ifun.de — Apple News seit 2001. 34 279 Artikel
   

Tim Cook zum iPhone SE, „Apple Services“, Apple TV und Pokémon GO

56 Kommentare 56

Wie üblich hat sich Apple-Chef Tim Cook im Anschluss an die Bekanntgabe der Finanzergebnisse für das dritte Quartal im Geschäftsjahr 2016 den Fragen von Reportern und Analysten gestellt. Cook zeigte sich mit den verkündeten Zahlen zufrieden, schließlich habe man bereits vor drei Monaten vor einer Entsprechenden Rückläufigkeit gewarnt, letztendlich aber besser abgeschnitten als „geplant“.

Ausbildung Apple

Wir freuen uns Ergebnisse für das dritte Quartal bekanntgeben zu können, die eine stärkere Kundennachfrage und Geschäftsentwicklung widerspiegeln als wir zu Beginn des Quartals erwartet haben. Wir hatten eine sehr erfolgreiche Markteinführung des iPhone SE und wir sind begeistert über die Resonanz von Kunden und Entwicklern auf die Software und Services, die wir im Juni auf der WWDC als Vorschau gezeigt haben.

iPhone SE

Im Zusammenhang mit dem Verkaufsstart des iPhone SE ging Cook erneut auf die extrem starke Nachfrage ein, Apple hatte permanent Schwierigkeiten, das Gerät in ausreichender Stückzahl zu liefern. Besonders gefragt sei das iPhone SE bei Kunden, die zuvor kein iPhone besessen haben.

19% Zuwachs bei „Services“

Während Apples Hardwaresparte durch die Bank mit rückläufigen Zahlen zurechtkommen muss, freut sich das Unternehmen über 19 Prozent Wachstum im Geschäftsbereich „Services“. Besonders seien hierfür Apple Music, iCloud und Apple Care verantwortlich, wesentliche Standbeine sind daneben natürlich auch iTunes bzw. der App Store. Apple erwarte hier weiterhin starkes Wachstum und sehe diese Angebote als wichtigen und unabhängigen Geschäftsbereich.

Apple Watch bestverkaufte Smartwatch

Wer sich für offizielle Verkaufszahlen der Apple Watch interessiert, bekommt von Tim Cook allerdings weiter eine Absage. Der Apple-Chef berief sich erneut auf die Tatsache, dass die Apple Watch die am besten verkaufte Smartwatch auf dem Markt ist, nennt allerdings weiterhin keine konkreten Zahlen. Man freue sich auf die bereits für Herbst angekündigten Verbesserungen und Funktionserweiterungen mit watchOS 3 und habe zudem weitere spannende Ankündigungen in diesem Bereich auf Lager.

China und Indien wichtige Märkte

Die für Apple besonders wichtigen Geschäftsbereiche China und Indien wollte man weiter ausbauen. Apple betreibt in China mittlerweile 41 Ladengeschäfte. In Indien sieht der Hersteller derzeit das größte Wachstumspotenzial, so konnten die iPhone-Verkäufe dort im Jahresvergleich um 51 Prozent zulegen.

Apple TV immer noch am Anfang

Auf Apple TV angesprochen sagte Cook, dass der derzeitige Stand des Angebots lediglich als Basis zu betrachten sei, auf der noch Großes wachsen werde. Apple habe mit Apple TV 4 die Grundlage für ein großes Geschäftsmodell geschaffen.

Tim Cook zu Pokémon GO

Pokémon GO sieht Cook als eindrucksvolles Beispiel für das Potenzial von Augmented Reality. Auch Apple habe sich bereits intensiv in diesem Bereich engagiert und wolle diesbezüglich noch kräftig investieren. Man sehe hier großartige Möglichkeiten für Kunden wie auch für die kommerziellen Verwendung.

Eine Aufzeichnung der kompletten Telefonkonferenz steht hier bei Apple zum Nachhören bereit.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
27. Jul 2016 um 08:13 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    56 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    56 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34279 Artikel in den vergangenen 7603 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven