ifun.de — Apple News seit 2001. 21 940 Artikel
   

Software: Mac-Bundle mit Toast Titanium, Datenrettungs-Tool Disk Drill reduziert, schönes Spielepaket für Mac, Win + Linux

Artikel auf Google Plus teilen.
4 Kommentare 4
  • 9 Mac-Programme für umgerechnet 37 Euro? Da kann man schon mal genauer hinsehen. Aushängeschild des aktuellen Mac SuperBundle ist sicherlich das alleine sonst schon bis zu 90 Euro teure Brennprogramm Toast Titanium von Roxio, dessen Leistungumfang deutlich über die eher minimalistischen Brenn-Optionen der beim Mac mitgelieferten Tools hinausgeht.

    Weiter beinhaltet das Mac SuperBundle unter anderem den schicken HTML-Editor „RapidWeaver 5“, das Datenrettungsprogramm „Disk Drill Pro“, eine Panorama-Foto-App, eine Anwendung zum Erstellen von Grußkarten sowie ein Paket mit 500 Schriften für den Mac.

  • Apropos Disk Drill Pro: Wer nur an dieser Datenrettungs-App Interesse hat, wirft einen Blick in den Mac App Store. Dort lässt sich das Programm aktuell zum Sonderpreis von 3,99 Euro laden.

    Die Entwickler werben damit, dass die Anwendung sonst 39,99 Euro kostet, lasst euch davon nicht zu sehr beeindrucken: Das Programm war in der Tat anfangs so teuer, lässt sich aber seit geraumer Zeit zu Preisen unter 8 Euro erstehen. So oder so, im Falle einer Notlage ist es den aktuellen Preis von 3,99 Euro auf jeden Fall wert – ihr habt damit zumindest ernst zu nehmende Chancen, die verlorenen Daten wieder zu bekommen.
    (Danke Jörg)

  • Mit dem aktuellen HumbleBundle bekommt ihr fünf sehr schöne Spiele für Mac, Windows und Linux zum Schnäppchenpreis. An sich könnt ihr frei wählen, was ihr bezahlen wollt und erhaltet die Titel „Botanicula“, „Machinarium“ und „Samorost 2“. Falls ihr mehr als den aktuellen Durchschnitt bezahlt (momentan knapp 9 Dollar), gibt’s noch die Titel „Kooky“ und „Windowsill“ obendrauf.

    Positiv zu erwähnen wäre hier noch, dass ihr beim Bezahlen festlegen könnt, welchen Anteil des Kaufpreises ihr den Entwicklern zukommen lassen wollt, und wie viel Geld an eine Regenwaldstiftung gehen soll. (Danke Victor)


    (Direktlink zum Video)
Freitag, 20. Apr 2012, 12:19 Uhr — Chris
4 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • das wäre mir alleine toast schon wert (wenn ich´s nicht schon hätte)…

  • Man sollte her erwähnen, dass die App Disk Drill Media Recovery nicht das selbe ist wie Disk Drill Pro. Die beworben App für 3,99€ ist nur für Speichersticks und Speicherkarten interessant. Daten von Festplatten, kann man damit nicht retten!

  • Die Frage ist, ob es später einzeln updaten bzw. upgraden möglich?
    Wenn nein, hat wenig Sinn!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21940 Artikel in den vergangenen 5812 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven