ifun.de — Apple News seit 2001. 21 735 Artikel
   

Refurb Store: AirPort Express und viele Macs zum Sonderpreis – aber wer einen iMac kaufen will wartet vielleicht besser

Artikel auf Google Plus teilen.
45 Kommentare 45

Es ist schon ein ganzes Weilchen her, seit es im Apple Refurb Store zuletzt preisreduzierte AirPort-Express-Stationen gab, jetzt ist es wieder soweit. Aktuell wird die kompakte WLAN-Station dort zum Preis von 65 Euro verkauft.

Die regulär 89 Euro teure AirPort Express kann nicht nur WLAN-Netze bereitstellen oder erweitern, sondern auch AirPlay-Audio von einem Computer oder iOS-Gerät empfangen. Die in hervorragender Qualität drahtlos gestreamte Musik lässt sich dann über ein per Miniklinke angeschlossenes Audiogerät (Aktivbox oder Anlage) ausgeben. Darüber hinaus bietet die Station einen USB-Anschluss für Drucker.

Auch sonst zeigt sich der Refurb Store gerade gut gefüllt und es gibt neben vergünstigten iPads auch jede Menge stark reduzierter Macs.

iMac-Update wäre langsam fällig

Beim iMac empfehlen wir derzeit allerdings, wenn möglich noch ein wenig zu warten. Apples All-In-One-Computer wird in der Regel so alle 9 Monate aktualisiert, somit wäre zumindest ein kleineres Update mit Leistungs- und Speichererweiterungen langsam wieder an der Zeit.
Das letzte Update erhielt der iMac Anfang Mai 2011, damals bekam er neben neuen Prozessoren auch Apples neue Thunderbolt-Schnittstelle für den Anschluss von externen Bildschirmen und Speichergeräten verpasst.

Montag, 30. Jan 2012, 8:11 Uhr — Chris
45 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Es fehlt ein „wer“ in der Überschrift. ;)

  • Nur mal so ne frage am Rande wann wurden den das letzte mal die macbook pro’s aktualisiert ?!

  • Übrigens, die AirPort Extreme gibt’s im Refurb Store für nette 135 Euro!!!

  • Der refurbstore wird jeden Sonntag frisch gefüllt und auch unter der Woche aktualisiert.
    Hab ihn bei mir im safari als startseite drin ;)

    Aber danke für den Tip mit iMac.
    Will noch einen kaufen und werd nun noch bissl warten.

  • Gibt auch genug iPad 2! Wollt mir gester ein 32gb kaufen weil mir mein 16 zu klein wird.
    Allerdingshab ich mich anders entschieden, Brauch erst einen Käufer ;)

  • Leider kam man nur mit Kreditkarte zahlen,sonst hätte ich bei der Airport sofort zugeschlagen.

  • Mich würde mal interessieren wann der MacPro das letzte mal aktualisiert wurde oder ob es Infos gibt über ein Update

  • Rechtfertig der Prozessor im Mac Pro eigentlich den ziemlich hohen Preis von 2.039 Euro? Wenn ich mal so die Komponente zusammenrechnen würde was die 5770, 3GB Ram, eine 1TB Platte und ein 16 Faches Laufwerk kostet, wäre ich bei ca bei maximal 450€. Klar Gehäuse sieht Rattenscharf aus und kostet auch nochmal mindestens ein bis 2 Hunderter.

    • Ob es das rechtfertigt kann dir glaube ich nur Tim Cook sagen;) ansonsten bezahlst du halt ein „funktionierendes“ System, welches normalerweise optimal aufeinander abgestimmt ist. Als ich die Dinger noch verkauft habe, war dies ein nicht zu verachtender Faktor, den viele bereit waren zu Zahlen.

    • Der Mac Pro ist auch kein Consumer-Gerät, sondern eine Arbeitsmaschine… Spiel mal ein bisschen mit dem Konfigurator… mit 12 Prozessorkernen, um die 60 GB Ram, einem Hdd-Raid-Verbund und 2 cinema displays kommst du dann auf knapp 20.000 € :)

  • Und wie ist die Prognose für Leute, die über ein AppleTV nachdenken? Wird’s da auch bald was neues geben?

  • kann man den drucker dann über airprint nutzen,ohne,dass es speziell ein airprint drucker ist?
    also vom iPhone drucken,wenn das airport express mit dem netzwerk verbunden ist und über usb mit dem drucker?

  • Ja genau, wann sollen eigentlich die neuen AppleTVs rauskommen? Ich warte schon seid Monaten darauf, war am am überlegen mir die aktuelle Generation zu kaufen, aber 720p ist einfach zu wenig.

  • Frank Frankfurt

    Bei der Aktualisierung von iMacs/MBP hat sich Apple in der letzten Zeit (so einige Jahre immerhin) an den Veröffentlichungen von Intel orientiert. Sandy Bridge war die letzte große Platform-Aktualisierung, die dann auch umgehend (MBP) bzw zeitnah (iMac) von Apple umgesetzt wurde. Silent Update (wie zuletzt beim MBP) sind eher Anpassungen an preisgünstigere, verfügbare neue CPUs, HDDs, GPUs (Midlife-Kicker)

    Ivy Bridge (mit 22nm, HD4000), die nächste Intel-Plattform, wird für März/April in Stückzahlen erwartet. Da Apple immer etwas mehr von Intel abnimmt, und damit wahrscheinlich auch wieder „Launch-Partner“ wird (liefern zuerst), kann man mit neuen MBPs/iMacs ab März rechnen (frühestens).

  • Sind die Airport Express etwa schon ausverkauft?

  • „AirPort-Express“ sind anscheinend bereits ausverkauft…

  • Die Airport Express Stationen sind schon alle weg…verdammt!

  • Sind die Airport Express etwa schon wieder ausverkauft?

  • Lest ihr eure Vorposter nicht oder wieso steht in allen vier Posts am Schluss dasselbe?

  • So viel zum Thema kurze und knackige Überschrift“.

  • Sind die Airport Express etwa schon wieder ausverkauft?

  • Also APExpress gabs auch vor 4 Wochen ….. ist das bei Euch sooo lange zurück? ;-)
    Aber nun zum Grund meines Posts, ich habe vor 4 Wochen 2 APEs gekauft, einer kam schon Defekt an, mein 2 Monate alter iMac hat Hardwareprobleme, mein neues iPhone4s hat eine fehlerhafte Displaybeleuchtung ab Werk … ich benutze seit mehr als 10 Jahren Apple Geräte, aber sowas kannte ich bis jetzt nicht!!! Und dann die ganzen Softwareprobleme, Akkugeschichten, iCloudtheater, iTunesMatchfehler, erlebe ich gerade alles selbst ….. kommt das nur mir so vor oder geht bei Apple die Qualität den Bach runter? Bin zur Zeit mehr als enttäuscht. Oder sehe ich das falsch?

    • 2 iPhones, iPad, iPod shuffle und nie Probleme gehabt. Bzgl. der Macs kann ich dir da nix sagen, da ich ne Windows-Kiste hab. Vielleicht hast du einfach nur ne unglaubliche „Glückssträhne“, was Montagsgeräte angeht…

    • Also bei mir gibs pro Jahr etwa 3-5 neue Apple-Geräte. Dieses Jahr bereits 4s. imac und apple tv stehen auf dem zettel. und bisher hatte ich qualitätsmäßig nie Probleme außer bei einem gebrauchten mbp, dass da aber schon über 4 Jahre alt war.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21735 Artikel in den vergangenen 5783 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven