ifun.de — Apple News seit 2001. 26 704 Artikel
Der ehrlichere Handheld?

Nintendo Switch Lite: Ab heute im Handel

35 Kommentare 35

Mit der Nintendo Switch Lite ist heute eine abgespeckte Variante der mittlerweile zweieinhalb Jahre alten Hybridkonsole Nintendo Switch in den Handel gekommen. Genau auf dieses Hybridkonzept, die Konsole also sowohl als mobiles Handheld sowie stationäre Konsole am heimischen TV nutzen zu können, verzichtet die neue Switch Lite jedoch.

Nintendo Switch Lite Front

Der fehlende TV Output ist jedoch nicht die einzige Einschränkung im Vergleich zu ihrer großen Schwester. Neben dem mit 5,5 Zoll etwas kleinerem Bildschirm werden der reinen Handheld Konsole auch keine abnehmbaren Joy-Con Controller mehr mitgeliefert.

Stattdessen sind die Controller jetzt fest mit dem Gerät verbunden und setzen auf der linken Seite nicht mehr auf die bekannten vier Tasten unterhalb des Analog-Sticks, sondern auf ein Steuerkreuz. Ohne die Joy-Cons müsst ihr neben den fehlenden IR Motion Kameras auch auf deren HD-Vibrationen verzichten, die Lite kommt lediglich mit einer Standard Rumble Funktion daher.

Zumindest sind alle Switch Spiele mit Handheld Modus mit der Switch Lite kompatibel, womit die Handheld Konsole mit einem sehr großen Portfolio ausgezeichneter Spiele in den Markt startet. Auch Multiplayerpartien auf einer einzelnen Switch Lite sind prinzipiell möglich, erfordern jedoch zusätzliche Pro oder Joy-Con Controller.

Letztere benötigt ihr ebenso wenn ihr Spiele mit obligatorisch vorausgesetzter Bewegungssteuerung spielen wollt. Das trifft zum Beispiel auf die Minispielesammlung 1-2-Switch zu.

Im Vergleich zur originalen Switch klingt das zunächst nach einer langen Liste an Kompromissen. Im Gegenzug ist die Switch Lite jedoch die konsequentere Handheld Konsole. Leichter, kompakter und ein gutes Stück günstiger. Die Switch Lite findet ihre Zielgruppe damit bei Gamern die nach einem reinem Handheld suchen und getrost auf die TV Anbindung verzichten können. Nur eine Einschränkung würden wir als K.O. Kriterium sehen; solltet ihr ausgesprochen große Hände haben würden wir auch Mobile Gamern weiterhin zur normale Switch raten.

Preise und Verfügbarkeit

Die Nintendo Switch Lite ist ab sofort in den Farb-Varianten Grau, Gelb und Türkis-Blau zum Preis von 219 Euro erhältlich. Amazon liefert am 23. September.

Produkthinweis
Nintendo Switch Lite, Standard, grau 219,00 EUR

Die beiden Modelle im Vergleich

Nintendo Switch Lite Vergleich

Freitag, 20. Sep 2019, 11:14 Uhr — Damien
35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das so etwas noch einen Markt hat – Nintendo XL haben meine Kids eher aufgegeben. Spiele sind für die zu teuer – so viele Freunde mit Nintendo zum zusammen Spielen gibt es auch nicht (mehr)
    Größere Spiele spielt mein Sohn am PC dann mit Audio und Video Streaming in 4K.
    Apple TV hat die Wii ersetzt.
    Mit Apple Arcade wird der ATV bestimmt nochmal attraktiver.

    • Natürlich hat so „etwas“ noch einen Markt und auch zum Glück. Die Verkaufszahlen zeigen es ja deutlich. Wäre echt schade wenn alle nur noch mit einem Apple Gerät zocken würden und das auch noch mehr schlecht wie recht.

      Die Titel von Nintendo auf einem Handheld machen deutlich mehr Spass als die Spiele aufm Smartphone. Und solange dass so ist wird es immer einen Markt dafür geben.

    • Kann ich nur zustimmen. Ich spiele auch nicht mehr mit der Switch. Liegt nur herum! Im Handheldmodus ist die grafische Darbietung in Ordnung, am Fernseher einfach nicht zeitgemäß für den Preis der Konsole als auch der Spiele. Spiele nur noch mit dem Computer. War nie ein Konsolen Fan, Switch hatte mich damals überzeugt mir eine Konsole zuzulegen, jedoch schnell enttäuscht.

    • Also ich als erwachsener spiele gerne auf der switch, vorallem wenn freunde da sind. Mario kart und party und diverse andere spiele lassen grüßen

    • Also ich mag die Spiele von Nintendo sehr

    • Ist euch evtl. aufgefallen, dass immer wieder Kinder nachkommen?

    • apple tv hat die wii ersetzt? meiner meinung nach nicht zu vergleichen. abgesehn davon ist apple tv zum spielen kaum zu gebrauchen. schlechte spiele und gruselige steuerung

    • Vielleicht haben deine Kinder einfach einen anderen Spielegeschmack? Wem 4K das wichtigste an einem Spiel ist, für den ist Nintendo nicht die richtige Plattform.
      Ich bevorzuge jedenfalls Spiele mit Spielspaß. Ich habe jede PS nach kürzester Zeit wieder verscherbelt, weil sie ungenutzt rumstand, die Spiele sind mehr oder weniger alle trist und dyster/gewalttätig. Nicht Freude bringend.

  • Eine schlechte Konsole wird noch schlechter. Gut gemacht, Nintendo!

    • Eine schlechte Konsole? Was soll an der Switch schlecht sein? Die einzige Konsole bei der nicht irgendwelche Nerds alleine im dunklen Zimmer hocken anstatt was mit Freunden zu machen. Die Switch ist nicht ohne Grund dermaßen beliebt. Dass manche Leute anderes bevorzugen ist mir klar, verstehe nur nicht warum die nicht verstehen wollen dass es genug Leute gibt denen das gefällt.

      • Du hast ja ne sehr genaue Meinung von Leuten die auf richtigen Konsolen spielen :D Klar….Alles Nerds und Stubenhocker :D Das Klischee hat schon seit Jahren keine Gültigkeit mehr

      • Was gibt es denn für andere Konsolen für Spiele die grafikintensiv sind, aber gleichzeitig nicht gewalttätig oder düster? Da gibt es extrem wenig!

    • Wenn du ne Feier machst, dann gibt es keine vergleichbare Konsole oder PC-System, das du mal schnell im Medienzimmer anmachen kannst, damit die Leute ne Runde MarioKart zocken können.

      Neben Nintendo gibt es da nichts.

  • Heißt es nicht: „einer sehr großen Portfolie“
    Weil das ist doch die Folie ;)

    • Da habe ich wohl beim Satzumbau dem Olio das zweite o geklaut und im Tran eine Folie drüber gezogen. Quel faux pas! Ist korrigiert. Ebenso wie die Farbe Mammon. Danke für die Hinweise ;)

  • Ich liebe die Farbe „Geld“ ;)

  • Da die Switch Lite ja eine reine Mobilekonsole ist, werden die AppleArcade Titel nun doch nicht für Nintendo freigegeben?

    Apple-Exclusiv bedeutet ja, auf keinem weiteren Handheld ;)

  • … ich bestelle direkt Stück 3 in Geld

  • Bei dem Preisunterschied kauft man sich doch gleich eher die „große“

  • Find ich persönlich viel interessanter als die große Switch. Die finde ich nämlich wirklich viel zu groß als Handheld. Und TV Output brauche ich schon mal gar nicht bei Nintendo, am TV spiele ich richtige Spiele auf Xbox und PlayStation.

  • Donkey Kong und Mario Kart machen auf dem großen Bildschirm aber auch was her ;) insbesondere zu mehreren

  • Finde ich immernoch zu teuer. Das Teil ist und bleibt für mich nen Handheld (auch die normale Switch). Für nen 2 Jahre altes Gerät in der „Lite“ Version sind über 200€ einfach zu teuer.
    Ich vermisse die guten alten Nintendo DS und PSP Zeiten. Die Smartphones haben das irgendwie kaputt gemacht….gaming ohne vernünftige Controller (oder zumindest Controller tasten) macht mir einfach keinen Spaß. Eigentlich haben Smartphones und Tablets ja viel mehr Rechenleistung als damals die PSP oder der DS. Da bei denen aber nunmal kein Controller mitgeliefert wird, werden die meisten Games ohne Controller Unterstützung auf dem Markt gebracht. ich hatte bisher noch mit keinem iPhone oder iPad Game so viel Spaß wie damals mit der PSP….einfach weil die Touchsteuerung meist ein Kompromiss ist (na gut abgesehen von The Room).
    Schade das Sony keine PSP mehr raus bringen will. Ne neue PSP würde ich sofort kaufen ohne groß darüber nachzudenken. Die Spiele darauf waren damals einfach klasse.
    Vielleicht sollte Apple einfach mal nen eigenen Controller (oder Controller Case) raus bringen. Das würde garantiert dafür sorgen das einige Entwickler ihre Spiele dann direkt dafür entwickeln.

  • Also ich spiele am liebsten auf der Mittelkonsole
    von meinem GLE 350.

    :-)

    • Ziehst du damit regelmäßig dein Pony im Hänger durch den Matsch oder sammelst Brennholz im Wald? Sonst fällt mir zumindest kein Grund ein, wieso man 71.000€ für ein Auto mit bescheidener Längs- und Querdynamik* ausgeben sollte.
      [*bezieht sich auf sämtliche SUV am Markt, selbst dem Urus]
      Außerdem ist die Spieleauswahl in Command und Mbux eher mäßig, wenn wir mal ganz ehrlich sind.

  • Lächerlich. Preislich nicht attraktiv und von der Leitung ein Rückschritt. Würde ich mir jetzt ne Switch laufen dann die normale neue oder eben eine guterhaltene gebrauchte !!!

  • Die kleiner hat bei einem kleineren Display die bessere Pixel Dichte. Ein Plus Punkt, oder?

  • Neue Nintendo Switch gekauft und für 80 Euro ggü. der Lite ein echter Mehrwert, man kann alles auf einem TV zocken.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26704 Artikel in den vergangenen 6571 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven