ifun.de — Apple News seit 2001. 22 130 Artikel
   

T-Mobile Complete S: Neuer iPhone-Tarif ?

Artikel auf Google Plus teilen.
27 Kommentare 27

Flo hat uns per eMail kontaktiert und uns die folgenden zwei Sätze zukommen lassen:

„Ich habe heute morgen eine Einladung vom Berliner Meinungsforschungsinstitut INFO GmbH erhalten, um an einer Befragung im Auftrag von T-Mobile teilzunehmen. Anscheinend ging diese Mail an alle, die sich seinerzeit als Interessenten auf der T-Mobile Seite registriert haben.“

Interessanteste Info der Umfrage dürfte der Hinweis auf den neuen Complete S Tarif der Telekom sein. So schreibt Flo in seinem Blog:

Beantwortet man die erste Frage, ob man sich inzwischen ein iPhone gekauft hat oder nicht, mit „Ja“, so ist die Befragung an dieser Stelle bereits beendet. Antwortet man jedoch mit „Nein“, geht der Spaß erst richtig los. Die Interessanteste Frage besteht darin, ob einem ein möglicher neuer Tarif namens „Complete S“ zusagen würde. Dieser beinhaltet für 29 Euro monatlich die folgenden Leistungen:

  • 50 Inklusivminuten; jede weitere Minute 29ct; Weekend-Flatrate
  • 100 MB Datenvolumen über EDGE; jedes weitere MB 35ct
  • SMS 19ct
  • WLAN an HotSpots 10ct/Min.
  • Voicemail

Der Tarif ist also gegenüber den bereits zu buchenden Tarifen M, L und XL deutlich abgespeckt. Es gibt keine Datenflatrate über EDGE, keine HotSpot Flatrate und keine Inklusiv-SMS.
Einen größeren Screenshot der Umfrage gibt es im Anschluss.

Samstag, 22. Dez 2007, 16:07 Uhr — Nicolas
27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Der preis wird besser aber 10ct. pro minute für W-lan find ich etwas überteuert und übertrieben, mit den 50 Min. kann ich leben und der Weekend Flat. und das Datenvolumen naja ok, aber Wlan müsst drin sein, oder für 6? im monat flat zubuchbar, schade.

  • würde mir zusagen, wenn das wlan dabei wäre…

  • Also, das is ja nu nicht so der richtige iPhone Tarif, aber für jene die immer rumgeheult haben die Tarife seien zu teuer vielleicht eine Alternative…immerhin zeichnen sich die iPhone TArife ja als eine all-in Flat aus…mit sms, telefon, edge Flat

  • ohne daten Flag könnte es ja teuerer werden als im complete m Vertrag oder sehe ich da was falsch!?

  • hm, ok dann haben die mich vergessen oder ich bekome noch die mail ^^..aber so langsam bin ich echt am Überlegen die 29? dann zu zahlen wenn es stimmt. aber kann man überhauot zu dem vertrag übergehen wenn man schon ein iPhone hat ? (ich weiß das ist vllt. ne dumme Frage, aber ist vllt eine Überlegung wert für alle die eins mit PrePaid oder mit einem anderen Vertrag haben)

  • @ Ziltoid:

    Wer viel mit dem iPhone surft, der wird nicht den Complete S abschliessen, sondern sowiese sich eher für einen der höherwertigen Tarife entscheiden

  • wenn sie die 50 inkl. minuten streichen und dafür eine echte edge flat reinpacken wäre ich sofort dabei

  • Typisch t-mobile! Hätten ruhig ein/zwei Wochen früher mit rausrücken können. Dann hätte es auch mit dem Weihnachtsgeschäft klappen können ;-)

  • Ich glaube ihr habt da alle was falsch verstanden. Das ganze ist nur ein Gerücht, basierend auf einer Meinungsumfrage.

  • Die Preise sind immernoch auf dem Niveau von vor 2 Jahren! Lächerlich! Warum gibt Apple sich mit sowas ab??

  • @saf
    Apple verdient am Mobilfunkvertrag mit und haben daher kein Interesse an einem günstigen Tarif.

  • wenn der Tarif kommt, bin ich dabei… dann geh ich sogar zum rosa riesen

  • für 30? bekomm ich bei o2 100 Freiminuten und 200mb Umts flat…find ich immernoch übertrieben von t-mobile

  • Das iPhone ist ein Flop, auch Dank der t-mobile Tarife. Was man in den USA gut findet muß in D noch lange nicht gut sein. Jetzt wird halt versucht, das in den Brunnen gefallene Kind noch zu retten.

  • Also nach meinem Geschmack wäre dieser Tarif nichts. Wenn man Interesse verspürt, dass iPhone mit all‘ seinen Möglichkeiten zu nutzen, so dürfte sich dieser Tarif auf Dauer nicht rechnen.

    VG

  • der Tarif macht keinen Sinn. Der Beitrag ist an den Haaren herbeigezogen und nicht echt. Wer glaubt so einen Mist. Wer das iPhone sinnvoll nutzen möchte braucht ne EDGE Flat.

  • Sehe es genauso das T-mobile versucht zu retten was noch zu retten ist. Nur leider mit den falschen mitteln. Das iPhone braucht ein ausreichendes Datenvolumen um voll genutzt werden zu können. Und 100 MB inklusiv volumen sind ehrlich gesagt ein witz. Bei 500 MB wärs noch interessant. Viel besser wäre es gewesen den M Tarif ein bisschen mehr aufzuwerten. Zum Beispiel mit mehr inklusivminuten und SMS, so das man mehr das gefühl hat für die 49? im monat etwas zu bekommen. Fazit: Netter versuch @ T-mobile aber leider die Hausaufgaben wieder nur schlampig erledigt. In zeiten von Aldi, Lidl, Bild und sonst noch discounter mobil tarifen ein klarer griff ins klo.

  • SilentPerfection

    Sehe ich genauso Björn und das habe ich in der Umfrage versucht auch zu übermitteln, so wie hoffentlich viele andere auch. Vielleicht wird sich in der nächsten Zeit mal etwas zum positiven Wenden. Die Ausrede, dass die Tarife nicht geändert werden können, da sich die Bestandskunden darüber ärgern würden, ist blödsinn. Natürlich sollten auch die dann die aktuellen Tarife bekommen und als Entschädigung kann man denen noch ein 50/100? iTunes Gutschein überlassen.

    Complete-M: mit 100 SMS, 500 MB Datenvolumen und ich wäre schon dabei, viel ist das nun wirklich nicht. Teilweise finde ich auch die krummen Angaben störend, es wäre sofort viel Attraktiver wenn die Inklusivminuten in 60/120/180/240/300/… angegeben wären, da man sich dadrunter sofort eine bestimmte Zeit vorstellen kann.

  • Da wird nix gerettet, das war von Anfang geplant! Hätte man sich eigentlich auch vorher schon denken können: Es gab bisher die Tarife M, L und XL – was fehlt da? S, genau! Ist ja auch schlau gemacht. Die Telekom konnte damit alle die, die unbedingt sofort mit dem iPhone posen wollten, in einen der teuren Tarife locken! Und jetzt kann sie mit dem „Billig“-Tarif, den großen Markt derjenigen abschöpfen, die nicht zu den Besserverdienenden oder den Ichhabzwarnichtsovielgeldaberichmusstrotzdemunbedingt-
    mitdemiphoneposen gehören. Jetzt kann bald jeder posen – zum Vorführen der Internetfunktionen reicht das Inklusivvolumen doch dicke! Und telefonieren kann man sogar auch ein bißchen („Ach übrigens, ich ruf dich grad von meinem iphone aus an“)! Ach, was rede ich… Jetzt kann endlich jeder dieses außergewöhnliche Stück Technik genießen! Das ist sozusagen das Bekenntnis der Telekom zum Sozialismus! iHartzIV!

  • Ja, aber wie schon oft gepostet ist der S Tarif zu klein um das iPhone wirklich Nutzen zu können.ich bin zwar iPhone user der ersten Stunde,und fühle mich jetzt nicht beschissen das die jetzt den kleinen Tarif bringen, der is Quatsch.abgesehen von den 0,29? für die folgemin. Is der Tarif eigenenich ok.

  • wie lächerlich sich hier manche machen. böse böse telekom mit den „überteuerten“ tarifen….blabla !!
    schonmal dran gedacht, dass apple bei jedem tarif auch noch fett mitverdienen möchte. ich finde deswegen die tarife ab m aufwärts mehr als fair. man kann es eben nicht allen recht machen… es gibt immer leute denen alles und jenes nicht passt. keine ahnung und dabei freizügig andere/s schlecht machen….
    wem das ganze zu tezer ist, der wartet eben noch ein paar monate, weil sich da im preis bestimmt noch einiges machen wird!

  • So, da haben nun dann alle diejenigen, die bisher immer rumgejault haben, dass das iPhone zu teuer sei, ihren BILLIGEN Tarif.

    Wenn jetzt einer rumschreit: „Bei O2 @Frank K. oder sonst wo bekomme ich für den selben Preis viel mehr,“ kann ich nur sagen, dass das ja alles gut und schön ist, aber bei den Angeboten der anderen Anbieter bekommst man auch kein hochwertiges iPhone dazu.

    Alle denen, die wirklich in den Genuss des iPhones kommen wollen, kann ich nur drinsgtens von diesem „möglichen“ Tarif abraten. Ohne eine Internetflatrate kann man so manches Schmankal des iPhones nur beschränkt nutzen. Und das ich ja nicht Sinn und Zweck der Sache.

  • das „hochwertige iPhone“ bekommt man nicht „dazu“, sondern das lässt sich Apple ja auch noch ganz gut bezahlen. Nicht nur dass die Tarife (auch dieser, mangels Datenflat) überteuert sind, das „hochwertige“ Gerät kostet auch noch mal 400 Kröten. Statt 270 umgerechnet in USA… Und selbst da macht Apple alleine schon damit Gewinn, die Produktionskosten liegen weit drunter. Selbst mit den kosten für ihr „hochwertiges“ Design (dafür sparen sie ja bei der Technik…)

  • Na was regst du dich auf, wenn das alles so schlecht ist wie du schreibst kannst du ja mit gutem Gewissen ein Konkurrenzprodukt wählen. Am besten eines von einer Firma, die auf ihren Gewinn verzichtet .. SCNR

  • @jsg
    ach wirklich, Apple will womöglich auch noch Gewinn machen. böse Kapitalistenschweine, die. danke für die Warnung!

    bin seit 9.11. dabei und sehr zufrieden. macht einfach Spaß das teil, das vergessen die meisten jammertüten bei ihrer pfennigfuchserei leider. vermutlich auch deshalb, weil sie’s noch nie in der Hand hatten.

  • WLAN müsste drin sein, sonst nein Danke.

  • also ich würde das Angebot sofort nehmen wenn anstatt der Frei Minuten eine Daten FLat enthalten wäre.
    Also:
    -weekend FLat, keine frei minuten. Minutenpreis. 29cent.
    Keine W-lan flat aber eben datenflat über`s Mobilfunknetz.
    29euro. ich würde es nehmen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22130 Artikel in den vergangenen 5845 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven