ifun.de — Apple News seit 2001. 31 724 Artikel

In Anspielung auf das "Metaverse"

Neuer Name: Facebook wird zu „Meta“

84 Kommentare 84

Im Rahmen der „Connect 2021“-Konferenz hat Facebooks Mark Zuckerberg heute offiziell gemacht, was sich schon vor einigen Tagen andeutete und den inzwischen vor allem Negativ belegten Firmennamen über Bord geworfen. Aus Facebook, dem Unternehmen, ist Meta geworden. Das soziale Netzwerk wird seinen angestammten Namen hingegen weiter beibehalten.

Facebook Meta Gif

Ähnlich wie Googles Alphabet ist Meta nun die Unternehmensmutter, die über die Geschicke ihrer unterschiedlichen Produkte wachen wird.

Dazu zählt neben dem Kurznachrichtendienst WhatsApp, das Foto-Netzwerk Instagram, der Facebook Messenger (fortan ebenfalls ohne Facebook im Namen), die AR-Brille Oculus und eben das soziale Netzwerk, das seit den Cambridge Analytica-Enthüllungen auf keinen grünen Ast mehr zu kommen scheint und kommunikativ inzwischen vor allem defensiv aufgestellt ist. Tut uns leid. Das wollten wir so nicht. Das machen wir in Zukunft besser.

Facebook Meta

In Anspielung auf das „Metaverse“

Die neue Unternehmensbezeichnung Meta spielt zudem auf das von Mark Zuckerberg immer wieder beschworene „Metaverse“ an, die Zukunftsvision dessen, was nach Vorstellungen des Facebook-Chefs das Internet langfristig beerben und durch virtuelle Welten ersetzen wird.

Und um das Metaverse ging es auch während der Keynote, der „Connect 2021“-Veranstaltung, die vor wenigen Minuten geendet hat und sich im eingebetteten Video nachschauen lässt.

Meta Marken

Das Produkt-Portfolio bleibt unverändert

Unklar bleibt welche konkreten Änderungen der neue Name mit sich bringen wird. Aktuell scheint das frische Branding und die Umstrukturierung des Mega-Konzerns vor allem den Abstand zwischen der Chefetage und den problematischeren Unternehmenszweigen zu vergrößern, was vielleicht nicht ausschlaggebend für das Re-Branding war, für Zuckerberg aber doch ein willkommener Nebeneffekt sein dürfte.

28. Okt 2021 um 20:40 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    84 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    84 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31724 Artikel in den vergangenen 7349 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven