ifun.de — Apple News seit 2001. 24 451 Artikel
Gut, aber mit Luft nach oben

Sphero Mini ausprobiert: Kleiner, programmierbar, nicht für alle Untergründe

Artikel auf Google Plus teilen.
24 Kommentare 24

Update vom 10.11.
Ungeachtet ob es sich bei dem kurzzeitigen Angebot vom Versandhändler Otto um einen Preisfehler handelte oder nicht, wurden gestern Abend die ersten Bestellungen versandt.

Update von 15:17 Uhr
Thomas macht uns darauf aufmerksam, dass der Versandhändler Otto den Sphero mini gerade für 10 Euro anbietet. Danke!

Original-Eintrag von 13:37 Uhr
Mit dem Sphero Mini hat der gleichnamige Hersteller Sphero Mitte Oktober ein neues Mitglied seiner Familie iPad- und iPhone-gesteuerter Spielzeugroboter auf den Markt gebracht. Wir hatten zwischenzeitlich die Gelegenheit die nur 42 Millimeter große Kugel selber zu testen.

Sphero Mini Gaming1

Optisch mutet der Sphero Mini wie eine kleine, bunte Kopie seines großen Bruders Sphero 2.0 an. Deutliche Unterschiede zeigen sich jedoch nicht nur beim Preis – mit einer UVP von 49,95 Euro kostet der Mini theoretisch nichtmal die Hälfte. Im Gegensatz zum größeren Vorbild nutzt der Mini keine Induktionsladestation. Stattdessen müsst ihr die Schale des Balles öffnen um die darin enthaltene Robotoreinheit via MicroUSB Kabel zu laden. Ein solches liegt dem Paket aber zumindest bei.

In Folge dessen ist der kleine Sphero nicht wasserdicht und sollte nach Möglichkeit nicht durch Pfützen rollen und auf keinen Fall im Pool landen. Allerdings hat die kleine Kugel generell ihre Probleme im Gelände und eignet sich besser für den Gebrauch innerhalb der eigenen vier Wände. Dort erweist sich auch die Höchstgeschwindigkeit von einem Meter pro Sekunde, also 3,6km/h, als ausreichend.

Die Eckdaten im Überblick

  • Ab iOS 10 und Android 5.0
  • Durchmesser 42 mm, 46 Gramm schwer, Höchstgeschwindigkeit 1m/s
  • Verbindung über Bluetooth, Reichweite 10 Meter
  • Ladezeit 60 Minuten, Fahrzeit mit einer Akkuladung 45 Minuten
  • 4 Lenkmodi: Joystick, Tilt, Slingshot und Face Drive
  • 3 Minispiele (Exile 2, Lightspeed Drifter und Round Trip)
  • Programmierbare Routinen über die Sphero Edu App
  • Paketinhalt: Sphero Mini, 6 Bowling Pins und 3 Pylone, MicroUSB Kabel
  • In 5 Farben erhältlich (blau, grün, orange, pink, weiß), UVP 49,95€

In der Wohnung haben wir den Sphero Mini auf Teppich, Fliesen und Laminat fahren lassen. Wobei die Kugel auf glatten Oberflächen durch ihre geringe Auflagefläche und das niedrige Gewicht beim Anfahren und bei Richtungswechseln zum Durchdrehen neigt. Mit ein wenig Übung lässt sich dieses Verhalten jedoch durch vorausschauende Lenkbewegungen gut kompensieren. Sollte der Ball nach zu wilden Manövern einmal die Ausrichtung verlieren – es ist ein Gyroskop jedoch kein Kompass verbaut – lässt er sich in der App binnen zwei bis drei Sekunden neu ausrichten und kalibrieren.

Sphero Mini Paketinhalt

Weiterhin bringt auch der kleine Sphero alle wichtigen Features seines großen Bruders mit. Vier unterschiedliche Lenkmodi, drei Minispiele und schlussendlich die Möglichkeit rudimentäre Fahrroutinen mit der kostenlosen Sphero Edu App zu programmieren. Diese lassen sich entweder einfach malen, durch Befehlsblöcke definieren oder durch Textcodierung in Javascript umsetzen.

Leider verfügen die Sphero Roboter jedoch weder über Abstandsmesser oder sonstige Sensorik um ihre genaue Position im Raum zu bestimmen, sodass auch der Mini nur von euch vorgegebene Routen abfahren kann. Dennoch lässt sich so Kindern spielerisch das Verständnis von Prozesssteuerung und die Funktion von Schleifen und anderen Programmroutinen beibringen.

Sphero Mini Edu App Beispiele

Die kleine Bauform lädt unter Umständen auch kleine Hunde und Katzen zum Spielen ein, die vor den größeren Spheros bisher Angst hatten. Allerdings sollte bedacht werden, dass die Außenschale des Mini relativ dünn ist und Bissen auf Dauer nicht standhalten dürfte. Sollte eine der Schalenhälften im Randbereich einreißen, dürfte der Ball irgendwann nicht mehr sicher schließen, sodass Ersatz nötig wird.

Sphero Mini Maggie

Ersatzschalen soll es jedoch zukünftig in allen fünf Farben zu kaufen geben. Leider liegt der anvisierte Preis von 10 Euro für ein einzelnes Set mit einer Ersatzkugel sehr hoch und bisher gibt es die Ersatzschalen auch noch nicht in Deutschland zu kaufen. Auch der Sphero Mini selbst wird aktuell bei den meisten Händlern rund 20% über der UVP angeboten, sodass ihr aktuell knapp 60 Euro für das Spielzeug zahlen müsst (Beispiel Amazon).

Das ist schade, denn die 50 Euro würden auch wir als psychologische Schmerzgrenze zum bedenkenlosen Kauf ansehen. Der Sphero Mini macht auf jeden Fall Spaß und kann auch Jahre nach dem ersten Sphero noch Groß und Klein begeistern. Allerdings wollen die Händler wohl zusätzlich vom Weihnachtsgeschäft profitieren, denn unter dem Weihnachtsbaum gibt der Sphero Mini sicherlich ein ausgezeichnetes Bild ab.

Laden im App Store
Sphero Play
Sphero Play
Entwickler: Sphero, Inc.
Preis: Kostenlos
Laden
Laden im App Store
Sphero Edu
Sphero Edu
Entwickler: Sphero, Inc.
Preis: Kostenlos
Laden

Produkthinweis
Sphero Mini Weiß - Appgesteuerter Roboterball 59,99 EUR
Sonntag, 05. Nov 2017, 13:37 Uhr — Damien
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Aktuell bei Otto für 9,99 EUR zu haben

  • Das Ding liegt doch spätestens nach einer Woche in der Ecke..

  • In der Tat, vielen Dank an den Tippgeber. Blau hatte ich zwar im Warenkorb aber beim Bezahlvorgang war dieser schon nicht mehr lieferbar – mittlerweile nicht mehr auswählbar. Weiß ist auch schick.

  • Bei OTTO schon ausverkauft oder generell ein Preisfehler gewesen…

  • Berichtet mal bitte ob es eine Stornierung gibt!das ist doch nen preisfehler

  • Es gibt wieder welche für 10€ in grün.. 2 bestellt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24451 Artikel in den vergangenen 6209 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven