ifun.de — Apple News seit 2001. 21 961 Artikel
   

Reduzierte iTunes-Karten: 15% bei Real, 20% bei Media Markt

Artikel auf Google Plus teilen.
10 Kommentare 10

Falls ihr keinen Media Markt in eurer Nähe habt, dort gibt es nämlich bis zum 12. Mai noch 20 Prozent Rabatt auf iTunes-Karten im Wert von 50 Euro (wir berichteten), klappt’s ja vielleicht bei Real? Die Supermarktkette bietet ebenfalls bis zum 12. Mai immerhin 15 Prozent Preisnachlass auf die 50-Euro-iTunes-Karten. Um das Angebot wahr zu nehmen müsst ihr allerdings diesen Internetcoupon (PDF-Link) ausdrucken und an der Kasse vorlegen. (Danke Dustin)

Der Wert der Gutscheinkarten wird beim Einlösen auf das iTunes-Guthaben verbucht und kann dann völlig frei für Musik, Filme, Bücher oder Apps für iOS und den Mac ausgegeben werden.

Montag, 07. Mai 2012, 6:21 Uhr — Chris
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Was soll denn der Unsinn mit dem Coupon? Hat’s ja noch nie gegeben.

  • Frage mich immer, wer bei solchen Aktionen die Kosten trägt? Ich habe vor Kurzem bei MM auch eine iTunes-Karte mit 30% Nachlass gekauft (eine 50e für 35€) – wenn ich nun 5 Apps je 10€ von verschiedenen Entwicklern gekauft habe, kriegt jeder Entwickler 7€. Die 3€, die an Apple gehen sollten, habe ich aber nicht bezahlt. Die Frage nämlich: verzichtet Apple auf eigene 30% oder hat MM drauf bezahlt (was ich nicht glaube)?

    • Einen hast Du in der Aufzählung vergessen und DER zahlt. MM&Apple etc sind auf der sicheren Seite.

    • Media Markt zahlt da die 30% weil in den meisten fällen kommen die menschen dann dahin und denken sich „ach, wenn man schon hier ist, ich schau mich mal um oder ich brauchte ja eh ne kaffeemaschiene“ ist ne reine werbe aktion ;)
      Apple schenkt dir bestimmt nix (sonnst gäbs die aktionen ja auch im apple store) und die entwickler haben dadurch auch keine nachteile (wäre ja noch schöner)

    • Außerdem erhalten die Verkäufer eine Provision. Ich weiß aber nicht wie hoch die ist. Vielleicht 5%, vielleicht 10%. Wenn die Ketten diese Provision abziehen müssen sie nurnoch ein bisschen rauszahlen und es lockt Kunden in ihre Läden.

      • Aber nicht bei MM!

      • Die Provision auf Aufladekarten liegt bei 1,xx Prozent. Die Läden verdienen an dem Verkauf fast gar nichts…
        Daher kann ich mit nicht vorstellen, das MM die 30% allein getragen hat. Wobei es mir auch egal ist, ich hab mich gefreut und hab dabei ordentlich zugeschlagen;-)

  • Medimax bietet (evtl nach Region) auch 50€ iTunes Karten für 40€ an…

  • Als Tipp:

    War gerade bei Saturn, die ziehen bei solchen Aktionen fast immer mit. Ich hab im Saturn Leipzig also einen 50 Euro iTunes Gutschein für 40 Euro gekauft. Hab einfach die iFun-News gezeigt, das hat gereicht ;-). Also wer keinen Media Markt in der Nähe hat oder ihm der Weg zu weit ist……

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21961 Artikel in den vergangenen 5817 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven