ifun.de — Apple News seit 2001. 20 416 Artikel
   

Songs besser über die Menüleiste bewerten

Artikel auf Google Plus teilen.
6 Kommentare 6

In den Kommentaren zu unserem Hinweis auf das Mac-Tool Funes fordert Injecter: „Etwas ähnliches wie ‚Star‘, dass einem 1. die momentane Bewertung anzeigt und 2. auch noch halbe Sterne vergeben kann und 3. Universal ist, DAS wäre perfekt“.

Hier ist Rate Me!: Die Mac-Freeware von Michael Markert macht genau das, ja sogar noch ein wenig mehr: Man hat auch die wichtigsten iTunes-Funktionen direkt in der Menüleiste (Play/Pause, Previous/Next Track, Mute, Loop).

Kennt jemand gute Windows-Pendants? Ebenfalls in den Kommentaren zu Funes wird CD Art Display als Alternative emfpohlen, von uns bisher aber nicht getestet.

Freitag, 11. Apr 2008, 9:46 Uhr — Nicolas
6 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Warum sollte man da noch ein extra Programm starten. Wenn man die Option iTunes in Tray aktiviert, kann man das bewerten doch direkt über das iTunes Icon…

  • Mac Mac Mac – ich will ja nicht mac-ern, aber gibts es vielleicht auch mal solche tools für Win? ;-)
    Halbe Sterne wünsche ich mir seit Jahren.

  • Mir gefällt „iTunes Keys“ für Windows sehr gut: http://www.mattberube.com/soft.....TunesKeys/

    Damit lassen sich Bewertungen von 0 bis 100 vergeben (damit arbeitet iTunes ja eigentlich, es kann aber nur 10er-Schritte ? also halbe Sterne ? anzeigen). Per Rechtsklick auf das Taskleisten-Icon gibt es die übliche Wiedergabekontrolle. Außerdem lassen sich Hotkeys zur Steuerung von iTunes einstellen; die funktionieren innerhalb von Windows auch, in Spielen jedoch nicht.

  • Ergänzung: Cover suchen und anzeigen kann es offensichtlich auch, lese ich gerade. ;)

    Und noch zum in der News erwähnten „CD Art Display“: Unterstützt nur Ganz-Stern-Bewertungen, bietet aber (neben der automatischen Coversuche und -anzeige aufm Desktop sowie ebenfalls der iTunes-Steuerung über die Taskleiste) die tolle Funktion, (aus einer mäßig umfangreichen Datenbank :/) automatisch Songtexte runterzuladen und auf dem Desktop anzuzeigen. Automatisch in iTunes übertragen oder vorhandene Texte aus iTunes anzeigen ist allerdings nicht vorgesehen ? die Texte werden lediglich als txt-Datei in einem Verzeichnis gespeichert.

  • Das nenne ich Service! Vielen Dank!

  • Eine Dämpfung für die Vorfreude: Das Programm startet nicht! Werde mal auf die Programmseite gehen und das dort mitteilen…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20416 Artikel in den vergangenen 5690 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven