ifun.de — Apple News seit 2001. 22 124 Artikel
   

Sicheres Löschen in iPhone-Software 2.0

Artikel auf Google Plus teilen.
1 Kommentar 1

Das nebenstehende, bei AppleInsider veröffentlichte Bildschirmfoto weist auf einen deutlich intensiveren Löschvorgang als bisher hin, wenn die Option „Alle Inhalte und Einstellungen löschen“ unter dem kommenden OS X iPhone 2.0 angewandt wird.
Die Dauer von rund einer Stunde lässt annehmen, dass die gelöschten Daten mehrfach überschrieben und unwiderruflich gelöscht werden, beim aktuellen iPhone OS wird lediglich ein einfacher Löschvorgang durchgeführt und die Daten sind für mit dem entsprechenden Handwerkszeug ausgestattete Bösewichte wieder herstellbar.

Die Überarbeitung dieser Funktion überrascht nicht. Nachdem Apple die iPhone-Software 2.0 in gezielt auch für Business-Anwendungen optimiert hat, ist die Möglichkeit, das Gerät sicher zu löschen eine Grundvoraussetzung. Ebenso soll es zukünftig möglich sein, ein abhanden gekommenes iPhone aus der Ferne zu löschen.

Donnerstag, 26. Jun 2008, 8:50 Uhr — Nicolas
1 Kommentar bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich hätte dann dazu noch eine frage. Wird bei diese, löschvorgang auch die version 2.0.2 gelöscht ??

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22124 Artikel in den vergangenen 5844 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven