ifun.de — Apple News seit 2001. 20 234 Artikel
MU-MIMO und stärkere CPU

RT2600ac: Neuer Synology-Router in den Startlöchern

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Mit dem RT2600ac macht Synology ein neues Router-Modell für die Einführung auf dem europäischen Markt bereit. Das Gerät kommt gegenüber dem bereits erhältlichen RT1900ac mit deutlich erhöhter Prozessorleistung und setzt nun auf den Standard 802.11ac Wave 2. Damit wird unter anderem Multi-User-MIMO unterstützt, eine Technik, die es Routern erlaubt, mehrere Clients unabhängig von einander gleichzeitig zu bedienen.

Synology Rt2600ac

Statt der im 1900er-Modell verbauten 1-GHz-CPU kommt im RT2600ac ein 1,7-GHz-Dual-Core-Prozessor zum Einsatz. Mit den vier statt bislang drei Antennen sollen sich Transferraten von bis zu 2,53 Gbps (800 + 1733Mbps) erzielen lassen.

Wesentlicher Bestandteil des Systems ist aber auch hier wieder das auf einfache Bedienung ausgelegte Router-Betriebssystem SRM. Darüber stehen Nutzern umfangreiche Konfigurationsoptionen mit Blick auf die Netzwerkverwaltung und Sicherheit zur Verfügung, darunter mit VPN Plus erweiterte Optionen für den Zugriff aufs heimische Netz von unterwegs.

Synology Srm Traffic Screenshot

Für die Verwendung als Fileserver bietet der RT2600ac zwei USB-Ports (je 1 rückseitig und seitlich) zum Anschluss von externen Festplatten und zudem einen gut zugänglichen SD-Karteneinschub an der Gerätefront. Wie die NAS-Laufwerken des Herstellers kann auch der Synology-Router als Ziel für Time-Machine-Backups verwendet werden, sobald eine externe Festplatte angeschlossen ist.

Ein konkreter Termin für die Markteinführung liegt derzeit uns ebenso wenig wie eine Preisangabe vor, beides liefern wir sobald verfügbar natürlich nach.

Synology Rt2600ac Anschluesse

Freitag, 06. Jan 2017, 16:15 Uhr — Chris
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich habe zu Weihnachten von Apple auf Unifi gewechselt und will nichts anderes mehr.

    • Bin auch am überlegen zu Unifi zu wechseln. Was hast du denn eingesetzt?

      • Was für einen Router + eventuell FIrewall nimmst du? Ich habe das gleiche vor, bin mir aber bei den Komponenten noch unsicher.

        Der Synology Router ist sicher interessant, aber Unifi noch um einige Klassen hochwertiger – aber halt bei vielen auch Overkill.

    • Mike , ich habe auch vor auf Unifi zu wechseln, aktuell betreibe ich zwei uap-ac-pro, WLAN an der fritte ist aus, jetzt möchte ich erweitern…
      Idomenix hat das usg an einen draytek Vigor gehangen, alternativlösung?

    • Jo… aufgrund des Berichts hier vor kurzem über diese Teile stehe ich auch kurz davor mir 1 oder 2 teile davon zu holen… zumindest einen für meine obere Etage… sollen echt gut sein.

  • Warum müssen das nur immer solche Klopper sein?

  • Klingt interessant. Ich gehe davon aus, dass es ein USB 3.0 Anschluss ist? Alles andere wäre ja sinnfrei…

  • Und wieder ohne DSL. Egal ergänze mittlerweile meine 7490 mit einem Pi2 und ich kann mir nichts besser vorstellen. TimeCapsule, Jdownloader, Netzwerkweiter Werbeblocker, HomeAutomation inkl HomeKit und Steuerung von Hue, AVM Geräten und und und, Plex Server, Überwachungskamera Software + ein paar alten Androiden als Cam.
    Und das alles für auf einer 30€ Maschine mit freier Software

    • Schön, wenn man von der Materie Ahnung hat und weiß wie es geht ….. hätte ich bei vielen Dingen auch gerne, würde aber für mich mehrere weitere Studiengänge erfordern …. so muss ich mich auf die Dinge konzentrieren, die nach dem P&P-Prinzip funktionieren ….

    • naja, das kann der Pi2, aber nicht richtig… da fehlt einfach die Power…

      Habe für diese Zwecke ein Dell Optiplex mit i5 und 4gb ram.. an 1gbit Lanport… wenn alle Dienste wie TimeMaschine der beiden MacBooks und Plex Server abgefragt wird und zusätzlich noch von den LinuxReceivern die Aufnahmen laufen dann muss die Kiste schon was machen… kann mich schwer vorstellen das die Pi da locker mithalten kann

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20234 Artikel in den vergangenen 5663 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven