ifun.de — Apple News seit 2001. 38 008 Artikel

Probleme reißen nicht ab

Vodafone GigaTV: „Alle Sender sind ausgeblendet“

Artikel auf Mastodon teilen.
55 Kommentare 55

Vodafone hat weiterhin keine zufriedenstellende Lösung für die kontinuierlichen Ausfälle seiner GigaBoxen parat. Insbesondere ärgerlich ist dieser Umstand für etliche ehemalige Besitzer einer Horizon-Box. Nachdem Vodafone diese bereits durch Softwarefehler quasi unbenutzbar gemacht hat, geht der Ärger im Zusammenspiel mit der GigaTV Box unvermittelt weiter.

Entsprechende Fehlerberichte sammelt sich bereits seit Monaten zuhauf auch im offiziellen Supportforum von Vodafone. In der Regel äußern sich die Probleme dahingehend, dass man nach dem Einschalten der Box nicht mehr auf die – wohlgemerkt bezahlten- Live-TV-Inhalte zugreifen kann. Die Senderliste präsentiert sich leer und damit verbunden wird ein Fehler angezeigt, dem zufolge man alle Sender ausgeblendet hat und deren Sichtbarkeit in den Einstellungen der GigaTV Box anpassen soll.

Vodafone Gigatv Geraete

Die Mühe, die entsprechenden Einstellungen zu suchen, kann man sich allerdings sparen. Auch ist es in der Regel überflüssig, die Zeit mit einem Reset und einem neuen Sendersuchlauf zu vergeuden. Das Problem liegt eindeutig bei Vodafone, denn die Kabelkanäle an sich sind, wenn man den Fernseher direkt verbindet, ebenso verfügbar wie eine Internetverbindung. Selbst das Streaming von On-Demand-Inhalten über die GigaTV Box ist weiter möglich.

Support „kennt den Fehler nicht“

Anrufe beim Support von Vodafone lassen die betroffenen Nutzer an sich selbst zweifeln. Die Mitarbeiter versuchen in der Regel, den Fehler beim Kunden beziehungsweise dessen Anschluss zu suchen und machen den Eindruck, als hätten sie noch nie etwas von dieser Problematik gehört. Dementsprechend werden als Standard-Lösungsvorschläge die „Aufnahme einer Störung“ oder gleich ein Austausch der Box angeboten.

Wenn der Austausch der Box allerdings zum Erfolg führt, liegt dies in der Regel weniger daran, dass mit dem alten Gerät etwas nicht in Ordnung war, sondern hat ausschließlich damit zu tun, dass der Fehler so plötzlich wie er auftritt auch wieder verschwindet. Teils genügt es schon, hier die Box neu zu starten, ab und an muss man allerdings auch Stunden oder gar bis zum nächsten Tag auf Besserung warten.

22. Mrz 2023 um 17:50 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    55 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Na das stimmt nicht das der Support das nicht kennt!!

    Es reicht ein stromerst oder ein Sendersuchlauf dann gehts wieder

  • Hier (Berlin Mitte) kein digitaler Kabel-HD-Empfang mit CI-+Modul mehr möglich seit 3 Wochen.
    Ohne CI+ gehen immerhin noch die Basis-Programme.
    VF ist ratlos….

  • Aber Hauptsache die Preise erhöhen.
    Erst der Profit und 173 Punkte später die Kundenzufriedenheit. :/

  • würde mich doch jetzt mal interessieren, ob da das sonderkündigungsrecht greift, weil der anbieter nicht liefern kann laut vertrag.

  • Hallo, ich war bevor ich die GigaTV Box2 erhalten habe von Vodafone eigentlich begeistert, nur seitdem ich meine Geschwindigkeit erhöht habe und die Box 2 habe, bin ich von der Box überhaupt nicht überzeugt. Denn es fehlt für mich Disney +. Hier muss ich jetzt immer mein Kabel umstecken um Disney + auf Fernseher zu sehen. Ich bin von der Box 2 enttäuscht.

  • Darum besser Tv über Fritzbox auch wenn die Hotline von Vodafone diese Art des Tv über Kabel nicht empfohlen hat.

    Weil damit der Kabel Zugang überlastet wäre, läuft seit fast 2 Jahre super

    • Der Kabel Zugang wird überlastet, wenn ich über die FB TV schaue, der ist gut :)))) Das Signal ist eh da, was soll da ‚überlastet‘ werden. Was da manchmal für Leute an der Hotline sitzen, köstlich.

  • Genau diese andauernden Probleme haben mich dazu getrieben, mich vom Kabel zu trennen. Viel Geld für Probleme. Ich bin jetzt bei Waipu.tv und habe bislang keine Probleme gehabt… Für mich die beste Entscheidung!

  • …habe eine cabel fritz box,
    und seit 2 monaten das gleiche tv problem.
    box schon 2 mal ausgetauscht, und immer wieder vertröstet :-(
    nach ca 30 min friert das bild ein und nichts geht mehr

  • Bin ich froh das ich mir diesen Schrott nie geholt habe obwohl x-mal empfohlen und mein Vertrag läuft auch noch knappes Jahr dann war’s das mit Vodafone ein für alle mal…..

    • Gute Entscheidung. So viel schlechtes was man über Vodafone hört. Abzocke im Shop, Haustür Geschäfte, Funktionen die nicht funktionieren. Ich lese, das immer mehr Vodafone Kunden kündigen. Wir haben auf dem Dorf schon mindestens seit 1990 eine Satelliten Schüssel und gucken Fernsehen über Astra und gut ist.
      Das zweite was ich habe ist ein Chromecast Stick mit Google TV. Und sonst kommt uns nichts ins Haus. Jetzt haben sie hier in unserem 1500 Einwohner Dorf Glasfaser gelegt. Damit das gemacht wurde, haben wir einen Vertrag mit Deutsche Glasfaser geschlossen, der erst anfängt, wenn das Kabel und der Anschluss liegt. Mein Bruder hat ihn schon.sobald er auch bei uns und im Rest des Dorfes überall liegt, wird das komplette Dorf frei geschaltet. Dann kündigen wir und können nach zwei Jahren zu irgend einem Anbieter gehn. Das wird 2025 dann wohl der sein, der einen 1 GB Tarif am billigsten anbietet. Naja Vodafone: wenn die so weiter machen, kündigen hoffentlich immer mehr Kunden und hoffentlich so viele, das Vodafone es schmerzlich bemerkt.

  • Vodafone ist wirklich ein Quell ewiger Freude.

    Habe seit 2 Jahren Krempel mit denen wegen Schlechtleistung. Emails, Anrufe und auch „offizielle Formulare“ Perlen ab an denen wie an einer Teflonpfanne.

    • Ich habe in meiner Verzweiflung einen Brief per Einschreiben an die bekannte Adresse in Düsseldorf an das Beschwerdemanagement geschrieben. Direkt Tags drauf wurde ich angerufen und man kümmerte sich. Die Probleme bestanden zwar weiterhin und gekündigt habe ich letzten Endes auch, aber ich wurde wenigstens nicht weiter ignoriert.

      • Ich hatte schon überlegt mich in Düsseldorf am Seestern beim Empfang an die Theke zu kleben aber vielleicht versuche ich auch mal Snailmail :-)

  • Ich habe zwar über die Wohnanlage Kabelfernsehen in der Wohnung, pfeife aber inzwischen auf das Fernsehen von VF. HD über das CI+ Modul ist ständig abgestürzt und musste resettet werden.
    Nach einigem ausprobieren bin ich jetzt bei Fernsehen über die MagentaTV App auf meinem AppleTV gelandet.
    Sobald die Gemeinschaftsvertrag über die Kabelnutzung mit meiner Hausverwaltung auf Direktvertröge zwischen VF und Nutzer umgestellt werden, bin ich das normale Kabelfernsehen los. Diese 20€ spare ich mir dann und investiere die lieber in MagentaTV (Internet Habenichts weiterhin über VF)

  • Hat noch jemand das Problem, dass nach Umstellung auf die GigaTV Box 2 die GigaTV App auf dem Apple TV nicht mehr geht?

  • apples_lehrling

    Qualität & Quantität haben ihren Preis.
    Wo sind die guten alten Zeiten von Mannesmann Mobilfunk?
    Klar man will mit der Zeit mitgehen, manche Dinge laufen nicht rund, man will sich neu erfinden, man will das „negative“ durch neue Sachen verdrängen & am Ende? Steht man wieder am Anfang der „Problemspirale“ die sowohl fürs Unternehmen als auch für die Kunden nervenaufreibend & teils Kostenintensiv sind.

    Manchmal ist es aber auch einfacher wenn man beim Kerngeschäft bleibt & dass Cross-Selling nur aufs wesentliche beschränkt. Wenn dann die Zufriedenheit und der Gewinn stimmen, kann man re-investieren in Kooperationen statt in ein eigenes Portfolio. Beisp. o2 TV in Kooperation mit waipu.tv. Telefónica’s Kerngeschäft: Mobilfunk / DSL. Cross-Selling: iptv. Kosten sind Minimal gehalten da o2 nur die o2TV App selbst betreut & ein Betrag x + Umsatzbeteiligung Abdrückt, alles andere (Server) und Inhalt (Sender) wird von Exaring / Waipu.tv betreut / in die App eingespeist.

    (Hab mal für o2 gearbeitet).

    Unterm Strich aber ist es egal ob Vodafone TV, Magenta TV oder o2TV , bei keinem läuft es 24/7/365 ununterbrochen rund & Flüssig, Probleme haben sie alle mal im laufe des Jahres / Jahre.

  • Vodafone halt. Seit 4 Stunden kaum Internetzugang über Kabel möglich, 4x Störung aufgegeben (auf der Fake-Kartenseite von denen https://status.networkoverview.vodafone.de/), davon die erste telefonisch. Bis jetzt noch immer keine Anzeige auf der öffentlichen Störungskarte.Gegen solche Betrügereien sollten die Verbraucherzentralen lieber vorgehen.

    O.g. passiert mindestens 1x die Woche, die Störung ist dann meist 6-9 Stunden (selten auch mal mehrere Tage, so wie über Weihnachten letztes Jahr wo weder Telefon noch Interner noch TV funktionierte), dann geht wieder alles. In den letzten 3 Jahren wurde es von der Hotline immer abgestritten, „gibt keine Probleme“.

    Die MA dort sollten alle gefeuert werden.

    • Die gleichen Probleme mit dem Kabel Internet hatte ich auch, zwar erst nach der Übernahme Unitymedias durch die Vodafone. Die wurden Ende letzten Jahres so schlimm, dass das Internet nur noch sehr selten nutzbar war, also mit sehr selten meine ich, immer nur mehrere Minuten täglich. Letzten Endes habe ich gekündigt. War nicht mehr auszuhalten.

  • Das im Artikel beschriebene Problem kommt mir leider sehr bekannt vor. Es ist etwas besser geworden, seit ich in den Einstellungen den Schnellstartmodus aktiviert habe. Dafür kämpfe ich weiterhin damit, dass der aktuelle Sender „einfriert“ und ich nicht mehr umschalten kann. Da hilft nur noch Stecker ziehen.
    Softwareseitig ist diese Box einfach eine Katastrophe.

  • Im Januar nach Monaten (!!) Kampf um Internet und Service gekündigt. Hatte eine 250er Leitung gebucht, es kamen nie mehr als 8 an. Techniker war da, konnte keinen Fehler feststellen usw. Jetzt Telekom und bekomme „nur“ 20 aber glücklich weil es funktioniert. Nie wieder Vodafone.

  • Kabel direkt in Fernseher und einfach Sender suchen OHNE die Auswahl „Vodafone“, das geht immer

  • WIr haben nach Problemen mit der Horizon Box ebenfalls auf GigaTV gewechselt, das war der größte Fehler. Die GigaV Box macht bei uns täglich ein Software-Update das die Box so ca. 7 Minuten lahmlegt. Lt. Support darf das nicht sein, ein Austausch der Box hat nichts gebracht. So ca. alle 2 Tage lässt sich mit der Fernbedienung nicht mehr umschalten, man sieht die Zahlen des ausgewählten Kanals, es wird aber nicht umgeschalten. Erst ein Aus- und wieder einschalten der Box, die ja nichtmal einen An/Aus Schalter hat, hilft hier.

    Einfach nur lästig und nervig, würde es einen anderen Anbieter mit der gleichen Internet Geschwindigkeit geben ich würde sofort alles kündigen.

  • Ich habe bei Vodafone immer nur Probleme wenn es um die Vertragsverlängerung geht. Da wird oftmals was versprochen und nicht gehalten.

    Ich habe kürzlich zu Giga TV Net mit Apple TV gewechselt und das funktioniert absolut problemlos. Habe sogar den neuesten ATV Modell 2022 mit dem 64 GB Speicher bekommen, da haben sie sich nicht lumpen lassen xD

  • Wo es noch unitymedia gehörte lief es besser. Seit 2 Monaten geh die horizon.tv Seite nicht mehr ich habe immer da drüber fernseh geschaut. Support meinte es wird dran gearbeitet.

  • Habe meinen Internetanschluss bei Vodafone (CableMax 1000), dann GigaTV dazugebucht und die CableBox 2 dazubekommen, ein paar Tage ausprobiert und direkt wieder die Zubuchung widerrufen und das Teil zurückgeschickt. Seitdem MagentaTV auf dem Apple TV, läuft 1a, über alle Geräte hinweg, dank Single Sign-on.

  • Für was bitte braucht man diese ominöse „GigaBox“? Zum Aufnehmen? CI Modul und Karte reichen doch völlig aus. Wenn die Dinger doch solche Probleme machen, einfach den Vertrag umwandeln. Ich verstehe es nicht.

  • Bei mir hat geholfen, den Sendersuchlauf zu starten, es gab nämlich keine gespeicherten Sender mehr bei mir, gleichwohl mit der Fehlermeldung, dass angeblich Sender ausgeblendet waren. Danach funktionierte alles wieder.

  • Ja ich lasse den Vertrag auslaufen und wechsle auch zu waipu… Internet ist stabil aber Fernsehen für das Geld…. Hab mich über die gigabox massiv beschwert… Keine Hilfe in Aussicht…. Kündigung ist vorgemerkt!

  • Seit Vodafone bei einem DSL-Anschluss gleich noch ein TV-ABO mit gebucht hatten und auf Biegen und Brechen nicht davon abzubringen waren (dem Monteur wurde das schon gesagt, die Satellitenschüssel gezeigt), der Support zwar gesagt hatte, das hat der Monteur versehentlich mit angegeben, da aber die zwei Wochen schon um waren, haben sie auf den Vertrag bestanden.
    Erst als sie vor Gericht von der Verbraucherschutzzentrale Hamburg zum Einlenken dieser bekannten Praxis gezwungen wurden mussten sie die monatlichen Beiträge zurückzahlen (bundesweit, war sich nicht ganz billig). Klar, Vodafone wird bis ins übernächste Jahrhundert hinein in keiner Weise mehr gebucht werden. Ob sich das so gelohnt hat? Offen gesagt, alle sind heutzutage nicht mehr wie vor Jahren, aber wer mit so einer Firma noch Geschäfte macht, naja. Kann man nur sagen, Streamen und Telefonieren ist ja nicht so wichtig.
    Jedenfalls sollte die Kündigungsfrist definitiv monatlich sein bei Vodafone.

  • Gute Entscheidung. So viel schlechtes was man über Vodafone hört. Abzocke im Shop, Haustür Geschäfte, Funktionen die nicht funktionieren. Ich lese, das immer mehr Vodafone Kunden kündigen. Wir haben auf dem Dorf schon mindestens seit 1990 eine Satelliten Schüssel und gucken

    Fernsehen über Astra und gut ist. Das zweite was ich habe ist ein Chromecast Stick mit Google TV. Und sonst kommt uns nichts ins Haus. Jetzt haben sie hier in unserem 1500 Einwohner Dorf Glasfaser gelegt. Damit das gemacht wurde, haben wir einen Vertrag mit Deutsche Glasfaser geschlossen, der erst anfängt, wenn das Kabel und der Anschluss liegt. Mein Bruder hat ihn schon.sobald er auch bei uns und im Rest des Dorfes überall liegt, wird das komplette Dorf frei geschaltet. Dann kündigen wir und können nach zwei Jahren zu irgend einem Anbieter gehn. Das wird 2025 dann wohl der sein, der einen 1 GB Tarif am billigsten anbietet. Naja Vodafone: wenn die so weiter machen, kündigen hoffentlich immer mehr Kunden und hoffentlich so viele, das Vodafone es schmerzlich bemerkt.

  • Ich habe mir einen neuen Fernseher ohne Smart TV gekauft, bei mir ist alles super seit ich die Box habe ! NRW !
    Bin glücklich damit !

  • Vodafone ist eine Katastrophe. Kunden verarschen. Habe meine Horizon gegen die „Gigabox“ austauschen müssen. Wurde gleich der Vertrag um 2 Jahre verlängert. Und dann ging das Problem erst richtig los. Bei Reklamation bei Vodafone erhielt ich die Aussage „na ja ist eben nicht das Material“. Bin auf allen Geräten bei Waipu. Total zufrieden. Hoffe das in den nächsten Tagen die Preiserhöhung von Vodafone kommt dann Sonderkündigungsrecht.

  • Die giga box neu starten bring es nicht. Erst der neustart des routers beseitigt diesen fehler bei uns. Ist aber nervig .

    • Ja , die haben viel zu verlieren !
      Ich werde umsteigen – dass weden viele machen ( hoffe ich )
      Eine Grausame Gesellschaft , 3 x haben die mir die Giga-Box gewechselt , immer ohne Erfolg .
      Eine gigantische Kündigungswelle könnte denen auf die Beine helfen .
      Alte Leute kommen nicht zurecht . Werden mit überhöhten Preisen abkassiert . Keine genaue Kontrolle , verweisen auf Vertrag .
      Kurz um , die suchen nur SCHWARZSEHER ! Sollte ich falsch liegen , benachrichtigen Sie mich .
      Wir sind gläsern für die .

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38008 Artikel in den vergangenen 8217 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven