ifun.de — Apple News seit 2001. 21 718 Artikel
Für Schnäppchenjäger

Sonderaktionen: WISO steuer: 2017 und FritzBox 7490 günstiger

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

Die Mac-Version der Steuer-Software „WISO steuer: 2017“ ist für kurze Zeit sowohl im Mac App Store als auch bei Amazon für 23,99 Euro und damit etwas günstiger als sonst erhältlich. Die regulären Preise liegen bei Amazon 3 und im Mac App Store 11 Euro höher.

Mit WISO steuer: 2017 können Angestellte, Arbeiter und Selbständige die Steuererklärung für das aktuelle Jahr 2016 erledigen. Das Ganze soll dank einfacher Erklärungen und Assistentenunterstützung möglichst einfach vonstatten gehen. Zur Unterstützung des Ablaufs können die Daten auch mit einer zugehörigen App für iPad und Android-Tablets erfasst werden.

Wiso Steuer Mac 2017

Die Lizenz erlaubt das Erstellen von bis zu fünf Steuererklärungen für das Steuerjahr 2016. Nach kostenloser Registrierung beim Anbieter sind bis zu drei Installationen der Software zulässig, ohne Registrierung ist nur eine Installation möglich. Im Lieferumfang sind ein Import-Assistent für ElsterFormulare sowie 150 Videos mit „Spartipps“ enthalten. Die Abgabe der Steuererklärung kann online erfolgen.

FritzBox 7490 mit „Gratis-Festplatte“

Und wenn wir schon bei Angeboten sind: Bei Media Markt bekommt ihr beim Kauf einer AVM FRITZ!Box 7490 gerade eine die portable Festplatte WD Elements 1 TB 2,5" mehr oder weniger gratis dazu. Der Aktionspreis für das Paket in Höhe von 198 Euro entspricht ungefähr dem aktuellen Straßenpreis für die Fritzbox, die Festplatte kostet je nach Anbieter um die 60 Euro, ebenso liegt der reguläre Preis für das Paket bei 259 Euro.

Fritzbox 7490 Aktionspaket

Freitag, 20. Jan 2017, 8:20 Uhr — Chris
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ja super preis bei wiso, TAX 2017 vom gleichen Anbieter für PC kostet 14€ das über parallels laufen lassen reicht für einmal im jahr

  • Noch ein bisschen günstiger dann wäre es die ideale Karosserie für mein Fernsteuer-Auto aus den 90ern

    • Ahh noch jemand., der das Gehäusedesign der Fritzboxen unerträglich findet? Meine ist wenigstens schwarz…

      • Ja, ich. Daher kaufe ich mir auch keine, sonder verwende das schreckliche Modem von Unitymedia weiter, dass einmal im Monat neugestartet werden muss…

      • Stellt ihr die Box neben das Sofa auf den Tisch oder direkt über oder neben den Fernseher? Oder warum interessiert einen wie ein Router aussieht?

        Ich finde die FritzBox auch nicht besonders schön, aber sie hängt im Flur an der Wand versteckt, also isses doch egal. Ich würde nie einen schlechteren Router vorziehen wegen dem Design :)

      • Bin auf den neuen Telekom Smart Router gewechselt. Ansprechendes Design – steht frei und hat optimale Sendeleistung + sichtbare Indikatoren-LED damit man bei eventuellen Problemen direkt sieht was los ist.

        Passt außerdem optisch super zu iMac und Time Capsule

      • Aus dem Grund trinke ich auch kein Wasser, das Design ist einfach viel zu langweilig!

      • Ich glaube die neuen Modelle sind vom Design her ansprechender. Aber für mich zählt die Funktionalität. Und da ist mir nichts besseres bekannt. Ich habe mehrere im Haus vernetzt, nutze die Box mit Entertain und verwende auch das Dect. Ist zwar von der Reichweite nicht so toll (daher mehrere Fritzboxen) aber Funktion ist Klasse inkl. der Bildübertragung für die Türsprechanlage. Keine Ahnung wie die das über Dect hin bekomen. Einiger Kritikpunkt … ich weiss nicht weshalb die sich so an das Dect klammern. Es werden IP Telefone unterstützt. Das wäre viel einfacher zu handhaben. Ich würde mir ein IP Telefon von AVM wünschen mit denselben Leistungsmerkmalen wie die Dect Telefone …

      • sign! wer seinen Router/Modem(!) nach Design auswählt, wählt vermutlich auch sein Auto entsprechend der Farbe aus :)
        Ernsthaft, AVM setzt die Kohle für die Entwicklung schon richtig ein: nämlich -nicht- fürs Design der Boxen, sondern um Geräte zu machen, die ihre FUNKTION besser erfüllen…..

      • ❓❓❓ Das Problem hatte ich in den letzten Jahren überhaupt nicht. Wenn ich es nicht vergesse, mache ich das Ding einmal im halben Jahr aus und lasse es wieder hochfahren.

  • Das Design ist wirklich in die Jahre gekommen. Da hat sich seit meiner ersten FritzBox ISDN Mitte der 90er so gar nix geändert. Aber damals war das Design noch super im Vergleich zu den anderen Boxen.

  • Stefan B. aus H

    Die 7490 wird wohl langsam abverkauft. Vor Jahreswechsel gab’s sie in einigen Satan-Märkten für 149,-.

  • Danke! Auf diese Meldung habe ich gewartet.
    Hoffentlich endet die Aktion nicht im Laufe des Tages.
    Bin erst spät abends wieder am Mac :O

  • habe gerade mal bei Amazon nach WISO geschaut (da der Mac nich griffbereit). Werde nie verstehen, warum Download oft teurer ist als Datenträger in „frustfreier“ Verpackung…

    • Weil dann einfach der Gewinn höher ist und die meisten Menschen faul sind. Download 1 Klick fertig. Bestellen dauert oder du musst irgendwo hin fahrn. Zudem haben die neueren MacBooks/ notebooks keine optischen Laufwerke mehr…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21718 Artikel in den vergangenen 5782 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven