht, zu behaupten das die Complete Tarife günstig sind, wäre völlig daneben. Etwas mehr Leistung bzw. etwas günstiger wäre sehr angebracht, nur sind vergleichbare Tarife von der Konkurrenz unwesentlich billiger.
    Und es gibt keinen Netzbetreiber der eine Hotspotflat bietet, geschweige denn Hotspots in so einer hohen Dichte, oder überhaupt Hotspots.

  • und was ist wenn umts da ist?
    dann kann ja wohl jeder betreiber das iPhone betreiben…

  • @Marius1990: lol.
    1. Exlusivpartner ist und bleibt t-mobile
    2. UMTS gibts wird aber iPhone nicht unterstützt.
    Also was will uns dein komischer Komment sagen??

    Der complete s ist vollkommen uninteressant weil nix complete mehr ist. Mit dem draufzahlen an daten sowie sms ist wahrscheinlich der m sogar billiger… Hoffe mehr auf Preissenkung der „alten“ Tarife.

  • Ich hab letztens T-mobile kontatktiert und nach einem solchen Schüler oder Studenten Tarif nachgefragt; die klare Antwort war aber, dass es da in Zukunft nix geben soll…
    Auf die Frage, ob’s einen Complete S Tarif geben wird, wurde auch mit „Nein“ geantwortet….nunja….aber ob das nun stimmt bleibt strittig ne

  • also, das wäre ein iPhone Vertrag für alle die mit Ihrem iPhone angeben wollen aber es nicht nutzen wollen!
    Na super!

    rob

  • Typisch T-Mobile, ein Gewollt-und-nicht-gekonnt-Tarif. Wieso heißt dieser Tarif eigentlich „Complete“?

  • ich galube nicht das tmobile so dumm ist so einen schlechten tarif anzubieten….!!!!

    ich glaube eher das tmobile die minuten min. verdopplet und die preise etwas senkt, so ca. ?5… damit wäre man im vergleich zu o2 UK und at&t gut aufgestellt… o2 hätte dann immernoch die nase vorn weltweit, aber man wäre besser als at&t… (USA in den USA muss man auch für eigehende min. zahlen, deswegen muss man die minuten durch 2 teilen, wenn nicht mehr)

  • Hi

    ich hab letzte Woche die Bestellung für ein iPhone an T-Mobile gefaxt. Jetzt wäre es ganz schön bitter wenn neue Konditioenn rauskommen. Fallen da alle Bestandskunden rein oder nur die die seit heute einen Vertrag abschließen?

  • ist doch ganz einfach, 2 Wochen Rücktrittsrecht.

  • Wenn es denn diesen Tarif geben sollt, dann wäre eine Datenflatrate (zumindest über EDGE) schöner gewesen als so dumme Freiminuten – jedenfalls für mich.

  • Hat jetzt meine Frage nicht wirklich beantwortet. Natürlich ist mir die Möglichkeit des Rücktrittsrecht bewusst. Nur ist es halt wieder Aufwand. Deshalb auch meine Frage:
    Fallen in eine evtl. Tarifverbesserung alle Bestandskunden rein oder nur die die seit heute einen Vertrag abschließen?

  • es sollt so ein katalog geben wo drin steht
    5 euro edge flat
    3 euro 200 sms
    usw.
    und jeder darf wählen was er will

  • tja da wir alle nicht bei t-mobile arbeiten und keine götter sind?

    fragen über fragen, aber die werden das schon machen, falls es was neues geben wird.

  • abwarten & Tee trinken

    Surprise Surprise

  • Habe gerade mal das „Tarife im Überblick“ PDF aufgemacht.
    (T-Mobile/Iphone/Tarife/Downloads)

    Alle Inhalte sind raus gelöscht.
    Entweder spinnt mein Iphone
    oder das Dokument wird gerade
    überarbeitet.

  • ne keine neuen iPhone Tarife.
    hab grade bei google news geschaut… Und in dem Artikel war keine rede vom iPhone Tarifen. Traurig traurig t- Mobile

  • Auskunft am Samstag 1.3.08 T-Punkt Hamburg Spitalerstraße: „Doch. Die 16GB Version können Sie schon bekommen, nur verkaufen wir das nicht im Laden, das gibt es, aber zur Zeit und wahrscheinlich vorerst nur über die Hotlinebestellung“.

  • @meggo:
    des geht nicht um das 16gb iPhone, des geht um die Tarife!!!

  • der Tag hat ja nur noch 7:24 Stunden…

  • wenn man die tmobile tarife mit den iPhone Tarifen aus usa und uk vergleicht sieht es richtig bitter für tmobile aus…

  • Du darfst nicht die US Tarife mit den deutschen vergleichen…
    Ein angerufener zahlt im Mobilfunk in den Staaten auch dazu.
    Also nicht nur der der anruft sondern auch der der angerufen wird.

  • tja splashi73, dafür hast du aber im kleinsten tarif

    450 minuten
    200sms
    nights & weekends 5000 minuten
    unlimited mobile to mobile
    rollover

    was ist da wohl besser???
    da lass ich mich doch gerne anrufen ;-)

  • Ich würde mir sofort das iPhone kaufen, wenn ich einen normalen Grundpreis bezahlen müsste.
    Das was jetzt von der Telekom und von Steve Jobs gemacht wird ist für mich nicht interessant. Stellt Euch vor ihr schaltet euren Mac ein und für jedes Dokument verdient Steve Jobs mit. Ich bin seit 1985 Mac Anwender, und ich werde es auch immer bleiben, aber es gibt auch Grenzen.

  • @lb

    Endlich mal einer der meiner Meinung ist und das kapiert, das t Mobile Gesamt Gesehen die Schlechtesten iPhone Tarife hat. Ob ami’s jetzt für Angerufene mitzahlt oder nicht.die stehen immer noch besser da wie wir

  • vielleicht seid ihr sparfuechse ja einfach nicht die zielgruppe von t-mobile und apple.. mal daran gedacht?!

  • @rulator1

    Das hat nicht mit sparfuchs zu tun.aber Vergleiche mal den us/uk/fr&den de tarif, wir haben für mehr Geld was wir zahlen die wenigste Leistung.und an Apple Zahlen alle anderen auch.und das ist Tatsache.

  • Ich habe den Eindruck, dass sich die von t-mobile angepeilte Zielgruppe nicht so verhält, wie t-mobile es gerne hätte.

  • ich kann mir auch nicht vorstellen das T-Mobile mit 70k verkauften iPhones zufrieden ist…da können die es noch so schön reden

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20442 Artikel in den vergangenen 5697 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven