ifun.de — Apple News seit 2001. 37 965 Artikel

Vor dem Winter prüfen

Philips Hue: Austauschprogramm für Netzteile von Gartenleuchten läuft noch

Artikel auf Mastodon teilen.
9 Kommentare 9

Mit Blick auf die kürzer werdenden Tage. und den herannahenden Winter wollen wir die Philips-Hue-Nutzer nochmal an das Austauschprogramm für Philips-Hue-Netzteile für den Außenbereich erinnern. Die Aktion läuft nun zwar schon ein volles Jahr, wurde unseren Erfahrungen zufolge aber immer noch nicht von allen Besitzern der betroffenen Leuchten wahrgenommen.

Philips Hue Netzteil

Philips hat die Laufzeit des Programms zwar nicht zeitlich begrenzt, doch würden wir davon abraten, die alten Netzteile solange zu benutzen, bis sie tatsächlich den Geist aufgeben. Unabhängig von dem damit verbundenen eventuellen Gefahrenpotenzial kann ein Beleuchtungsausfall in der dunklen Jahreszeit deutlich ärgerlicher sein, als sich jetzt noch darum zu kümmern.

Ursache für die Aktion ist die Tatsache, dass ein Teil der zwischen 2018 und 2020 ausgelieferten Netzteile verschiedener Philips-Hue-Outdoor-Sets nicht ausreichend gegen eindringendes Wasser geschützt ist und somit zu Kurzschlüssen neigt. Betroffene Produkte werden kostenlos getauscht. Ob euer Netzteil betroffen ist, könnt ihr auf der Infoseite zum Austauschprogramm prüfen.

Konkret geht es dabei um bestimmte Baureihen der Netzteile in Bricketform, die bei Philips-Hue-Gartenleuchten von Typ Lily, Calla, Econic und Impress enthalten sind.

08. Okt 2021 um 17:52 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich gehöre auch zu den „Verweigerern“. Die beiden betroffenen Netzteile sind allerdings so verlegt, dass sie nur bei Hochwasser ab 2,5 m durch Wasser erreicht werden können. Und dann habe ich wohl andere Probleme als nicht funktionierende Hue-Partybeleuchtung…

  • Vielleicht geht es nur mir so, aber weder über iPhone noch Mac (Safari, Chrome, Firefox) lässt sich das Formular ausfüllen. Ich kann entweder keine Fotos anhängen (Mac) oder das Bild ist zu groß (iPhone). Auch das reguläre Kontaktformular auf der Seite lässt sich am Mac nicht benutzen und auf dem iPhone bekomme ich beim Absende-Versuch nur eine Fehlermeldung.

  • ich habe 3 Calla, 1 Lampe hat im August (sehr warm) ein Kurzschluss verursacht, meine Alarmanlage hatte mich in den Ferien „informiert“ da kein Strom zu Hause war. musste 2 Tage meine Ferien Verzichten, denn meinen Nachbar konnte nicht den Strom bei mir zu hause wieder geben.
    vor 1 Woche, 4Uhr am morgen kam wieder eine Alarmmeldung, Musste in den Garten mir der Taschenlampe gehen und alle Lampen ausschalten bis ich wieder Strom hatte. und Ja es war noch eine Calla.
    Die 3. Hat sich noch nicht verabschiedet, ich habe gleich Philips das Foto geschickt , modell 1821, also voll im Austauschprogramm, glaube ich.

  • … und was noch unschön ist,
    die Lampen Calla (die grosse mindestens) was ihnen voll verrostet. während die Spots hatten Kondenswasser auf das innerer Glas
    Die Spots (2) wurden auf Kulanz ausgetauscht (2Jahre, ca. 3 Monate Alt)

    PS insgesamt besitze ich 40 Lampen, Schalter, Sensoren der Familie HUE…..
    ca. 12% haben bis jetzt kleine und gross Probleme verursacht. Ein Strip beginnt jetzt 2 verschiedene lichte zu haben (weiss, rosarot, weiss), nächstes Problem angekündigt?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37965 Artikel in den vergangenen 8208 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven