ifun.de — Apple News seit 2001. 23 837 Artikel
Intensivkurs für das Bildbearbeitungsprogramm

Offizielles Handbuch: Affinity Photo Workbook erschienen

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11

Mit Affinity Photo hält der Mac App Store ein leistungsfähiges Bildbearbeitungsprogramm bereit. Die von den britischen Entwicklern Serif angebotene App sieht sich als Herausforderer des Marktführers Photoshop. Serif hat ergänzend dazu mit dem Affinity Designer eine Alternative zum Adobe Illustrator im Programm und arbeitet an einem Layout-Programm, das auf kurz oder lang der Adobe-Software Indesign Kunden abspenstig machen soll. Ein für viele Kunden gewichtiges Argument für die Affinity-Programme ist neben ihrer Qualität das Angebot zum Festpreis. Die Serif-Entwickler haben Abo-Modellen eine klare Absage erteilt.

Affinity Photo Buch

Für Anwender, die sich intensiv mit Affinity Photo auseinandersetzen wollen, steht jetzt das Affinity Photo Workbook zur Verfügung. Serif beschreibt den knapp 500 Seiten starken Wälzer als offizielles Kompendium mit jeder Menge Tipps, Tricks und Anleitungen von Experten sowie zahlreiche Abbildungen und Screenshots. Das Buch erklärt die vorhandenen Werkzeuge und vermittelt grundlegende Arbeitstechniken. Die abgedruckten Beispiele stammen von bekannten Fotografen und Digitalkünstlern aus aller Welt.

Affinity Photo Buch Auszug

Als Einführungsangebot ist das Buch noch bis nächste Woche mit 25 Prozent Rabatt zum Preis von 32,99 Euro erhältlich. Zum gleichen Preis gibt es derzeit auch das bereits vor einiger Zeit erschienene Affinity Designer Workbook. Die Affinity-Programme sind zum Preis von jeweils 55 Euro im Mac App Store erhältlich.

Laden im App Store
Affinity Photo
Affinity Photo
Entwickler: Serif Labs
Preis: 38,99 €
Laden
Laden im App Store
Affinity Designer
Affinity Designer
Entwickler: Serif Labs
Preis: 38,99 €
Laden
Freitag, 24. Nov 2017, 11:28 Uhr — Chris
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Buch seid vorgestern bestellt …. freu mich schon und schreib euch wenn’s da ist , ob es sich lohnt

    • Schreib mal, ob es da auch was zur iPad Version drin gibt. Die ist nämlich nicht so selbsterklärend wie Affinty denkt.

      • Die ist vor allem ziemlich absturzintensiv und vom Funktionsumfang ziemlich eingeschränkt gegenüber PC-Bildbearbeitungsprogrammen. Ja, aber auch nicht sooo intuitiv. Für mich eher eine Beta, die Potential aufzeigt.

  • Passt das auch für die iPad Pro-Version?

  • Habe ja gehofft das sie das Programm heute reduziert anbieten ;)

  • Sollte nicht das neue Affinity Designer kommen?
    Ich warte nämlich auf ein Angebot von Affinity Photo

  • TOLL, in die Schweiz wird nicht geliefert.

  • Bei Amazon kostet es 46,40, aber das Buch von Marcus Wäger für 39,90 und ist sehr gut. Erklärt vieles sehr genau auf seiner Website mit Videos.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23837 Artikel in den vergangenen 6113 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven