ifun.de — Apple News seit 2001. 22 083 Artikel
   

iPhone 3G Akkutests – und -Tipps

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11

Gizmodo hat sich die Mühe gemacht, die wichtigsten bisher erschienen Tests zur Akkulaufzeit zusammen zu fassen. Die von Apple angegebene maximale Sprechdauer über 3G wird durch die Testergebnisse mit Zeiten zwischen 4:27 und 5:50 Stunden bestätigt, deutlich weiter auseinander zieht sich das Feld der Tester deutlich weiter auseinander – die beinahe unendlichen Nutzungsmöglichkeiten resultieren in Ergebnissen zwischen 2:54 und 5:49 Stunden.

Wer ein iPhone 3G benutzt und vielleicht sogar den direkten Vergleich zum Vorgängermodell ziehen kann wird bestätigen, dass im gewöhnlichen Betrieb der Akku des neuen iPhone öfter geladen werden muss. Mit UMTS, Push-Diensten und GPS hat Apple dem Gerät zwar nette neue Features mit gegeben, diese fordern allerdings auch ihren Tribut. Wer nicht zurückstecken will kommt daher wohl nicht umhin, sein Telefon nun jede Nacht ans Ladekabel zu hängen.

Mit ein paar Änderungen in den Einstellungen lässt sich die Akkulaufzeit allerdings deutlich verlängern:

  • Wer nur selten über Wi-Fi ins Internet geht deaktiviert dies in den Einstellungen und schaltet es dann zu wenn er es benötigt
  • Bluetooth sollte man sowieso nur dann aktivieren wenn man es braucht
  • Muss es wirklich Push-Mail sein? Die automatische Abfrage einmal pro Stunden spart jede Menge Saft
Mittwoch, 16. Jul 2008, 9:04 Uhr — Nicolas
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bluetooth geht ja nur fürs Headset, also eh total unnötig. (Für mich) ein KO-Punkt fürs iPhone … :-(

  • Wer nutzt schon BT?? Eine vollkommen überflüssige Technik!! Ebenso schwachsinnig wie MMS.

  • Mal ne doofe Frage: Kann man beim iPhone eigentlich auch UMTS abschalten? Klar gehen dadurch wieder einige Features flöten, aber ich habe bei meinem normalen Telefon auch UMTS abgeschaltet, weil’s einfach schonender für den Akku ist. Wenn ich’s wirklich mal brauche kann ich’s immer noch wieder einschalten, genau wie beim WLAN bei meinem iPod Touch.

  • natürlich kann man UMTS abschalten…
    in einstellungen, Netzwerke und dort 3G weg klicken…

  • mhh, wie jetzt BT lässt sich nicht nutzen, für datenaustausch mit anderen?? wie lame ist das denn bitte!!!! fetter minuspunkt würd ich sagen, .. neh ich hol mir das doch nicht!

  • Warum willst du denn daten per Bluetooth austauschen? Damit noch 20 Leute mehr mit dem neusten Jamba Terror nerven???

    Ausserdem legte Apple schon immer wert auf Urheberrechtsschutz, und das ist mit deinem Vorhaben wohl nicht vereinbar!

  • Ok, dann würde mich mal nen Akkutest interessieren, wo UMTS + GPS + WLAN nur eingeschaltet werden, wenn man sie gerade wirklich braucht. Alles Andere ist Energieverschwendung, finde ich.

    Bin mal gespannt wie das weiter geht. Eigentlich wollte ich mir Ende des Jahres unbedingt ein iPhone 3G kaufen, aber wenn ich das Ding nur am Strom klemmen habe… näh. ;o) Dann benutze ich weiterhin meinen Touch und nen „normales“ Handy.

  • was? noch öfter laden als das bisherige? oh mann, das alte muss ja schon extrem oft geladen werden… mist

  • ich verstehe die diskussion nicht: ohne umts, push-mail für exchange, bluetooth für die freisprecheinrichtung, wlan (weil umts nicht immer geht) wäre ich bei meinem alten WinMobile5 gerät geblieben, leider fehlt hier in der software eine automatische erkennung, wie beim GPS, was wirklich gerade benötigt wird, die alles automatisch deaktiviert …

  • @chsch

    Hiermit hast Du nicht ganz unrecht! Da ich jedoch in der Tat nicht immer alle Dienste benötige, gehe ich halt den kleineren Weg des Übels und schalte die nicht benötigten Funktionen ab und bei Bedarf wieder ein.

    VG

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22083 Artikel in den vergangenen 5838 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven