ifun.de — Apple News seit 2001. 25 582 Artikel
Artikel
Steuerstreit nach außen kein Thema

Tim Cook in Irland: „Wir fühlen uns dem Land verpflichet“

Apple-Chef Tim Cook hat in den vergangenen Tagen Europa besucht. Unter anderem haben ihn seine Wege dabei nach Irland geführt. Wohl auch, um dem in der dortigen Bevölkerung aufkommenden Unmut entgegenzutreten. Bilder: Tim Cook @ Twitter Für Spannungen sorgt nicht nur die Diskussion um die 13 Milliarden Euro Steuerschulden, sondern auch der Rückzieher, den Apple mit Blick auf das geplante Rechenzentrum bei ...

Donnerstag, 21. Jun 2018, 15:03 Uhr 9 Kommentare 9
Unter Vorbehalt

Steuerstreit: Apple überweist 13 Milliarden Euro an Irland

Apple beginnt einem Bericht der Financial Times zufolge im kommenden Monat nun tatsächlich damit, die von der EU berechneten Steuerschulden in Höhe von 13 Milliarden Euro auf ein Treuhandkonto einzuzahlen. Ursprünglich sollte der Geldtransfer bereits im vergangenen Jahr erfolgen. Der Betrag wurde von der EU-Kommission als Ausgleichsszahlung festgelegt, weil Irland Apple unzulässige Steuervergünstigungen gewährt habe. Die EU-Kommission hat die ...

Dienstag, 24. Apr 2018, 18:05 Uhr 18 Kommentare 18
Nach Protesten in Frankreich

Causa Irland: Apple schiebt 13 Milliarden aufs Treuhandkonto

Wenn es um Apples Steuerzahlungen in der EU geht, fällt momentan als erstes meist das Stichwort „Paradise Papers“. Doch auch der Streit um eine eventuelle Steuerschuld Apples in Irland ist längst nicht beigelegt. Nach Meinung der EU-Kommission ist Apple auf der grünen Insel weiterhin 13 Milliarden Euro Steuern schuldig. In Frankreich: Attac-Proteste im Apple Store Die Sachlage in Irland ist ...

Dienstag, 05. Dez 2017, 8:58 Uhr 37 Kommentare 37
EU-Steuerstreit

Irland treibt Apple an: 13-Milliarden-Rückstellung soll zeitnah erfolgen

Wenn es um Apples Steuerzahlungen in der EU geht, fällt momentan als erstes meist das Stichwort „ Paradise Papers “. Doch auch der Streit um eine eventuelle Steuerschuld Apples in Irland ist längst nicht beigelegt. Nach Meinung der EU-Kommission ist Apple auf der grünen Insel weiterhin 13 Milliarden Euro Steuern schuldig. Irland will sich nun dafür einsetzen, dass das ...

Donnerstag, 23. Nov 2017, 14:39 Uhr 14 Kommentare 14
EU-Kommission macht Druck

Steuervorteile für Apple: Irland wird vor Gericht zitiert

Irland muss sich wegen der Nichtrückforderung der Apple gewährten und laut einem Beschluss der Europäischen Kommission illegalen Steuervorteile in Höhe von 13 Milliarden Euro vor dem Europäischen Gerichtshof verantworten. Die EU-Kommission geht diesen Schritt infolge der Tatsache, dass Irland dem zuvor erfolgten Beschluss der Kommission diesbezüglich nicht Folge geleistet hat. Konkret gelangte die EU-Kommission bereits im vergangenen Jahr ...

Mittwoch, 04. Okt 2017, 15:54 Uhr 30 Kommentare 30
Apple beklagt "schwerwiegende Fehler"

Steuernachzahlung: EU veröffentlicht Apples 14 Klagegründe

Ihr erinnert euch an die seit Ende August im Raum stehende Steuernachforderung gegen Apple? Eine Prüfung der EU-Kommission ergab damals, dass Apple in Irland unrechtmäßige Steuervergünstigungen erhalten hat. Folglich sollte Cupertino rund 13 Milliarden Euro in die irische Staatskasse überweisen. EUR-Lex , die Dokumentenstelle der Europäischen Union, hat jetzt die Klagegründe Apples gegen die Forderungen der Europäischen Kommission veröffentlicht ( PDF ) ...

Dienstag, 21. Feb 2017, 17:06 Uhr 30 Kommentare 30
Milliarden-Nachzahlung

Einladung ausgeschlagen: Tim Cook brüskiert irisches Parlament

Ihr erinnert euch an die seit Ende August im Raum stehende Steuernachforderung gegen Apple? Eine Prüfung der EU-Kommission ergab damals, dass Apple in Irland unrechtmäßige Steuervergünstigungen erhalten hat. Folglich sollte Cupertino rund 13 Milliarden Euro in die irische Staatskasse überweisen. Eine Ansage, mit der die zuständige EU-Kommissarin, Margrethe Vestager, damals ein Exempel statuieren wollte. Einzelne Staaten dürften Unternehmen nicht bevorzugen. ...

Freitag, 06. Jan 2017, 11:47 Uhr 26 Kommentare 26
Berufung eingelegt

Irland schlägt Apples 13 Milliarden Euro aus

Irland setzt sich gegen die Aufforderung der EU-Kommission , von Apple 13 Milliarden Euro an Steuergeldern nachzufordern, nun aktiv zur Wehr. Das Land hat nach Angaben des Finanzministers der Irischen Republik vor dem Europäischen Gerichtshof Berufung eingelegt. Man stimme mit der Auffassung der Europäischen Kommission nicht überein und so bliebe keine andere Wahl, als in dieser Sache das Gericht der ...

Donnerstag, 10. Nov 2016, 18:28 Uhr 39 Kommentare 39
   

„Politischer Scheißdreck“: Tim Cook zur Entscheidung der EU-Kommission

Der Beschluss der EU-Kommission , Apple habe noch rund 13 Milliarden Euro Steuern an Irland zu entrichten, findet im Apple-Firmensitz in Cupertino natürlich keinen Beifall. Im Interview mit der irischen Tageszeitung Independent sprach der sonst stets ruhig und gelassen auftretende Apple-Chef Tim Cook allerdings selten deutliche Worte. Cook unterstellt der EU, mit der Entscheidung politische Ziele zu verfolgen, das Ganze sei ...

Donnerstag, 01. Sep 2016, 14:16 Uhr 116 Kommentare 116
   

Apple: Stellungnahme zu den Steuervorwürfen der EU

Mit einer „ Nachricht an die Apple Community in Europa “ gibt Apple eine umfassende Stellungnahme zu den von der EU-Kommission angeordneten Steuernachzahlungen ab. Das Unternehmen betont in dem vom Firmenchef Tim Cook unterzeichneten Schreiben erneut, dass es alle in Irland anfallende Steuern bezahle und verweist zudem sein langjähriges Engagement in Irland. Die erste Apple-Niederlassung in Cork wurde vor 36 Jahren gegründet. Zielscheibe der Apple-Kritik ...

Dienstag, 30. Aug 2016, 14:37 Uhr 68 Kommentare 68
   

Apple warnt Anleger vor möglichen Steuernachforderungen der EU

Bereits seit letztem Jahr nimmt die EU Apples Steuerzahlungen in Irland unter die Lupe. Konkret besteht der Verdacht, dass die irische Regierung Apple unzulässige Steuervergünstigungen eingeräumt hat, um die Europazentrale im Lande zu halten. Nun warnt Apple seine Anleger dahingehend, dass diese Ermittlungen beträchtliche finanzielle Nachforderungen zur Folge haben können. (Bild: Shutterstock ) Die entsprechende Äußerung findet sich in dem aktuell ...

Donnerstag, 30. Apr 2015, 14:55 Uhr 16 Kommentare 16
   

EU-Ermittlungen: Apple droht Steuernachzahlung in Milliardenhöhe

Apple stehen möglicherweise Steuernachzahlungen in Milliardenhöhe ins Haus. Laut einem Bericht der Financial Times sind die Ermittlungen der EU-Kommission mit Blick auf Apples Steuerpraktiken weitgehend abgeschlossen und es ist in dieser Woche mit der Verkündung erster Ergebnisse zu rechnen. Konkret untersucht die EU, ob Irland Apple nicht mit den europäischen Bestimmungen vereinbare Steuerbegünstigungen eingeräumt hat. Somit steht zunächst auch auch die irische ...

Montag, 29. Sep 2014, 13:41 Uhr 31 Kommentare 31
   

EU-Kommission prüft ob Apple genug Steuern bezahlt

Die EU-Kommission nimmt derzeit die Steuerpraktiken von Apple und anderen international tätigen Unternehmen unter die Lupe. Die Behörden untersuchen dabei auch, ob Irland Apple eventuell Steuervorteile eingeräumt hat. Im irischen Dublin ist die Europazentrale von Apple ansässig, ähnliche Ermittlungen laufen in den Niederlanden gegen Starbucks und in Luxemburg gegen Fiat. Die Ermittlungen richten sich dabei nicht gegen ...

Mittwoch, 11. Jun 2014, 16:14 Uhr 33 Kommentare 33
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 25582 Artikel in den vergangenen 6391 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven