ifun.de — Apple News seit 2001. 22 092 Artikel
   

Radio-Wecker Update: iHome bringt den iH9

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

iHome ist zurück. Die Kollegen der iLounge haben uns gerade mit den ersten Fotos versorgt. Der hier schon oft besprochene Radio-Wecker (iH5 bzw. sein Nachfolger iH8) mit integriertem iPod-Dock wird Anfang des Jahres in der komplett überarbeiteten Version iH9 auch nach Deutschland kommen. Neben der wohl übersichtlicheren Anordnung der Bedienelemente kommt der iH9 mit einer neuen Fernbedieung. Diese hat mit ihren 18 Tasten nun mehr Button als das eigentliche Gerät, erlaubt – anders als der Vorgänger – jedoch den Vollzugriff auf das Menu des iPods.

Playlisten lassen sich wechseln, Einstellungen ändern, der Sleep-Timer aktivieren und wer mag kann auch das Repeat- bzw. Shuffle-Feature mit einen Tastendruck aktivieren.

Beim iH9 sind nun auch die beiden Scroll-Räder (für Lautstärke und Zeit-Einstellung) mit neuen Tasten ausgestattet worden und dürften die schlaftrunkene Bedienung des Radio-Weckers entsprechend erleichtern. Die Anzahl der Programmspeicherplätze wurde auf sechs Radio-Stationen erweitert, der Snooze Button lässt sich nach Bedarf programmieren und bietet eine bis sechzig Minuten mehr Schlaf.


Das iH9 hat nun einen integrierten Equalizer und weiterhin zwei Weck-Zeiten (iPod bzw. Buzzer & Radio). Diese lassen sich, einmal programmiert, täglich wiederholen, auf Werktage begrenzen oder auch nur auf das Wochenende beschränken.

Mit einem Angepeiltem Verkaufspreis von $100 dürfte das iH9 auch in Deutschland knapp unter der 100€-Marke liegen, und voraussichtlich im 1. Quartal ’08 erhältlich sein. Der iH9 ist kompatibel zum iPod classic, dem iPod touch, dem Nano und bringt einen Line-In Anschluss für alternative Sound-Quellen mit.

Montag, 17. Dez 2007, 12:24 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Andreas (couchpotatoes)

    der iH8 ist soweit schon ein recht gutes Gerät für den Nachttisch, nur der Radioempfang ist lausig.

  • Wieviel wird das Teil wohl kosten?

  • ach, sorry steht ja im text ca. 100 ?…

  • ja mal ne frage: wann genau gibts denn das teil in deutschland zu haben?? im inet findet man sonst gar nix! hat die amerikanisch version eigentlich auch die möglichkeit auf 24std. umzustellen??

  • Frage !??
    Ich habe mir einen amerikanischen iH9 mitgebracht und bin nun auf der Suche nach einem passenden Neztteil – entweder original oder als Universalnetzteil mit dem Output:
    7,5 VDC und 1800 mA
    Weiß jemand wo ich selbiges bekomme ???

    Danke für eine Info.
    Oliver

  • also mich würde auch brennend interessieren, wann das Teil in Deutschland endlich zu haben ist.

    Warte schon seit Dezember… und will mir eigentlich das iH8 nicht kaufen….

    weiß da jemand was genaueres?

  • Ich habe heute mal eine Mail an den Support von iHome geschrieben und gefragt, wann der iH9 in Deutschland erscheinen wird. Der Support antwortete binnen 2 Stunden und teilte mir mit, dass der iHome iH9 NICHT in Deutschland vertrieben wird.
    Mist!
    @Engel: Hast du schon ein passendes Netzteil gefunden? Schau mal bei Conrad.de oder reichelt.de vielleicht findest du da was passendes.

  • @Lacrimosa: iHome stellt immer ziemlich viel Zeug vor, teils erscheinen die Produkte anschließend dann nicht mal in den USA. Hier kommt aller Wahrscheinlichkeit nach in den nächsten Wochen das iP99 (http://www.ifun.de/content/vie.....w/4290/2/) auf den Markt, werde wegen dem iH9 aber auch nochmal nachhaken.
    Für den Anschluss von US-Geräten gibt es so zwischenstecker für ein paar Euro, die 230 V auf die 110 wandeln und passende Buchsen für das US-Netzteil bieten.

  • Ich habe zurzeit das iH8 was aber ein paar Punkte hat, die mich ziemlich stören. Das dauerhafte orangene leuchten der Tasten auf der Oberseite, die Hintergrundbeleuchting des Display (also LCD) anstelle LEDs. Die Hintergrundbeleuchtung ist selbst auf der niedrigsten Stufe noch hell genug und ohne Licht nachts auf Toilette gehen zu können und auf der höchsten Stufe kann ich fast ein Buch lesen. Ich möchte die Uhrzeit sehen und keine Schlossbeleuchtung haben ;-) Mein alter Radiowecker hatte rote LEDs, die waren bei weitem nicht so hell.
    2 Weckzeiten einstellen zu können ist bei meiner Schichtarbeit zwar klasse, jedoch kann ich mich nicht bei beiden mit dem iPod wecken lassen, das geht nur mit Alarm1, der hat iPod und das eklige Piepen. Alarm2 hat Radio und das eklige Piepen. Das ist etwas doof. Dafür ist jedoch der Radioempfang und der Sound sehr gut.
    Ich werde mir mal das iP99 anschauen ;-)

  • ich habe mir vor 4 wochen in den usa ein iP99 zugelegt. man hat mir in new york im apple store gesagt dass das gerät in europa problemlos funktionieren müsste… man benötigt nur einen adapter. den adapter habe ich mir über home cultures (amazon) bestellt (1,50.- adapter, 4,30.- versand ;) und er wurde heute geliefert. leider rührt sich nicht viel. ich kann die uhrzeit einstellen aber das war´s schon. meinen ipod nano (4GB, silber, ich glaub 3.generation..) erkennt das gerät nicht. der ipod läuft aber man hört nichts. es muss am iP99 liegen, denn die lautstärke beim iP99 lässt sich nicht regulieren, ich kann nicht mal die helligkeit des displays einstellen und auch sonst scheinen alle knöpfe tot zu sein. ich bin für jede hilfe dankbar. vielleicht kann mir auch jemand schreiben wie ich mit dem support von iHome in kontakt treten kann… ich habe keine mailadresse gefunden. vielen dank und lg!

  • Das iP99 kommt Anfang November nach Deutschland. Wir haben jetzt ein Testgerät erhalten und werden in den nächsten Tagen einen Review veröffentlichen, vielleicht klärt sich da dann einiges auf.

  • -haben die gleichen Probleme wie Valentina (iHome iP99), bekomme ich das Gerät auch in Deutschland gestartet?
    -wer kann helfen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22092 Artikel in den vergangenen 5838 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven