ifun.de — Apple News seit 2001. 20 432 Artikel
   

Skizzen und Rendering zum iPhone 2.0

Artikel auf Google Plus teilen.
9 Kommentare 9

Drüben bei unwiredview hat man sich Gedanken zu den von Apple veröffentlichten Patenanträgen (PDF) für ein mögliches iPhone-Modell der zweiten Generation gemacht. Ausgehend von den schwarz-weißen Skizzen der Patenanträge, ist dabei ein phantasievolles Rendering des „sagenumwobenen“ iPhone 2.0 herausgekommen.

Das Klapp-Handy könnte dabei mit einem von beiden Seiten bedienbarem Touchscreen kommen, der seinen Betriebsmodi bei Bedarf auf 100%-tige Transparenz umstellen kann. Alle Bilder zum „iPhone nano“ sowie der berechtigte Hinweis, noch mal einen Blick auf Apples Zeichnung des original iPhones zu werfen. Gibt es hier.

Mittwoch, 19. Mrz 2008, 7:44 Uhr — Nicolas
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • das sieht ja verdammt interessant aus, aber so dünn wie das klappdisplay ist waer das bei mir ziemlich schnell nen zweiteiler O:-)

  • Ganz ehrlich – besonders schön ist das nicht. Und die von Apple angepriesenen Vorteile eines „Nur-Displays“ sind damit auch erledigt. Ich glaube nicht, dass das so kommt. Ich würde eher auf eine iPhone 2.0 tippen, welches die Größe eines iPOD Touch hat, die Displaygröße beibehält und durch neue Software glänzt. Was will man mit einem durchsichtigen Display??? Vor allem wenn dahinter weder weiss noch schwarz sind? Schaun mer mal…

  • Warum ist auf der original Zeichnung vom iPhone Flash auf dem Display?

  • Die Skizze zeigt doch nur, das das Display aus verschiedenen Schichten besteht und nicht das man da was klappen kann.

    Mog

  • ich würde mir ein iPhone wünschen was in erster linie günstiger ist :D

    zum anderen finde ich die grpße des iPhones gar nicht so schlecht. ich würde ein scrollrad zum springen zu den buchstaben gut finden. so nach blackberry manier. wer das nicht mag, kann ja immernoch scrollen über das display. ein homebutton seitlich angebracht für Link- und Rechtshänder, wäre auch schick. der ist nämlich nicht so leicht zu erreichen wenn man nicht gerade beide hände frei hat. fm transmitter integriert (ist nur wunschdenken und wird mit sicherheit nict kommen..). ach ja und sms schreiben im breitformat über die größere tastatur.. einfach nur ein traum^^

  • Bullshit! Ich will doch nicht so ne doofe Kalppe oder was noch dünneres!
    Das ist ein Teeleeefon!
    Ich will ne ordentliche Kamera, vernünftiges Bluetooth was auch Musik streamen kann und vllt ne Video Aufnehm App oder ne Funktion in der Orginal Kamera App…

  • und Scrollrad??
    NEIN! Bloß nicht,
    von dem Scheiß sind wir weg!

  • Ein wesentlicher Vorteil des iPhones ist doch auch, dass keine Tastenteile, Klapp- oder Schiebemechanismen und irgendwelche Rädchen dran sind.
    Weniger ist mehr – sollte so bleiben, sonst kann ich mir gleich wieder den üblichen Handyhightech(schmarrn), noch dazu billiger, kaufen.

  • Habe gehört, das in ein neues iPhone eine Intel-CPU soll. Tauch zumindest in einer Roadmap auf

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20432 Artikel in den vergangenen 5693 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven