ifun.de — Apple News seit 2001. 25 977 Artikel
Neue Werbekampagne "#DABEI"

Telekom will mit temporären Sonderkonditionen zu Upgrades animieren

23 Kommentare 23

Die Telekom geht mir einer groß angelegten Frühjahrsaktion auf Kundenfang. Die „Dabei-Kampagne“ legt den altbekannten Werbeslogan „Erleben, was verbindet“ als Community-Versprechen aus und zielt vielleicht auch auf die Kritik, Angebote wie „StreamOn“ würden den Weg zu einem Zwei-Klassen-Internet bereiten.

Telekom Dabei

Mit teils deutlichen Preissenkungen will die Telekom „eine digitale Spaltung“ verhindern. Schade nur, dass die Laufzeit dieser Angebote auf sechs und teils sogar nur drei Monate begrenzt ist. In der Folge fallen wieder die regulären Preise an.

Wir wollen Menschen die digitale Teilhabe ermöglichen und eine digitale Spaltung verhindern. Wir wollen ihnen die Chancen der Digitalisierung erschließen, neue Horizonte in einer miteinander verbundenen Welt eröffnen. Mit dieser Haltung wollen wir unsere ganze Kraft dafür einsetzen, möglichst alle mitzunehmen in der Entwicklung hin zu einer digitalen Gesellschaft.

Entsprechende Angebote stehen im Zeitraum zwischen dem 6. und 16. April für Festnetz- und Mobilfunkkunden gleichermaßen zur Verfügung. Interessant könnte die Aktion dann sein, wenn man sich ohnehin gerade auf der Suche nach einem neuen Vertragspartner befindet.

Auch Bestandskunden werden im Rahmen der Aktion berücksichtigt. Hier gilt der Aktionspreis bei einer Vertragsverlängerung mit Upgrade über drei Monate bzw. für Menschen unter 28 Jahre sogar über sechs Monate hinweg. Die günstigen drei Monate gibt es auch beim Wechsel in einen MagentaZuhause-Tarif. MagentaZuhause-Kunden, die erstmalig MagentaTV bestellen, erhalten eine Gutschrift in Höhe von 60 Euro

Ausführliche Infos findet ihr auf der Sonderseite zur Aktion.

Mittwoch, 06. Mrz 2019, 14:24 Uhr — Chris
23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Tolles Video, aber halt Verarsche! Der Verbraucherschutz sollte bei solchen Angeboten tätig werden und rechtlich durchsetzten, dass der Durchschnittspreis pro Monat bezogen auf die Vertragslaufzeit mindestens in gleicher Größe in der Werbung auftaucht, wie der „Lockvogel“-Preis.
    Im Supermarkt muss ein Vergleichspreis wie z.B. 100g- oder 1kg-Preis der Packung auch auf dem Preisschild zu lesen sein.

    • Wenn du solche Aktionen betrachtest stellst du fest, dass die Telekom lange solche Aktionen gar nicht hatte, sondern andere Provider wie 1&1, NetCologne, O2, etc viele Jahre es vormachen.

      Es scheint sich leider, das Kunden solche Aktionen interessanter finden, als den durchschnittlichen Preis anzugeben.

      Besonders schlimm ist es bei Strom und Gas Anbieter. Die ersten 12 Monate recht günstige Tarife bewerben. Wer jedoch nach einem Jahr nicht kündigt, bezahlt plötzlich einen saftigen Aufschlag.

      • Bei Strom und gas wird es von Anfang an entsprechend dargestellt. Selbst schuld wenn man nicht alles liest und nur den ersten Preis nimmt. Absolut kein Mitleid mit soviel Dummheit der Leute.

      • Außerdem kannst du beim Strom dann auch meist spätestens nach 12 Monaten kündigen. Bei den Telcos wird der Preis schon weit vor Ablauf der Mindestlaufzeit erhöht.

  • Die Seite ist mal wieder super unübersichtlich… hat jemand was gesehen obs auch Aktionen für MultiSims gibt?

  • Reine Verzögerungstaktik, der Krug geht solange zum Brunnen bis er bricht.
    Die Meinung der Kunden sind schon lange gespalten.

  • Ich würde denen das Geld hinterher schmeißen wenn sie nur hier auf dem Dorf mal mehr als 16mBit anbieten würden!!!!!

  • Erklärt mir mal bitte, weshalb das bitte zur Spaltung führen soll?

    Euch steht frei jeden Tarif zu wählen. Da bekommt man auch „Internet“ und kann das für jeden Mist nutzen. Da wird nichts begrenzt. Neutralität ist also gewährt. Man kauft sich halt nur ein monatliches Volumen.
    Willst du eine echte Flatrate für paar Produkte, dann zahl dafür … niemand zwingt euch etwas auf!

    • Christoph, wenn du das nicht verstehst, dann tut mir das echt leid. Wie kann man denn bitte so engstirnig sein?

      • Engstirnig. Begründe es oder lass die dünnen Kommentare. Die Leute glauben immer auf alles immer ein Anrecht zu haben.

        Wird dein Traffic geblockt?
        Nein.

        Also wo wird da die Netzneutralität gestört?

      • Es wurde schon oft hier und im Netz begründet. Man muss auch bereit sein, zu lesen und zu verstehen.

      • Er wird via deep-Inspection analysiert und, im Gegensatz zu anderen Inhalten (und nein, praktisch kann nicht jeder StreamON-Partner werden), bis auf eine nicht nutzbare Geschwindigkeit gedrosselt.
        Hier werden Inhalte unterschiedlich behandelt.

    • Soviel dazu dass mannender alles liest. Zeit damit mal anzufangen, dann kann man sich solche überflüssige. Kommentare sparen

  • Würde den ja gerne mehr Geld geben, aber die können Mitten in Berlin nur 25 Mbit liefern, obwohl das Gebiet in der Ausbaukarte mit 250 mbit ausgezeichnet ist.

  • Das ist immer das selbe hier. Selbst wenn irgendeine Firma sagen würde wir, verschenken alles, hier findet sich garantiert jemand der meckert und fragt warum denn nur verschenken, warum kein Geld dazu? Außerdem wäre es nicht fair etwas zu verschenken und wenn schon geschenkt, dann doch bitte in einer anderen Farbe….

    • Niemand hat etwas zu verschenken. Und wenn eine Firma etwas/alles „verschenkt“, sollte man kurz nachdenken, was sie dafür haben wollen bzw. wie sie sich das „Geschenk“ bezahlen lassen. ;)

  • Wer von der Telekom mehr erwartet, als nur Abzocke, dem ist nicht (mehr) zu helfen, und verliert sein Geld völlig zu Recht.

  • Im Text steht 6 und 16 April. Sollte das nicht März sein?

  • Man sollte betrachten, dass in dem Angebot auch die Bestandskunden berücksichtigt werden! Das wird in kaum einem Angebot, auch nicht bei den Wettbewerbern!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25977 Artikel in den vergangenen 6456 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven