ifun.de — Apple News seit 2001. 22 114 Artikel
   

Notes: Update bei TxT2iPod & Alternativen

Artikel auf Google Plus teilen.
Keine Kommentare bisher 0

Am 13. April hat es mit TxT2iPod angefangen. Den ersten Kontakt mit der kostenlosen Software hatten wir nach einer kurzen Mail des Programmierers. Eigentlich, zum rein privaten Einsatz gedacht, ist TxT2iPod sehr gut in der Community angekommen, und wurde nach nur fünf Tagen sogar um einen Feature-Request unsererseits ergänzt. Nun war es auch möglich Wikipedia-Artikel zu suchen, herunterzuladen und iPod-konform zu speichern. Bereist am 5. Mai gab es nun mit Version 1.2.0 das zweite Major-Update von TxT2iPod.

Mit Version 1.2.0 bietet TxT2iPod nicht nur die Möglichkeit deutsche Wiki-Artikel iPod-gerecht aufzubereiten, auch die englische Wikipedia und durch eine dritte Option sogar jede x-beliebige Web-Site, lassen sich nun auf dem iPod speichern und lesen. Neben einem Relaunch seiner eigenen Website hat Thomas auch für ein neues Programm-Icon sowie eine aufgeräumtere Benutzeroberfläche gesorgt. Daumen hoch für so viel kostenloses Engagement! Als ebenfalls freie Windows-Alternative können wir das bereits im August vorgestellte iNote bzw. PodNote empfehlen, Mac-User schauen sich Note It! und iPod Notes an. Einen Screenshot von TxT2iPod gibt’s im Anschluss.

Mittwoch, 09. Mai 2007, 14:41 Uhr — Nicolas
Keine Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!

Redet mit. Seid nett zueinander!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 22114 Artikel in den vergangenen 5841 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven