ifun.de — Apple News seit 2001. 38 326 Artikel
   

Vivosmart HR+: Garmin-Fitnessarmband mit Herzfrequenzsensor und GPS

Artikel auf Mastodon teilen.
18 Kommentare 18

Garmin bietet das Fitness-Armband vívosmart HR nun auch in einer Version mit GPS-Sensor an. Das vívosmart HR+ ist zum Preis von 219,99 Euro ab sofort erhältlich.

Garmin Vivosmart Hr Plus

Mit der Neuvorstellung packt der Hersteller den Funktionsumfang einer klassischen Sportuhr vergleichsweise kompakt in ein Armband mit 25,3 x 10,7 mm großem Touch-Display. Das neue vívosmart HR+ bietet über die auch mit der günstigeren Version verfügbaren Funktionen als Schrittzähler, Schlafmonitor sowie die integrierte Herzfrequenzmessung am Handgelenk hinaus einen integrierten GPS-Sensor sowie Garmins Move-IQ-Funktion zur automatischen Aktivitätserkennung. Ebenfalls neu ist die Möglichkeit zum Aufzeichnen und Vergleichen von aufgezeichneten Lauftrainings sowie ein virtueller „Schrittmacher“ und Run/Walk-Trainer.

Das vívosmart HR+ lässt sich wie sein kleiner Bruder mit einem Smartphone koppeln und zeigt auf Wunsch Benachrichtigungen zu eingehenden Text- oder sonstigen Mitteilungen an.

Das Armband ist in verschiedenen Farbvarianten erhältlich. Ausführliche Informationen zu der Neuvorstellung findet ihr hier bei Garmin.

Garmin Vivosmart Hrplus

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
19. Mai 2016 um 11:37 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Danke, dass ihr auch über der Bereich der smartwatches in fitnessarmbänder so viel berichtet.

  • Die anderen Firmen packen mittlerweile echt viele Features in die Bänder / Uhren. Da erwarte ich von Apple im Herbst aber ähnliches, um zum Kauf der Apple Watch „überredet“ zu werden.

  • Move IQ ist leider falsch.
    Das ist nicht integriert und damit ist das Band im Vergleich zur Vivoactive HR echt verdammt teuer!

  • also Move IQ hat sie schon an Bord… lediglich Connect IQ nicht.
    ich warte lieber auf die vivoactiv HR, macht mir den besseren Eindruck, deutlich längere Akku-Laufzeit…
    mit meiner vivofit 2 wechsele ich alle 3-4 Monate Betterien, das nervt!!!!

  • Da das Vivosmart HR+ über GPS verfügt wird es sich per USB aufladen lassen – die Kontakte auf der Rückseite sind ein weiteres Indiz. Dadurch entfällt der Batterietausch, man muss aber wohl mit wöchentlichen Ladezyklen rechnen …

  • …wenn man jetzt noch ein paar MP3’s draufladen könnte und per Bluetoothkopfhörer anhören, wäre es perfekt.

  • Wird gekauft, hoffe auf schnelle 199€ :)

    Die kleinere erkennt kein radfahren, daher war die raus.

  • Klar gibt’s ne iOS-App…
    Allerdings ist die Software von Garmin auf den Geräten (momentan) nicht ganz ausgereift.
    Nach dem letzten Update ist die Vivosmart HR fast nicht mehr zu gebrauchen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38326 Artikel in den vergangenen 8273 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven