ifun.de — Apple News seit 2001. 21 735 Artikel
   

Recycling: Apple nimmt alte iPads und iPhones in Zahlung

Artikel auf Google Plus teilen.
52 Kommentare 52

Eher der Vollständigkeit halber wollen wir darauf hinweisen, dass das iPhone und das iPad nun vollständig ins deutsche Recyclingprogramm von Apple integriert sind. Man kann seine Apple-Altgeräte direkt auf der Apple-Webseite schätzen lassen und in Zahlung geben.

Der Ertrag ist allerdings nicht sonderlich attraktiv, es geht bei diesem Angebot wohl eher um die Komplettierung des Entsorgunskonzeptes. Für ein hervorragend erhaltenes iPad der ersten Generation (kleinste Wi-Fi-Ausführung) werden uns beispielsweise 105 Euro geboten – bei eBay oder im direkten Verkauf an Bekannte lässt sich da doch deutlich mehr holen.

Freitag, 13. Jan 2012, 18:35 Uhr — Chris
52 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Für ein iPhone 2G ohne schäden werden mir 8€ geboten…

  • Wieso ist es fürs recycling wichtig, ob das Ding kosmetische Schäden hat ?
    Die wollen die doch nur weiter verkaufen :)

    Und ich biete 10….

    • Da sind keine Fragen zu kosmetischen Schäden. Wasserschaden, Displayschaden und ich glaube Gehäuseschaden sind die Kriterien.

    • Klar alle Geräte die die ankaufen werden dann wieder von Apple als generalüberholtes Gerät verkauft…Kluge geschäftsidee wer sein Gerät da hinschickt ist selber Schuld anstatt es bei eBay zu verhökern^^

      • Das ist totaler blödsinn hast du schon mal ein generalüberholtes iphone kaufen können ? …. Nein weil diese nicht in den retail verkauf kommen. Bitte keine unwahrheiten verbreiten, apple benutzt sie im höchstfalle zu testzwecken sie werden nicht wieder angeboten! Warum sollten sie also den höchstpreis bezahlen den irgendein idiot bei ebay bezahlt? Informieren statt blöd daher schreiben!

      • Natürlich werden die generalüberholten iPads von Apple zum Verkauf angeboten! iPhones meines Wissens allerdings nicht, aber vielleicht kann michnda jemand eines Besseren belehren…?

  • 58€ für ein 3gs in super Zustand ??
    Ihr habt wohl eine bestimmte Körperöffnung auf :-(

  • Lustig..hab für mein relativ gut erhaltenes 3GS noch 250€ bekommen :-)

  • Also ich würde ja ein Produkt von Apple niemals verkaufen, dafür habe ich zu viel Freude daran!!!

    • Ganz klar Vitrine zulegen und sammeln. Ich verbinde auch so viele Erinnerungen mit den ganzen Geräten, die ich nutze…

      • Schon krank dass man sein altes apple produkt nicht her geben will ^^ ich würds auch nicht tun, vl einrahmen und an die wand hängen XD

      • Genau ! Recht hast du!
        Ich hab für mein schwarzes Vierer auch schon einiges geboten bekommen, Verkaufs aber trotzdem nicht! Benutz es parallel zum weißen 4S (mit Vodafone Ultra Card, ohne monatlichen Aufpreis).
        Wenn das fünfer kommt, wandert das 4 in die Vitrine! Und wird nicht verkauft!!!

      • Hab alle meine Apples vom Apple II an im Regal. Und funzt alles noch bestens. Goil!

  • Man bekommt für ein iPad 2 wifi & im Top Zustand 238€! Das geht bei eBay & Co. auf jeden fall für mehr weg!

  • Gute Idee – aber schlechte Preise!

  • Mein 1 Jahr altes iPad 2 64 Gb wifi only ohne macken oder sonstiges 299€ ne da bekomm ich bei eBay locker noch 500€

  • Naja, ich finde die Preise auf dem offenem Markt, was Applegeräte betrifft, schon etwas krank. Bevor ich mir z.B. Wie vor 2-3 Monaten noch üblich, ein zerkratztes und was weiß ich, mit welchen Defekten behaftetes 3GS auf Ebay für 270-300€ kaufe, hol ich’s mir lieber neu bei Apple für ca. 70€ mehr. Die Realation muß passen. Wer für ein iPhone 4 (16Gb) mehr als 270€ hinlegt, ist in meinen Augen krank.

  • Für mein 4S bekomme ich 384€ ;(

  • Wusste ich doch, die verkaufen weiter..
    Habe zum Spaß mal nen G5 Mac eingegeben und es kamm folgendes :
    „Dieses Gerät hat keinen Wiederverkaufswert.
    Dataserv hat festgestellt, dass Ihr Gerät keinen Wiederverkaufswert hat. Wählen Sie eine von zwei Möglichkeiten für das Recycling Ihres Gerätes.“

  • Die haben echt nicht alle iPhones im Schrank, was? für mein 4er/16GB nur 53€??? Bekloppt oder wie?

  • Mein neuer Destop Pc ist 35€ wert. Vor 2 Monaten habe ich ihn für 1100€ gekauft. Es ist allerdings ein Windows-Gerät.

  • Die Dinger werden dann günstig an Bildungseinrichtungen vertickt….

  • Schon lustig, die einen beklagen sich dass der gebotene Preis zu gering ist. Am besten bekommt man das Geld zurück was man auch gezahlt hat. Die andere Gruppe möchte gerne was kaufen und findet den Preis auf eBay zu übertrieben…
    Am schlimmsten sind aber die Kollegen die sich den elektroschrott auch noch in die Vitrine stellen. Was unsinnigeres habe ich selten gelesen…

  • Ich habe ein 3G (ohne s) grade bei Ebay für 203€ vertickt. Für Apple bekommt man eben noch was, für ein älteres Android aber nicht.

  • Bei eBay oder Verkaufsportale bekommt man mehr Geld als bei Apple. Deswegen für mich keine Alternative.

  • Bei eBay ist die provision zu krass geworden

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21735 Artikel in den vergangenen 5783 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven