ifun.de — Apple News seit 2001. 38 517 Artikel

Für Ferienwohnung und Airbnb

Smartlock (auch) ohne App: Tedee entriegelt per Link

Artikel auf Mastodon teilen.
19 Kommentare 19

Die Macher der Zugangslösung Tedee, ein kompaktes Smartlock mit HomeKit-Integration, haben ihr Türschloss um die Möglichkeit erweitert, dieses auch über einen schlichten Weblink zu öffnen und dürften so die Vermieter von Ferienwohnungen und Airbnb-Apartments freuen.

Smart Lock Tedee

Für Ferienwohnung und Airbnb

Statt mit dem Tedee-Smartlock gesicherte Türen nach einem Anruf aus der Ferne zu entsperren oder sich immer wieder durch die Nutzerverwaltung zu navigieren und Gäste zur Installation einer iPhone-Applikation zu bewegen, lassen sich fortan auch Links generieren die, vom Empfänger angetippt, die Tedee-Türschlösser automatisch entriegeln.

Die Empfänger der Links benötigen weder einen Nutzer-Account bei Tedee, noch müssen diese durch den Smartlock-Eigentümer registriert werden.

Die Links werden in der Online-Oberfläche des Anbieters verwaltet und können hier auch so konfiguriert werden, dass diese nur an bestimmten Tagen oder ausschließlich in vorgegebenen Zeitfenstern genutzt werden können. Die Weblinks lassen sich anschließend per E-Mail oder Kurznachricht versenden.

Teedee Link

Im Bundle für 429 Euro zu haben

Das Tedee-Türschloss wird einzeln für 299 Euro angeboten. Die Bridge, die benötigt wird, um aus dem Bluetooth-Schloss ein Modell mit WLAN Integration und Fernzugriff zu machen, kostet zusätzlich 109 Euro.

Schließzylinder, Bridge und Türschloss werden auch zusammen im Paket angeboten, dabei steht der Schließzylinder in zwei unterschiedlichen Größenvarianten zur Verfügung.

Produkthinweis
tedee Set + Bridge, zertifizierter GERDA-Zylinder, Bluetooth-/Wi-Fi-Router, USB-Ladegerät, USB-Ladekabel mit...

Tedee GO lässt auf sich warten

Zuletzt hatte Teedee im vergangenen September das so genannte Tedee GO vorgestellt, ein kompaktes HomeKit-Türschloss, das zum Einsatz direkt auf einen vorhandenen Schlüssel gesteckt wird. Das neue Modell sollte Anfang 2023 auf dem Markt kommen, lässt sich aber noch immer nicht bestellen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
27. Apr 2023 um 17:08 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Patrick Schulze

    Genau solch eine Funktion wünsche ich mir schon lange und frage mich jedesmal warum es das noch nicht gibt. Mann kann nicht erwarten das die Nachbarin sich erst eine App runterladen muss und sich einen Account anlegen muss nur weil ich sie aus dem Urlaub mal eben kurz in die Wohnung lassen will. Leider hab ich ein Danalog und da scheint jede weiterentwicklung stehen geblieben zu sein.

    • Wenn es bloß mechanische Schlüssel gäbe, die man der Nachbarin für die Zeit geben könnte.

    • Meine Ma hat sich nur die App laden müssen, ich habe ihr einen Link für „ohne Account“ geschickt und es hat funktioniert, wüsste also nicht wo da das Problem ist.

      Hinzu kommt, das dieser „link“ dann als User bei mir angelegt wird, ich kann sehen wann sie rein ist, kann ihr Zeiten geben wann sie darf und kann sie auch sperren, also eigentlich perfekt.

  • Cool, dann muss man künftg also nur noch E-Mail-Konten hacken, um in die Wohnung zu kommen. Und dafür zahlt man dann 429 EUR … oder eben nicht.

  • Du musst ganz schön wichtig sein, dass jemand genau deinen Account hackt, um unbedingt genau in deine Wohnung kommen zu wollen….

  • Weiß jemand, wie laut dieses Schloss beim Schließvorgang ist, vor allem im Vergleich zum Nuki?

  • Schlüssel in den Zylinder und drehen. Klappt IMMER! Egal obs Smartphone dabei ist oder nicht!

    • Und wenn du den Schlüssel vergessen, verloren hast? Darfst du Schlüsseldienst anrufen.
      ich hab ne Watch, die ist immer dabei und habe deshalb immer meinen Haustürschlüssel dabei.
      bezüglich Zuverlässigkeit, ich nutze so ein Motorschloss (tedee und Danalock parallel an zwei Standorten) seit über 4 Jahren. Bis jetzt immer, aber auch immer geklappt. Außer einmal, da war beim Danalock die Batterie leer und ich wollte schlauer sein und Batterie sparen und nicht rechtzeitig entgegen der Mitteilung dass die Batterie gewechselt werden soll, nicht gewechselt.

  • Also Nuki generiert automatisch ein Code , welcher nur für die gebuchte Zeit aktiv ist.
    Eine App muss sich keiner laden.
    Der Code erhält die Buchung automatisch per email.
    Wir senden den sichershalber auch per Nachricht.
    An der Haustür ist ein Nuki opener.

    benutze das System schon Jahre und kein Gast hat bisher Probleme gehabt.
    Zu Beginn hatte ich das mit App, aber recht schnell anders gelöst….

    Das es zu laut ist kann ich nicht bestätigen.
    in der Wohnung direkt nebenan hört man es nicht.
    liegt dann wohl eher an der Tür oder dem Bau…

  • Ich hab echt noch einen Schlüssel aus Metall. Klappt immer!
    Und wenn ich ihn mal vergessen sollte, dann weiss ich, wo ich den Ersatzschlüssel finde. Klappt auch immer.
    Alles andere verbraucht nur unnötig Ressourcen/Batterien uswusf.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38517 Artikel in den vergangenen 8302 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven