ifun.de — Apple News seit 2001. 20 432 Artikel
   

iTunes aus der „Cloud“ und andere WWDC-Gerüchte

Artikel auf Google Plus teilen.
25 Kommentare 25

Die Präsentation der neuen iPhone-Generation im Rahmen der Apple-Entwicklerkonferenz WWDC nächsten Montag gilt ja bereits als sicher. Fragt sich also nur, ob und wenn ja welche sonstigen Neuerungen Apple-Boss Steve Jobs bei seiner Eröffnungsrede noch aus dem Ärmel schüttelt.

Vor dem Hintergrund, dass Apple in North Carolina eine riesige Serverfarm gebaut hat, scheinen vor allem Neuerungen bei Apples Onlinediensten nicht unwahrscheinlich. Die US-Webseite 9 to 5 Mac hat die wichtigsten Gerüchte zusammengefasst:

Serverbasierte iTunes-Mediathek
Die „Cloud“ ist nichts anderes, als eine coole Umschreibung für Online-Speicherplatz. Seit Apple den Streamingdienst Lala übernommen hat, halten sich Gerüchte über ein geplantes iTunes-Streaming-Angebot hartnäckig. Sämtliche Songs und Videos wären – „in der Cloud“, also auf Apples neuen Servern gespeichert und für den Zugriff von beliebigen Endgeräten oder Standorten aus verfügbar.

MobileMe kostenlos
Der im Jahr 2000 gestartete MobileMe-Vorläufer iTools war zunächst kostenlos und wurde 2002 durch den kostenpflichtigen MobileMe-Vorläufer .Mac abgelöst. Angesichts immer besserer und kostenloser Konkurrenzangebote wäre eine deutliche Preissenkung oder gar ein komplett kostenloses Angebot für Apple-Kunden durchaus denkbar.

iWork.com
Die Beta zur Onlineverwaltung für iWork-Dokumente läuft schon ziemlich lange. Irgendwann wäre es daher an der Zeit, den Dienst offiziell zu starten, am besten gleich mit Unterstützung der iPad-Versionen von Apples iWork-Programmen.

Ersatz für Google Maps
Seit Apple letztes Jahr den Kartendienst Placebase gekauft hat, wird viel über eine Apple-eigene Alternative zu Google Maps spekuliert. Dagegen spricht allerdings die tiefe Verzahnung zwischen dem Google-App und anderen Apps für das iPhone, den iPod touch und das iPad.

Drahtlose Synchronisierung
Der Verzicht auf das USB-Kabel als einzig legitime Sync-Verbindung zwischen Computer und iPod etc. kommt früher oder später sowieso. Zusammen mit dem oben erwähnten „iTunes in the cloud“ würden sich bei einer drahtlosen Synchronisierung bislang ungeahnte neue Möglichkeiten bieten.

Die eine oder andere Überraschung erwartet uns mit Sicherheit. Wir werden nächsten Montag wie gewohnt ausführlich und live von der Veranstaltung berichten.

Dienstag, 01. Jun 2010, 15:53 Uhr — Nicolas
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wäre super wenn mobile
    me wirklich kostenlos wird

  • Und wir Kaufkunden von Mobile Me sind in den A***h gekniffen!?!
    Da sollte Apple sich aber was einfallen lassen…

  • Die Frage die sich mir zur cloud stellt: Was ist mit all den songs in iTunes die nicht über iTunes gekauft wurden?
    Will oder kann Apple diese auch streamen ? Wenn nicht dann wäre der ganze Dienst für fast alle Nutzer sinnlos ?
    Und nein, ich spreche nicht von Raubkopien sondern von meiner eingearbeiteten alten CD Sammlung.

  • Ja mobile Mee for free :D hoffentlich…

  • Ich freu mich auf das iPhone OS 4 für das iPhone.

  • Also ich würde ein kostenloses mobile me nicht begrüßen. Für einen mitlerweile guten email Dienst kann man auch mal ein bischen Geld bezahlen.

    Obwohl die tools a La iPhone Orten und löschen sicherlich eine gute Neuerung für alle iPhone Kunden wäre.

    Also ich hoffe mobile me Email bleibt kostenpflichtig und die iPhone tools werden für alle erreichbar

  • Ich Hoffe auch das MobileMe endlich kostenlos sein wird, bräuchte den dienst auch nur um das Iphone zu Orten^^

  • 4.0? Dann wäre mein iPhone Nutzlos:
    Jailbreak weg, meine wichtigsten Programme weg, und kein Multitasking mehr von Programmen denen ich es erlaube, nicht Herr Jobs und seine Bande! ;-)
    Bin aber trotzdem mal gespannt was 4.0 so drauf hat gegenüber dem Androiden…..

  • Ich wurde in letzer Zeit immer kritischer in Bezug auf Apple, nicht zuletzt auch wegen der „Zensur-Politik“. Hatte schon ein leichtes Schielen nach den Android-Smartphones. :-)
    Doch Apple schafft es immer wieder zu „fesseln“… Sollte sowas wirklich kommen, hat Apple wieder die Nase vorn!

  • Gibt es dann ab nächsten Montag bereits das OS 4.0 zum Download bzw. Kauf!?
    Und wie viel wird das für meinen iPod Touch kosten?

  • Also MobileMe for free währe super gerade mit der Ortung denn wer ein Iphone hat weis wieviele neider man hat und mir selbst ist es schon mal passiert das mit mein Iphone Geklaut wurde und dann musste ich zum Provider gehen und der hat es dann per funkmasten geortet und ich hab’s wieder :)

    Naja mit dem Cloudservern von Apple is so ne Sache ob dann auch die Songs die man selbst zur Mediathek hinzugefügt hat auch geladen werden denn wer so eine Sammlung von Titeln wie ich hat (ca. 7000 Titel und 57 Filme) kann sich ungefähr denken wir lang der up- bwz. Download dauert

    Und @hau-wech das Iphone devteam arbeitet schon an einem neuen Jailbreak mit Unlock und bisher war es immer so das es spätestens nach 4 Wochen einen neuen Jailbreak gegeben hat.

  • Ich finde auch, das MobileMe kostenlos sein soll. Wer es gekauft hat, soll eine Entschädigung bekommen oder sowas in der Art. Und die Cloud Idee find ich auch super :)

  • Also ich freu mich auch schon auf Montag nächste Woche. Vor allem aber wegen dem Os 4.0. Weil da kommt doch mal einiges dazu.
    Nen 4g werd ich mir so schnell nicht holen da ich mein 3gs erst nen halbes Jahr habe und immernoch aufs neue von dem Gerät und seinen Möglichkeiten fasziniert und begeistert bin. Wenn mein Vertrag ausläuft hol ich’s mir bestimmt. Aber ich finde der Sprung vom 3gs zum 4g is nicht SOO groß und die Features die hinzukommen(sofern man den Gerüchten glauben kann) sind für mich eher uninteressant. Frontkamera z.b. Brsuch ich nicht unbedingt. Hd-screen brauch ich auch nicht,da ich mit meinem screen voll zufrieden bin. Aber 4.0 mit Multitasking und ordnern etc. Das is schon ne neckische Sache.
    ;)
    lg dustin

  • Es wird eh ein scheiß dreck raus kommen…wenn die bilder stimmen die im umlauf sind…dann ist es das hässlichste iphone das jemals raus gekommen ist..

  • Wenn ich schon lese, das aktuelle MobileMe Kunden eine Entschädigung wollen falls dieser Dienst kostenlos wird, könnt ich das kotzen bekommen.
    Einerseits habt ihr da nichts gekauft, ihr mietet den Dienst. Dafür zahlt ihr einen jährlichen Festbetrag. Und ihr habt ja bezahlt, weil ihr diesen Dienst für nützlich empfindet und er sein Geld wert ist.
    Sollte der Dienst nun kostenlos werden, so zahlt ihr in Zukunft nichts mehr. Aber eine Entschädigung dafür zu fordern, wo der kostenlose Zeitraum sich mit euren bezahlten Zeitraum überschneidet ist mehr als albern.

    @Qualle1: Die Info wird zurück behalten bis einer wie du kommt und danach fragt. Also immer schön aktualiseren, gleich ist die Info da -.-

  • Gerüchte bleiben gerüchte. Das mit dem neuen iphone könnte natürlich sein. Freu mich schon total drauf, werd mor auf jedsten am montag den live-stream reinziehen ?

  • @ Sonari – also wenn ab nächsten Montag mobile me gratis wäre , hätte sich mein gekaufter Account mit dem kostenlosen gerade einmal 7 Tage überschnitten ! Für 7 Tage 79 Euro zu bezahlen finde ich dann schon etwas happig !!!

  • @Sennless ich weis dass passt nicht ganz aber kannst du etwas näher ausführen was nach dem Orten passiert ist? Ich meine ist eine Apple Eingriffs Gruppe gekommen und hat das iPhone zurück geklaut??
    Sry aber das klingt echt spannend!;-)

  • @Ellen60
    Sicherlich ist es ärgerlich. Genauso ärgerlich wär es auch, würde der Fernseher, den ich mir vor 3 Wochen geholt habe jetzt 200? billiger sein. Da kann ich aber auch nicht in den Laden renne und sagen, ich möchte die 200? (oder anteilig) wieder haben. Oder Benzin, welches morgen 3 Cent billiger ist als heute.

  • @ Sonari:

    Man wird ja wohl mal fragen dürfen!?
    Wie viel hat denn das letzte Update von 2.0 zu 3.0 gekostet??

  • @Sonari. Weiter oben sprichst du von einem gemieteten Dienst, bringst als Beispiel jetzt aber Fernseher und Benzin als Kaufware. Das passt nicht. Was würdest du denn sagen, wenn dein Vermieter 2 Woche nachdem du den Jahresvertrag für die Wohnung unterschrieben hast zum Wohltäter wird und allen späteren Mitmenschen die Wohnungen umsonst überlässt? Eine Entschädigung wäre wohl alber ;-).

  • Kein google-maps??? Tz zum glück hab ich jetzt ein Androiden da hat man die beste Integration der Googledienste. Ich hoffe nur das das neue iPhone nicht so aussieht wie auf den Bildern die aufgetaucht sind.

  • Für ein kostenloses MobileMe waere ich auch. Wenn sich genug Leute zusammen finden und sich bei Apple melden, dann werden die auch sicher kulant sein und evtl eine Gutschrift anbieten.

    Das mit Cloud finde ich nicht so ganz passend. Bei kleinen Datenmengen ist es ok, aber ich habe keine 16gb zur Verfügung nur um 1 gb zu nutzen. Außerdem frag ich mich, ob Apple da keine Vorteile daraus zieht was die Leute auf deren Server packen.

  • itunes in the cloud finde ich einfach dumm. ich würde nicht upgraden. ich will auch ohne internet musik hören und die musik auf meinem computer speichern. was soll das denn? was habe ich als benutzer davon, außer das ich nicht mehr soviel syncen muss? ich finde die idee von wegen meinen inhalt auf servern in californien speichern eh total bescheuert, ums mal salopp zu sagen.

  • Wenn man sich derzeit bei MobileMe für einen kostenlosen Test account registriert, bekommt man in den Systemeinstellungen einen 60 Tage laufendenaccount angezeigt :). Ob da wohl was kommt ? ;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20432 Artikel in den vergangenen 5693 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven