ifun.de — Apple News seit 2001. 30 892 Artikel
   

SSL Sicherheitslücke nicht nur in iOS, sondern auch in OS X und ernster als gedacht

104 Kommentare 104

Die SSL Sicherheitslücke, die letzte Woche aufgetaucht war und die Apple für iOS mit einem Update auf Version 7.0.6 geschlossen hat (für iOS 6 wurde ein Update auf 6.1.16 bereitgestellt), ist auch im Desktop System OS X enthalten. Dabei handelt es sich auch keinesfalls um Panikmache aus irgend einer Richtung, sondern um ein ernstzunehmendes Problem.

ssl-schloss

Bild: Shutterstock

Durch die aufgedeckte Lücke sind Man-in-the-Middle-Attacken möglich, die es einem Angreifer erlauben, in eine abgesicherte Verbindung einzudringen und dort Daten abzufangen, beziehungsweise umzuleiten. In einem Interview mit Reuters erklärt der Kryptographie Professor Matthew Green von der Johns Hopkins Universität:

Es ist so schlimm, wie man sich nur vorstellen kann, das ist alles, was ich dazu sagen kann.

Der Angriff auf den eigenen Rechner kann immer dann erfolgen, wenn man mit seinem Rechner in einem nicht gesicherten öffentlichen WLAN eingeloggt ist. Entsprechend solltet ihr solche Verbindungen im Moment meiden. Von der Lücke sind, entgegen ersten Berichten, nicht nur Safari und Apple Mail betroffen, sondern auch die Programme FaceTime, iMessage, Twitter, Kalender, Keynote, Mail, iBooks, Software Update und andere, die für ihre Verbindung auf SSL zurückgreifen.

Gegenüber Reuters hat Apple verlauten lassen:

… sehr schnell ein entsprechendes Update für betroffene Macs bereit zu stellen…

Bis dahin kann der Rat nur lauten: iOS sofort mit dem Update auf 7.0.6 zu versehen, falls nicht ohnehin schon geschehen und den Mac möglichst nicht in fremden, ungeschützten WLAN Netzwerken zu nutzen.

Auf der Webseite gotofail.com könnt ihr prüfen, ob euer Mac ebenfalls betroffen ist.

SSL Bug Testseite

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
24. Feb 2014 um 08:37 Uhr von Andreas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    104 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    104 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30892 Artikel in den vergangenen 7218 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven