ifun.de — Apple News seit 2001. 20 442 Artikel
   

Roundup: Stromberg & 1000 Tools für YouTube

Artikel auf Google Plus teilen.
1 Kommentar 1

Was waren das für Zeiten. Wir haben uns gerade im Archiv umgesehen, und neben etlichen YouTube-Konvertern die wir im laufe der Zeit bereits vorgestellt haben, sogar Text-Passagen gefunden in denen wir YouTube noch erklären mussten. 1,6 Milliarden Dollar und 25 Monate später dürften fast alle genug über YouTube wissen, dass sich eigentlich nur noch die Frage stellt, wie sich der dort angebotene Content am schnellsten auf den iPod bringen lässt.

Daher heute ein paar gute Tipps für kostenlose YouTube-Tools:

Zamzar – Fertige Videos via eMail
Ein Online-Service bei dem man sich überhaupt keinen Kopf mehr um die Konvertierung der heruntergeladenen YouTube Videos machen muss. Denn Zamzar bietet sozusagen einen All-in-One Paket. Auf der Zamzar Website reicht es aus, den Link eines beliebigen YouTube-Videos sowie seine eMail-Adresse einzugeben, der Link zu einer fertig konvertierten MP4 Datei folgt dann ca. 10 Minuten später. Zamzar setzt keine Registrierung voraus und akzeptiert sogar Trashmail-Adressen.

Vixy – Online FLV Converter
Vixy funktioniert so ähnlich wie Zamzar, bietet aber keine Links via eMail sondern lässt euch vor dem Browser-Fenster warten. URL zum YouTube-Film (oder einer anderen *.flv-Datei) eingegeben, lässt sich der Konvertier-Vorgang hier Live an einem Fortschrittsbalken beobachten. Der Download-Link zur fertigen MP4-Datei folgt dann bei 100%.

Für Firefox – DownloadHelper
DonwnloadHelper ist ein Firefox Add-On das sich ausser einem Button in der Toolbar nicht bemerkbar macht. Sobald jedoch ein eingebettetes Youtube-Video in der angesurften Website erscheint, wird der Downloadhelper aktiviert und ermöglicht den Video-Download mit nur einem Klick.

KeepVid – Links zum Klicken
KeepVid ist einer der frühen Web-Services. Hier reicht der Link zu einem Youtube-Video, und KeepVid versorgt uns dann mit dem Download-Link zur *.flv-Datei. Ein Button für die Browser-Toolbar gibts gratis dazu.

Bei den zwei letztgenannten Varianten müssen die geladenen FLV-Dateien, noch lokal ins MP4-Format umgewandelt werden. Daher im Anschluss nun noch eine Liste zu Artikeln über die üblichen Verdächtigen, wenn es um Video-Konverter und YouTube geht.

Ach, und warum hatten wir „Stromberg“ im Titel? Hier, wir wollten euch noch mit einem Link versorgen.

Donnerstag, 08. Mrz 2007, 1:54 Uhr — Nicolas
1 Kommentar bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • iPhoneTakesItall

    Nette Übersicht, aber seit 2007 gibt es doch noch andere Tools. Allen voran hat der Klassiker unter den Konvertern und Rekordern Tunebite hier einiges zu bieten. Vielleicht kann man das erwähnen. Merci.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20442 Artikel in den vergangenen 5696 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven