ifun.de — Apple News seit 2001. 20 237 Artikel
Mehrere Monitore angeschlossen?

Screen Commander stellt einzelne Mac-Bildschirme dunkel

Artikel auf Google Plus teilen.
10 Kommentare 10

Wenn ihr mehrere Bildschirme an eurem Mac betreibt, könnte das kostenlos im Mac App Store angebotene Menüleisten-Tool Screen Commander etwas für euch sein. Die App erlaubt das temporäre Deaktivieren eines oder mehrerer Bildschirme.

Screen Commander App

Über ein Pulldown-Menü in der Menüleiste könnt ihr mit dem Screen Commander entweder den aktuellen oder andere Bildschirme dunkel stellen, wenn ihr beispielsweise einen Film ansehen oder konzentriert an einer Aufgabe arbeiten wollt. Ebenfalls über die Menüleiste werden die ausgeblendeten Bildschirme wenn gewünscht wieder aktiviert.

Screen Commander gibt es wie gesagt kostenlos im Mac App Store. Wer Gefallen an Bildschirmschonern findet, kann noch einen Abstecher zur Webseite der Entwickler machen. Dort könnt ihr deren abstrakten Bildschirmschoner Random Shapes ebenfalls kostenlos für den Mac laden.

Random Screens Mac Bildschimrschoner

Laden im App Store
Screen Commander
Screen Commander
Entwickler: Alien Orb Software LLC
Preis: Kostenlos
Laden
Montag, 20. Mrz 2017, 16:19 Uhr — Chris
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Cool, endlich kann ich mein Cinemadisplay am iMac Stillegen, wenn ich es nicht brauche, spart gut Strom.
    Danke für den Tipp!

    • Ich denke selbst die Standby-Funktion würde mehr Strom sparen, als das der Bildschirm nur ausgeschwätzt wird. Es sei denn, das CinemaDisplay ist OLED (nicht).
      Falls ich mich irren sollte, seines mir verziehen. Wollte aber nicht den Spruch loslassen: 1000 Euro für ein Bildschirm zahlen können, aber die Stromrechnung nicht? :-) Scherz.

    • Wenn der nur dunkel schaltet, sparst Du keinen Strom. Oder schaltet der den Bildschirm aus?

  • Willi Lauserbub

    Also ich drücke mit dem linken oder rechten Zeigefinger auf Power und gut ist. Energieverbrauch dann jeweils Null, außer vielleicht ein paar Kalorien Körperenergie.
    Sollte besagter Power-knopf nicht vorhanden sein? ………. Ist es ein Hersteller ohne Gewissen und ohne Umweltbewusstsein, da kann er reden was er will.

    • Stimmt schon. Die App könnte aber praktisch sein, um das MacBook-Display schnell zu schwärzen wenn man auf dem externen Monitor Videos anschaut.

      Wobei man eigentlich auch einfach die Helligkeit auf 0 setzen kann. Mache ich schon lange so. Naja.

    • Brian Christensen

      Screen Commander Entwickler hier… das stimmt natürlich, aber beim MacOS werden beim Ausschalten eines externen Displays die jeweiligen offenen Fenster dann eben verschoben, was ziemlich nervig ist wenn ich mir nur mal kurz ein Video anschauen möchte ohne mein ganzes Setup zu verstellen. Und am iMac gibts ja auch keinen Bildschirm-power-knopf, wer also gerade den eingebauten Bildschirm dunkel stellen möchte, dem könnte die App hoffentlich auch von Nutzen sein.

  • Ich wäre mal wirklich dankbar, wenn man bei einem MacBook Pro den Laptop Display ausschalten könnte, sofern man einen externen Monitor angeschlossen hat.

  • Ach, schade. Ich hatte schon gehofft, die App deaktiviert auch das Display. Ich würde gerne mein MBP aufgeklappt lassen, um die Touch ID zu nutzen, während ich am großen Display arbeite. Display spiegeln nervt aber, weil ich es dann immer wieder umstellen muss, wenn ich Präsentationen über Beamer mache.

    • Brian Christensen

      Screen Commander Entwickler hier… das Display zu deaktivieren wäre natürlich die ideale Lösung. Aber sofern ich weiß, gibt es leider kein API um individuelle Displays programmatisch zu deaktivieren (die einzige Funktion die ich kenne deaktiviert nämlich alle Displays gleichzeitig).

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20237 Artikel in den vergangenen 5663 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven