ifun.de — Apple News seit 2001. 21 939 Artikel
   

TV Movie HD für das iPad: Umständliche Registrierung, gutes Angebot

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

Mit der TV Movie HD-Applikation (AppStore-Link) beliefert die Münchner Software-Schmiede Equinux mittlerweile auch die iPad-Nutzer mit dem TV-Programm der TV Movie. Wir haben uns die 3,5MB große Applikation genauer angesehen und sowohl eine Hand voll Kritikpunkte als auch Lob für den 9,99€ teuren Download parat.

Sowohl die Erstinstallation als auch die leicht irritierende Preisgestaltung der Applikation sorgen in den AppStore-Kommentaren der Anwendung gerade für zahlreiche schlechte Bewertungen. Ein genaues Lesen des Beschreibungstextes hilft hier bereits weiter.

Die TV Movie HD-Applikation kostet 9,99€, liefert ohne den zusätzlichen Abo-Kauf jedoch nur ein abgestecktes und vor allem Bilder-loses TV-Programm. Das Jahres-Abo kostet 4,99€ und lässt den Gesamtpreis der Anwendung auf 14,98€ anwachsen. Viel Geld für eine AppStore-Applikation, Gegenüber dem 41,60€ teuren Print-Abo der Zeitschrift jedoch vergleichsweise preiswert.

Vor der Abo-Buchung setzt die TV Movie das Anlegen eines Equinux Nutzer-Kontos voraus. Grundsätzlich ein nervender Vorgang – doch auch hier hat die Medaille zwei Seiten. So gestattet der Online-Account ein eimal abgeschlossenes TV-Movie Abo sowohl auf dem iPad als auch auf dem iPhone gleichzeitig zu nutzen.

Die Applikation selbst liefert einen guten Überblick auf das TV-Programm und kann die Programm-Daten der nächsten 14 Tage bei Bedarf auch auf dem iPad speichern. Eine Option die den Zugriff auf das Programm auch ohne aktive Internet-Verbindung ermöglicht.

Im Programm-Manager lässt sich auswählen welche Sender berücksichtigt werden sollen, die Tagesansicht kann nach Zeit, TV-Stationen oder Genre sortiert angezeigt werden. Eine Suche im Programm ist ebenso möglich wie das Erstellen von Benachrichtigungen und der Blick auf die aktuellen Einschaltquoten – letztere kommen aus dem Pool der Tube-Stick Nutzer.

Fazit: TV Movie HD (AppStore-Link) erweitert das iPad um ein ausgereiftes, übersichtliches und schön bebildertes TV-Programm, bietet aber ohne den Abo-Kauf zu wenig Features. Wer gewillt ist 15€ beim initialen Kauf und dann 5€ jährlich zu investieren, findet momentan kein vergleichbares Angebot und kann zudem auf den Kauf einer gedruckten Programmzeitschrift verzichten.

Dienstag, 01. Jun 2010, 15:33 Uhr — Nicolas
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Also ich steh mehr auf Print -Ausgaben , außerdem gibt es im Internet auch noch Möglichkeiten sich das aktuelle Programm zu holen.
    Für den Preis -> Never Ever

  • War ja klar. Nein danke, es gibt ja noch Safari auf dem iPad. Einen link auf tvspielfilm oder tvmovie und das wars ;)

  • Junge, hunge…. guenstig ist anders….. und dann am besten noch mit Werbung bombardierd werden! :-(

  • Ich hab die iPad Version inclusive dem Jahresabo. Für mich absolut perfekt und Preisgünstig. Fünf Euro im Jahr sind fast nix, wenn ich dafür das volle Programm bekomme. Es soll Leute geben die schon fast so viel für eine Schachtel Zigaretten ausgeben.

  • Die EUR 10,- fürs Programm finde ich happig, die Jahresgebühr ist mehr als iO

  • Da schau ich mir das TV Programm lieber auf Homepages an, genauso wie mir die Bild Homepage besser gefällt als die ikiosk Ausgabe.

    OT: ich vermisse eine Ifun Ipad App, die Iphone Version sieht recht bescheiden darauf aus.

  • Ich habe die TV Movie auf meinem Touch 2G mit Abo ich bin jedoch seeehr enttäuscht über die App. Sie ist extrem langsam und instabil. Vielleicht ist es auf dem iPad anders, oder auch nicht…

  • Es gibt ja auch noch TV-Spielfilm :D
    Ich finde die reicht vollkommen aus und ist auch noch umsonst!
    Für die Leute die sich sowieso immer die Zeitschrift holen und jetzt auch noch ein iPad besitzen, ist TV Movie aber eine gute preiswerte Alternative.

  • Grundsätzlich wäre ich durchaus bereit, ein Abo zu kaufen.

    Ich finde allerdings, daß man den Platz auf dem iPad-Display besser nutzen hätte können.
    So wie es auf den Screenshots aussieht ist es nur eine hochskalierte Version der iPhone-App.
    Mir fehlt eine Spaltenübersicht, in der die einzelnen Sender nebeneinander mit jeweils einer Spalte dargestellt sind, so wie es auch die Printausgaben aufgebaut sind.
    Platz wäre auf dem iPad jedenfalls.
    Solange es da nichts vernünftiges gibt bleibe ich bei “ TV-Browser“ auf meinem MacBook.

  • Gibt es denn überhaut irgendelche fernsehzeitungsapps fürs ipad??
    Hab da noch nix gesehn!
    Aber eine ansicht wie im print muss sein! Platz ist genung da….

  • Ich sehe nicht so den wirklich Mehrwert der Applikation. Die Zeitschrift an sich enthält ja wenigstens noch ein paar Artikel und so weiter, davon hab ich hier jetzt nichts gelesen.

    Nur um das Fernsehprogramm einzusehen ist mir das zu teuer, da kann ich auch einfach bei denen auf der Homepage nachschauen.

  • Auch wenn die wichtigsten Infos drin sein mögen, daß Layout ist lieblos und mag mir überhaupt nicht gefallen. Da ich wenig bis gar nicht Fern schaue, kommt diese App für mich eh nicht in Frage. Ich weiß auch so wann die Nachrichten laufen. ;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21939 Artikel in den vergangenen 5812 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven