ifun.de — Apple News seit 2001. 20 441 Artikel
   

Video: Zwei iTunes-Bibliotheken mit Libra

Artikel auf Google Plus teilen.
Keine Kommentare bisher 0

Das letzte mal haben wir im Mai 2006 auf Libra aufmerksam gemacht, heute kommen wir auf das Tool zum Verwalten mehrerer iTunes-Bibliotheken nochmals zurück.

Doch bevor wir uns, in folgendem Video, mit der Arbeitsweise der $10 teuren Shareware auseinandersetzen, hier ein praktisches Beispiel, wo das Verwalten mehrerer iTunes-Bibliotheken überhaupt Sinn macht. Nehmen wir folgendes Setup: Einen Laptop, zwei iPods und eine externe Festplatte mit Musik.

In dieser Kombination dürften sich viele von euch wiedererkennen und genau hier macht Libra einen guten Job. Zwar lassen sich auch mit den iTunes-Boardmitteln mehrere Bibliotheken verwalten (Alt-Taste beim Starten iTunes gedrückt halten), Libra versorgt jede Bibliothek aber mit eigenen Einstellungen, iTS-Accounts und unterschiedlichen Präferenzen. Wer möchte kann mit Libra die aktuelle Bibliothek sogar im laufenden Betrieb wechseln. Nach einem iTunes-Neustart ist die vorher gewählte Bibliothek dann sofort aktiviert.

Libra ist auch ohne die $10 schwere Lizenz voll funktionsfähig und sowohl für Mac als auch Windows erhältlich.

Donnerstag, 07. Jun 2007, 14:21 Uhr — Nicolas
Keine Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!

Redet mit. Seid nett zueinander!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 20441 Artikel in den vergangenen 5695 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven