ifun.de — Apple News seit 2001. 21 674 Artikel
   

Neuer Numark iDJ Live Controller kompatibel zu Algoriddims DJAY, Alesis iO-Dock fürs iPad jetzt im Handel

Artikel auf Google Plus teilen.
17 Kommentare 17

Numark hat mit dem iDJ Live Controller ein DJ-Pult mit Anschlussmöglichkeit für iPad, iPhone oder iPod touch vorgestellt, das perfekt mit der DJAY-App von Algoriddim zusammen spielt.

iDJ Live kommt mit zwei großen Scratch Wheels, getrennten Reglern für Bässe und Höhen sowie einem Crossfader und arbeitet mit allen iOS Core MIDI Apps zusammen. Das iOS-Gerät wird in einen hinter den Reglern angebrachten Ständer eingesetzt.

Zu Preisen und Verfügbarkeit des iDJ Live Controller in Deutschland liegen uns noch keine Informationen vor.


Die Numark-Tochter Alesis hat derweil die Verfügbarkeit des im Frühjahr vorgestellten iO-Dock für iPad bekannt gegeben. Das laut dem Hersteller erste Pro-Audio-Dock für das iPad besitzt u.a. Anschlüsse für Gitarren, Monitore und MIDI-Hardware und lässt sich ebenfalls mit Core MIDI Apps nutzen. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 219 Euro.

Freitag, 08. Jul 2011, 8:50 Uhr — Chris
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • hmmm…wo ist mein Denkfehler. Wie kann ich am ipad mit sämtlichem DJ Apps den Track Stereo vorhören und und auch gleichzeitig den Master in Stereo laufen lassen? Das geht technisch doch nicht oder? Damit wären doch sämtliche DJ Apps auf dem ipad unbrauchbar. Aber ich muss einen Denkfehler haben. Sonst würden nicht so viele Apps aus dem Boden sprießen.
    Bitte um Hilfe

    • Also ohne extra Audio Interface. Kann man doch nur mono auf beiden Seiten hören oder ?

    • Wie bei allen DJ Lösungen für iOS-Hardware brauchst du auch hier ein Splitter-Kabel, wenn du vorhören willst. Deshalb finde ich das Teil auch so niedlich.. „DJ parties of all sizes“. Da wird sich der Club aber freuen, wenn man sein iPad Mono-Signal in die Anlage einspeist.

      • Im club oder live ist mono eh geiler, weil die leute vor der linken Pa sonst was ganz anderes hören als die vor der rechten

  • Jap, vom logischen kann es nur Mono sein. Jmd ne Idee wie Stereo geht?

  • mein Gott , Interface kaufen und Ruhe ist :F

  • @tiesto kannst du erklären wie das geht funktioniert. Fungiert dann das ipad nur noch als Bibliothek? Weil der Ausgang bleibt der selbe.

    • Solltest du mit dem Gedanken spielen Dir das Ding zu kaufen, kann ich nur sagen LASS ES ! Lieber ein bissl mehr für einen Mixer + Interface ausgeben und auf Dauer mehr Spaß haben. ;)

  • Der Ausgang läuft doch über des Dock!!!…also kein Problem da 2 Kanäle Stereo rauszuhauen!!! Des vorhören läuft dann über das Interface!!!… Line fader braucht man zum Glück auch nicht! Crossfader + Gain reicht um des alles einzustellen!;)

  • Spielzeug. Legt etwas mehr hin und kauft euch nen VmS von American Audio oder irgendwas, meinetwegen auch ne Hercules console aber bitte lasst die finger von diesem Plastik mist. Wenn ihr wirklich auflegen wollt kauft euch was brauchbares, sowas ist abgesehen von der iPad funktion auf dem Fisher-Price nivaeu (wer es nichtnehr weis, die stellen die kleinkinder kassettenrecorder mit bunten tasten her)

  • Nette, putzige Idee, abder für echte Profi-Djs, die etwas von dem Handwerk oder der Kunst verstehen, ist das natürlich absolut unbrauchbar (Im übrigen ist das auch das von Herje genannte ;) )
    Wer ersthaft auflegt kauft sich 2Technics Turtables, ein gescheites Battle-Pult und dann eventuell Serato- ScratchLive oder Traktor mit zugehörigem Interdace.
    Alles andere ist vielleicht kein FisherPrice-Kassenrecorder, aber auch nicht mehr als die Kompaktanlage für nen Fuffi bei Aldi ;)

  • Eh mal halblang, Fat Gadget hat sich mit Plastiksynth’s aus’m Spielzeugladen auf die Bühne gestellt. Anfang der 80er war das der Gröhler. Parole: Give DJ Punk a Chance!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21674 Artikel in den vergangenen 5776 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven