ifun.de — Apple News seit 2001. 22 107 Artikel
   

News-Mix: Der Dienstag zum iPhone

Artikel auf Google Plus teilen.
6 Kommentare 6

Last.fm Applikation im AppStore

lastfmappstore.pngBei unserer Rechnung zum Traffic-Verbrauch hatten wir den Last.fm-Client für das iPhone schon fest eingeplant. Nun steht die Applikation als kostenloser Download im iTunes Store bzw. AppStore zur Verfügung. Der „Social Radio“ Dienst ermöglicht das Streaming beliebiger Radio-Stationen über das UMTS-Netz, darf jedoch nicht im Hintergrund laufen. Also: Entweder browsen oder Musik. Trotzdem einen Download wert.

Video: GPS-Tauglichkeit in der Praxis

gps3g.jpgEin interessantes Video kommt aus den Redaktionsräumen der Macwelt-Jungs, hier beschäftigt man sich mit dem üblichen Gang durch das User-Interface, bringt jedoch zusätzlich einen kleinen GPS-Ausflug mit dem Auto. Ab Minuten 3:06 bietet der Clip einen guten Eindruck der Navigationsmöglichkeiten der zweiten iPhone-Generation.

Auch dieses Video (Youtube-Link) haben wir im Anschluss für euch.

Namensvergabe im AppStore – Gefixt

namesschummel.pngDie Kollegen von tuaw haben es gestern „aufgedeckt“ und das kleine Fundstück ist allemal berichtenswert. Wirft man einen Blick auf die im AppStore verfügbaren Applikationen, so gibt es die Möglichkeit, sich alle Apps nach Namen sortiert anzeigen zu lassen. Hier nun das Kuriosum: !FlOverload und „CubicMan Deluxe“ tauchen an Stellen auf an denen sie, geht man nach dem Alphabet, nicht stehen dürften.

Ausschalggebend hierfür sind vorangestellte Sonderzeichen, Leerschritte und Anführungszeichen mit denen sich etliche Developer auf Seite 1 des ABC-Überblicks geschummelt haben. Doch Apple hat schnell reagiert: Bereits heute sind alle Einträge entsprechend korrigiert worden.

Video: iPhone 3G im Stress-Test

stresstest.jpgEs ist immer das gleich: Gerüchte, Keynote, Spy-Pics, Videos, Auspack-Galerien, der Mixer, das Stress-Test Video…
Und hier hören wir kurz mit der Aufzählung auf, denn beim Stress-Test Video sind wir heute angekommen. Die PC-World kümmert sich mal wieder um die kratzempfindlichkeit des neuen Gerätes und handelt eine Hand voll eher belangloser Themen ab: „Can you scratch it? What happens when you drop it? PC World’s Eric Butterfield takes the iPhone through a grueling set of tests to check how the device handles abuse.“ Das Video (Youtube-Link) haben wir euch unten angehangen.

Ars-Technica mit Riesen-Review

riesenreview.jpgDem ganzen Review-Wahn zum trotz möchten wir euch den 8 Seiten langen Arstechnica-Artikel zum iPhone 3G doch noch mit auf den Weg geben.

Wie in der Vergangenheit bereits unter Beweis gestellt, machen die Autoren von AT keine 08/15-Reviews sondern setzten sich, technisch versiert und rhetorisch nicht auf den Kopf gefallen, ausfürhlich mit dem neuen Gerät auseinander. Lesenswert.

Noch mal Thema: Die Display-Wärme, ein Frage der Versionsnummer

Gestern hatten wir über den versetzten Weißpunkt beim iPhone 3G geschriebene und Apples Bob Borchers mit den Worten zitiert: „Yes, the display on the iPhone 3G has a warmer look—and that’s by design.“ Ganz offensichtlich gibt es zum Farbabgleich der neuen Geräte-Generation aber noch mehr zu sagen. So schreibt John Gruber heute:

„The color change is slightly less warm/yellow in build 5A347 of the iPhone OS, as compared to build 5A345. This is confusing, so bear with me. 5A345 is the version that iPhone SDK members received as the final beta, and it is the version that many brand-new iPhone 3Gs shipped with from the factory. 5A347 is the very latest version, however, and so it is the one iTunes will download if you restore an iPhone.“

Apple: Zahlen zum Verkaufstart

Neben einer Millionen Geräte am ersten Tag, konnte Apple ganze 10 Millionen Applikationen am Startwochenende im iTunes Store absetzen. Viel.

Apple äußert sich zu Copy & Paste und GPS

Die Kollegen von iPhone Atlas fassen ein Extreme Tech Interview mit Greg Joswiak, Apples Marketing Vize-Präsident, zusammen:

Copy/Paste: “Apple has a priority list of features, and they got as far as they could down that list with this model.” — apparently copy/paste was not high enough on the priority list.

GPS driving directions: The iPhone’s GPS is “just like the GPS in other phones, many of which do provide driving directions,” but there are some “complicated issues” preventing driving directions at present “It will evolve. I think our developers will amaze us,” Joswiak said.

iPhone 3G mit marktbester Akku-Leistung

Noch mal PC World. Nach einem ausgiebigen Akku-Test kommt man hier zu dem Schluss, dass 5 Stunden und 38 Minuten zwar keine Knaller-Laufleistung für das iPhone 3G sind. Apples iPhone mit seinen knappen 6 Stunden aber länger hält als alle vergleichbaren UMTS-Geräte am Markt.

akupower23.jpg

iPhone Stress-Test

iPhone GPS im Auto

Dienstag, 15. Jul 2008, 14:15 Uhr — Nicolas
6 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Der Last.fm client ist im österr. store leider (noch) nicht verfügbar.

  • Tut der Last.fm Client auch scrobbeln? so wie der alte Mobile Scrobbler? der war super, infos, lyrics etc.

  • Last.fm ist zwar theoretisch ne nette Sache auf dem iPhone bzw. touch, aber zumindest bei mir und auf dem touch von nem Freund crasht das Programm immer nach einigen Sekunden.

  • Moin,gibt es eigentlich ein Programm, was mein Downloadvolumen zählt?gibts ja für Gesprächsminuten auch, die Berechnung im Beitrag/Forum fand ich schon ziemlich kompliziert und ich habe dann später auch keinen Lust mir bei jedere geladenen Seite Gedanken zu machen wie weit ich mich der 500mb Grenze wieder genähert hab, grüße

  • ja, kannst du auf der tmobile hp nachgucken in deinem eigenen bereich! ;)

  • der last.fm client scrobbelt nicht!
    man kann eigentlich nur last.fm radiostations hören und sich seine charts ansehen.
    auch lyrics, artistinfos, etc… sucht man vergebens. das ganze kommt daher, dass das tool nicht im hintergrund laufen kann.
    da werde ich wohl wieder auf den mobilescrobbler ausweichen, sobald der jailbrake verfügbar ist.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22107 Artikel in den vergangenen 5840 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven