ifun.de — Apple News seit 2001. 34 274 Artikel

Angeblich im Gespräch

Sollen Amazon Echo und Google Home Telefon-Funktionen erhalten?

21 Kommentare 21

Das Wall Street Journal wirft die Frage in die Runde, ob Amazon Echo und Google Home künftig auch als Telefon Verwendung finden. Der auf Aussagen von „mit der Angelegenheit vertrauten Personen“ basierende Artikel lässt für uns allerdings noch zu viele Fragen offen, als dass hier tatsächlich von einem kommenden Feature gesprochen werden könnte. Ein paar grundsätzliche Gedanken ist die Angelegenheit allerdings wert.

Google Home

Die in Echo und Google Home verpackten Sprachassistenten erledigen die vielfältigsten Dienste und liefern auf Wunsch auch Informationen zu Geschäften oder Restaurants in der Umgebung. Direkt dort anrufen, um beispielsweise einen Tisch oder die Frühstücksbrötchen zu reservieren, können sie bislang allerdings nicht. So gesehen wäre die Telefonfunktion nur eine logische Ergänzung.

Scheitern könnte das Vorhaben jedoch besonders auch an Datenschutzbedenken. Telefongespräche über diese Dienste sind letztendlich wie VoIP-Gespräche zunächst digitale Sprachmitschnitte, die quasi in Echtzeit übertragen werden. Dies würde dann jedoch über die Server von Amazon oder Google laufen, eine Vorstellung, die bei vielen Nutzern auf Kritik stoßen würde. Moderne Telekom-Anbieter machen zwar auch nichts anderes, genießen in diesem Bereich gegenüber Firmen wie Google oder Amazon jedoch einen Vertrauensvorschuss. Dies mag auch damit zusammenhängen, dass es sich angenehmer anfühlt, wenn nicht mehr oder weniger alle persönlichen Daten in den Händen eines einzigen Unternehmens liegen.

Die Privatsphäre bei Telefonaten wird als hohes Gut gehandelt und aktuellen Statistiken zufolge höher eingestuft als E-Mails oder die Inhalte von Textnachrichten. Somit würden Google und Amazon mit einer entsprechenden Funktion dünnes Eis betreten, vielleicht ist es auch einfach nur zu früh für den ersten Schritt in diese Richtung.

Generell ist eine kritische Haltung unter Verbrauchern in diesem Bereich natürlich lobenswert. Dieser wirtschaftliche Druck sorgt in den Unternehmen ohne Frage für mehr, hoffentlich auch ausreichende Sensibilität mit Blick auf den Schutz der persönlichen Daten ihrer Kunden.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
16. Feb 2017 um 19:19 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    21 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34274 Artikel in den vergangenen 7602 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven