ifun.de — Apple News seit 2001. 37 983 Artikel
   

Verkaufsstart: Neue Macs auch in Apple-Ladengeschäften verfügbar

Artikel auf Mastodon teilen.
15 Kommentare 15

Bei Apple sind von heute an die neuen Modelle von MacBook Pro und Mac mini erhältlich. Die in der vergangenen Woche vorgestellten und mit Apple-Prozessoren vom Typ M2 ausgestatteten Geräte werden vom heutigen Dienstag an ausgeliefert und stehen zudem in verschiedenen Konfigurationen auch zur Abholung in den deutschen Apple Stores bereit.

Mac Verfuegbarkeit Apple Store

Welche Modelle im einzelnen in den aktuell 16 deutschen Apple-Ladengeschäften verfügbar sind, lässt sich den Verkaufsstart der Geräte begleitend nun auch über den Onlineshop von Apple abfragen. Zusätzlich zur aktuellen Lieferzeit bei einer Bestellung wird dort auch die Filialverfügbarkeit angezeigt, im Rahmen des Bestellvorgangs kann man die Geräte dann auch direkt für die Abholung vor Ort reservieren.

Mit den neuen Modellen liefert Apple nun die von vielen Nutzern sehnlichst erwarteten Updates für die MacBook-Pro-Modelle mit 14 und 16 Zoll Bildschirmgröße sowie insbesondere auch für den Mac mini aus. Apples kleinster Desktop-Rechner kommt jetzt auch vollständig auf Apple-Prozessoren umgestellt und wird nicht mehr wie bislang in einer Intel-Version angeboten. In der neuen M2-Pro-Variante kommt der Rechner mit vier anstatt sonst zwei Thunderbolt-4-Anschlüssen auf der Rückseite.

Vorgängermodelle im Apple Refurb Store

Der Verkaufsstart der neuen Geräte macht sich auch bei einem Blick in den Apple Refurb Store bemerkbar. Hier präsentieren sich nicht nur die virtuellen Regale gut gefüllt, Apple bietet zudem auch verschiedene Vorgängerversionen der neuen Mac-Modelle teils deutlich günstiger an als bisher. So ist dort das gerade mal 15 Monate alte MacBook Pro mit Apples M1-Prozessor mit 14 Zoll Bildschirmgröße ab 1.729 Euro erhältlich, die größere Version mit 16 Zoll großem Bildschirm kann man bei Apple Refurb ab 2.109 Euro haben. Die neuen M2-Modelle der beiden Notebooks kosten dagegen mindestens 2.399 Euro mit 14 Zoll und 2.999 Euro mit 16 Zoll Bildschirmgröße

Danke Alexander

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
24. Jan 2023 um 16:45 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Mein Mac Mini M2 wurde heute auch mit DHL Express geliefert.

    Habe nur einen Kritikpunkt. Der Sound der eingebauten Lautsprecher. Diese können min auf dem Niveau von iPhone sein. Stattdessen sind sie aktuell noch so dynamisch wie eine Cola Dose.

    • Naja. Es sollte klar sein, dass die Lautsprecher nur dafür gedacht sind System-Töne herauszugeben und für nichts anderes.

      • Es sollte klar sein, dass nicht jeder so geringe Ansprüche hat.

      • Es sollte klar sein, dass ein Mac mini mit einem fast geschlossenen Gehäuse überhaupt nicht dafür gedacht ist, tollen Klang zu haben. Der eigentliche Zweck des verbauten Lautsprechers sind nun mal nur die Systemtöne. Für alles andere ist dieser kleine Tweeter gar nicht konzipiert. Oder ist dir schon mal aufgefallen, dass Apple den Lautsprecher des Mac mini bewirbt? Im Gegenteil zu denen im MacBook oder iMac.

    • Meiner kam um 10:02 Uhr mit UPS, war auch schnell eingerichtet und jetzt hört man den Ton ja nur beim Hochfahren. Hab ein Display mit Lautsprechern angeschlossen.

      Es ruckelt aber etwas in Safari. Ggf. Liegt das an der Logi Maus mit Dongel?

    • Och war auch entsetzt über die Lautsprecher der iMac M1 gegenüber diesen aus meinem iMac 27“ 2020

  • Ich habe heute die Versandbenachrichtung für meinen Mac mini M2 erhalten. Lieferdatum 7.2.2023. Muss wohl ein langer Weg in die Schweiz sein :-)

  • Hab gerade das neue 14er ausgepackt.
    Irgendwie befürchte ich dass ich noch auf das 16er wechseln werden. Schwere Entscheidung.

  • Mein gestern um 10:00 Uhr bestelltes 14″ M2 ist heute morgen um 11:00 Uhr per DHL geliefert worden. Das nenne ich mal fix.

  • Das Basismodell direkt für 2150€ bei Gravis mit Corporate Benefits erhältlich. Wenn es unter 2000€ fällt ist es ein guter Deal. Die Preise dürften schnell purzeln.

  • Habe auch mein Intro i9 gegen das neue M2Max ausgetauscht. Man gönnt sich ja sonst nichts :)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37983 Artikel in den vergangenen 8211 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven